MacPro 6,1 noch immer aktuell

Diskutiere das Thema MacPro 6,1 noch immer aktuell im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. Udo Martens

    Udo Martens Mitglied

    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    120
    Mitglied seit:
    14.02.2015
    Hast Du die Leaks gesehen? Wenn die zutreffen, kann ich mir kaum vorstellen, dass man dort Standardkomponenten einsetzen kann. Wenn da nur Apple-eigene Module reinpassen, gute Nacht, das kommt letztendlich aufs Gleiche raus. Alles natürlich nur zum Nutzen des Kunden, für die Sicherheit und ein gesteigertes Nutzererlebnis. :hamma:

    Apple zieht das Spiel seit Jahren durch und es wird immer schlimmer; sieh' Dir den Tastaturmüll der MacBooks an, verklebte Komponenten, verlötete SSDs usw., man will diese Sackgasse garnicht verlassen. Es ist extrem unwahrscheinlich, dass der nächste MP die gleichen Aufrüstmöglichkeiten wie der cMP bekommt.
     
  2. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.890
    Zustimmungen:
    1.482
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Kannst Du Dir vielleicht auch vorstellen, daß es User gibt, die sich ein Gerät konfigurieren und es einfach nur so benutzen? Es nach einer Nutzungsdauer wieder verkaufen, weitergeben oder als Backup nutzen?

    Nicht jeder will aufrüsten, umrüsten oder basteln. Das Gerät nutzen, wie es dasteht, bis die Performance im Vergleich zu aktuellen Geräten ins Hintertreffen kommt. Dann siehe oben.
     
  3. tomric

    tomric Mitglied

    Beiträge:
    2.465
    Zustimmungen:
    938
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Das stimmt, für die gibt es aber auch genug Alternativen im Sortiment und zudem kein Grund, die Basteleien künstlich zu erschweren bis unmöglich zu machen. Im Pro-Audio-Bereich waren mit der Tonne bspw. viele Leute gezwungen, extra teuere Chassis für ihre PCIe-Karten zu kaufen, oder alternativ auf eine andere externe Lösung zu wechseln. Das Ding heißt immer noch Mac Pro, da sollte die Anpassung an gewisse, speziellere Aufgaben zumindest marktüblich möglich sein, auch wenn das vielleicht nur einen Bruchteil der Zielgruppe wirklich nutzt.
     
  4. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.916
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.660
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    genau deshalb rocken die Käsereiben heute noch. Ich kann Prozessoren wechseln, Single oder Dual, auch nachträglich ändern, GPUs (ok, ganz große Kracher brauchen extra Kabel vom Netzteil), Speicher, M2 im Raid bis 5 GB/sek mit den teueren Kontrollerkarten.

    Bei dem Ein oder Anderen (PCIe 2 Bus, relativ langsamer Speicher, geringe Energieeffizienz) merkt man das Alter, aber trotzdem kann man einen vernünftigen Mac draus machen, reparieren und skalieren. Ein Pro eben...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...