MacPro 5.1 mit Sapphire Nitro+ RX570 aber kein Bootcamp

pitchbend69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
5
Hallo Forum,
vielleicht kann mir hier jemand helfen, bin mit meinem Latein am Ende.

Habe meinen 5.1er mit einer RX570 ausgestattet. Läuft sowohl unter HighSierra als auch unter Mojave ohne Probleme (halt ohne Bootscreen). Nun habe ich auf einer extra SSD Windows10, welches mit der alten ATI Radeon ohne Probleme startet. Sobald aber die RX570 im Mac ist, bekomme ich kein Bild mehr.

Der Versuch gleichzeitig beide GraKas zu betreiben scheitert an der Stromversorgung. Die RX570 braucht die beiden mini 6pins auf dem Mainboard. Sobald ich die ATI Radion zusätzlich über SATA auf 6pin versuche anzuschließen, startet der Mac nicht mehr...es klickt und er geht sofort wieder aus.

Ist die Kombi MacPro5.1 + RX570 + Win10 nicht machbar?

Danke für eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

EliteHunting

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2009
Beiträge
746
Hast du den Treiber für die alte Graka in Win deinstalliert, bevor du die RX570 eingesetzt hast?
 

pitchbend69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
5
Nicht wirklich...müsste ich nicht trotzdem das Startbild mit dem Windows-Logo bekommen? Ich versuche mal den Treiber zu deinstallieren. Danke
 

EliteHunting

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2009
Beiträge
746
Im Idealfall sollte Win einen Standard-Treiber laden, wenn die alte Graka nicht mehr drin ist, aber da beide Karten von ATI sind, könnte es sein, das es da aus den Tritt kommt.
MacOS ist da "unauffälliger", da wird dann einfach die passende .kext geladen und gut ist.
 

xentric

Mitglied
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
4.137
Dein Beitrag war nur überflüssig, wenn du aus dem Nähkästchen plauderst mit deinem Windows 3.11 Wissen. Der ist sogar kontraproduktiv, weil er Falschwissen vermittelt.

Das was du da beschrieben hast ist der Standard unter jedem Betriebsystem seit Jahren. Windows lädt natürlich den richtigen AMD/nVidia/Intel Treiber für genau die richtige Graikkarte, notfalls sogar den aktuellsten aus dem Windows Repository. Und da spielt es überhaupt keine Rolle ob man vorher eine andere Karte vom gleichen Hersteller hatte. Genau so macht das Linux.

Aber erstmal rumerzählen, ..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

EliteHunting

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2009
Beiträge
746
Wenn ich mir deine Beiträge in anderen Threads anschaue, gibst du gern mal Kommentare ab, die niemanden weiterhelfen und deren Hintergrund du einfach mit "ich weiß es besser" begründest.
Du bist also für den TE nicht hilfreich. Denn was hilft es dem Fragesteller, wenn du ihm schreibst, windows lädt den aktuellen Treiber, er aber kein Bild hat? Soll ich dir die Antwort geben oder kommst du selbst drauf?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

pitchbend69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
5
Hab die GraKa Treiber deinstalliert...bekomme trotzdem kein Bild. Hab mir auch über BootCamp eine externe HD zur Neuinstallation gebastelt. Ich wollte mit der neuen GraKa eine Neuinstallation ausführen, weil da ja dann die Standard-GrKa-Treiber genommen werden. Aber auch damit bekomme ich komischerweise kein Bild.
 

pitchbend69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
5
Habs nun geschafft beide Karten gleichzeitig zum Laufen zu bekommen. Bild aber nur auf der alten ATI. Windows hat für beide Karten den Standard-Treiber verwendet. Die AMD-Treiber-Software konnte ich nicht anwenden, weil diese sagte, dass keine geeignete Hardware gefunden wurde. Habe dann über den Gerätemanager die Treiber manuell zugewiesen. Dort hat er dann eine rX580 angezeigt. Nach einem Neustart aber trotzdem kein Bild. Irgendwas passt da nicht zusammen.
 

pitchbend69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
5
Hab mit beiden Karten im MacPro nun Win10 über externe HD neu installiert. Bild nur auf der alten ATI Radeon. Dann alle Updates machen lassen. Nach einem Neustart wird im Gerätemanager die RX570 korrekt angezeigt. Monitor-Kabel an die RX570 und plötzlich ist ein Bild da. Auch nach einem Neustart mit ausgebauter alter Radeon funzt alles. Bild kommt allerdings erst beim Anmeldefenster in Windows...davor Black Screen.
Hab die neueste Version von AMD Adrenalin installiert und mein neues Windows gleich damit zerstört. Rechner hängt in einem Boot-Loop fest. Wie macht ihr das mit den AMD GraKa Treibern? Benutzt ihr die von Windows-Update geladenen Treiber oder gibts von AMD Adrenalin funktionsfähige Treiberversionen für den MacPro5.1?

Danke für eure Hilfe!
 

xentric

Mitglied
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
4.137
Wenn ich mir deine Beiträge in anderen Threads anschaue, gibst du gern mal Kommentare ab, die niemanden weiterhelfen und deren Hintergrund du einfach mit "ich weiß es besser" begründest.
Du bist also für den TE nicht hilfreich. Denn was hilft es dem Fragesteller, wenn du ihm schreibst, windows lädt den aktuellen Treiber, er aber kein Bild hat? Soll ich dir die Antwort geben oder kommst du selbst drauf?
Soll ich jetzt lachen, oder was? Und dieser Beitrag ergibt Sinn und hilft dem Threadsteller, wenn er kein Bild hat:

Im Idealfall sollte Win einen Standard-Treiber laden, wenn die alte Graka nicht mehr drin ist, aber da beide Karten von ATI sind, könnte es sein, das es da aus den Tritt kommt.
MacOS ist da "unauffälliger", da wird dann einfach die passende .kext geladen und gut ist.
Du hast halt keine Ahnung wie so ein OS heutzutage funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet: