MacPro 7.1 Upgrade und erste Eindrücke

vakuum

Neues Mitglied
Mitglied seit
18.02.2014
Beiträge
38
Ich hab bei Logitech nen Ticket aufgemacht. Mal schauen was die dazu meinen....

Hab mal tgpro getestet.... alle Lüfter auf volle pulle laufen gelassen. Goiiiiil
So wird der Mac wohl nie laufen, aber Potential weitaus stärkere Hardware wie meinen 12 Core zu kühlen, hat er allemal. Allerdings rechnet die CPU unter Mac ein gutes Stück langsamer. Unter Windows läuft sie mit 4GHz allcore, unter Mac OS sind es nur 3,6- 3,8Ghz. Läuft bei euch die CPU bei vollen Turbotakt?
 
Zuletzt bearbeitet:

kamilo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2013
Beiträge
119
Super, danke euch! Ich benutze den MAC zur Musikproduktion. Da sollte er dann nicht zu hören sein auch mit der Radeon 7.
Und nen Bootscreen gibts auch! :)
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.806
für musik produktion brauchst du keine grafik, da kannst auch was lüfterloses holen ;)
 

kamilo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2013
Beiträge
119
Naja, mache auch Filmschnitt und so.... da brauchte ich schon ne Karte mit bisl Power, nur da muss sie nicht unbedingt leise sein..
 

toqua

Neues Mitglied
Mitglied seit
21.02.2020
Beiträge
19
Mal eine wahrscheinlich ganz blöde Frage, auf die ich von Heise kommend gestoßen bin. Was für eine Bootrom-Version muss eigentlich der Neue MacPro habeben? Meiner steht auf 1037.100.359.0.0 (iBridge: 17.16.14263.0.0,0)
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.806
Mal eine wahrscheinlich ganz blöde Frage, auf die ich von Heise kommend gestoßen bin. Was für eine Bootrom-Version muss eigentlich der Neue MacPro habeben? Meiner steht auf 1037.100.359.0.0 (iBridge: 17.16.14263.0.0,0)
silentknight zeigt dir doch an, ob es die aktuellste ist.
 

toqua

Neues Mitglied
Mitglied seit
21.02.2020
Beiträge
19
Traue mich nicht immer, alles zu installieren, was so nah am System werkelt - ist die Software ok?
 

toqua

Neues Mitglied
Mitglied seit
21.02.2020
Beiträge
19
Alles gut - alles up to date
Nur dass ich mein original Mackeyboard benutzen musste, um in den Reparaturmodus zu gelangen. Logitech craft ging nicht. Danke für die schnelle Hilfe