MacPro Early 2008 startet mit schwarzem Bildschirm

Mac1207

Registriert
Thread Starter
Registriert
06.02.2021
Beiträge
1
Hilfe! Ich habe einen MacPro von 2008 mit einer ursprünglich verbauten passiven 2600XT, die plötzlich kein BILD mehr lieferte! Der Gong ertönt brav nach jedem Startvorgang! Beidem Befehl: cmd + alt + P + R, wird der Bildschirm kurz grau verfällt aber wieder ins schwarz, twischen dem ersten und dem 2 Gong! Ich habe derweil die Grafikkarten getauscht von 2600xt aktiv und 2x 2600xt passiv, eine 8800Gt aktiv und eine Palit passiv getestet! Es ertönt immer schön der Gong. Aber er lässt mich im dunkeln! Die Lüfter der Karten laufen auch die restlichen Lüfter im Gehäuse! Der gong ertönt allerdings auch wenn keine Karte gesetzt ist und die Batterie draussen ist!
Ich habe die Möglichkeit die Karte heraus zu nehmen und auf einem anderen Mac auszulesen! Betriebssystem ist drauf! Weiss irgend jemand Rat?
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
7.722
Du brauchst beim 3.1 eine GPU mit einem 64 bit uga Efi Treiber. Aka Bootscreen. Wenn das nicht ist dann wird es erst nach Erkennung und Initialisierung der Gpu hell. Wenn das System läuft und die gpu unterstützt wird.

Mach Dir mal zum Beispiel einen Stick mit grml Linux.

Alle Laufwerke raus und nur den Stick rein, dann sollte es mit nahezu allen Gpus hell werden.
 
Oben