MacPro 3.1 (2008) mit Startproblemen

Diskutiere das Thema MacPro 3.1 (2008) mit Startproblemen im Forum Mac OS X & macOS.

  1. hugo70

    hugo70 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    15.08.2009
    ich habe das aktuelle Problem, daß meine GTX 680 aus dem oben genannten Rechner wohl das zeitliche gesegnet hat, ist wohl eine Opfer der Hitze in letzter Zeit...

    ich habe also die "alte" Grafikkarte, eine 2600XT eingebaut und habe jetzt folgendes Problem:

    ich muß noch dazu sagen, daß mein Monitor ein 4k von Acer, der CB280HK ist, den ich per DVI (was anderes hat die Graka nicht) angeschlossen habe

    beim Einschalten kommt ein riesiges Bild, man sieht rechts noch den Ladebalken, danach kommt nichts mehr, nur schwarzer Bildschirm

    erstaunlicherweise läuft der Windowsmodus normal!
    zwar nur mit 30 Hz aber UHD-Auflösung

    ich denke also, daß im Mac-Modus nur die Auflösung falsch ist, weil der Mac vermutlich über DVI die Auflösung nicht kann oder nicht macht

    hat jemand Ahnung wie ich die Auflösung "klein" bekomme?
    der Abgesicherte Modus ändert übrigens auch nichts daran

    ich habe zwar eine neue Graka bestellt, weil ich den Rechner wieder mit allem Drum und Dran brauche, würde ihne aber inzwischen auch nutzen können

    ein P-R reset hat übrigens auch nix gebracht

    ich hoffe ihr habt kurzfristig rat für mich

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. hugo70

    hugo70 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    15.08.2009
    habe jetzt einen neue Grafikkarte drin, ist das gleiche Modell aber von einem anderen Hersteller und wohl das 'Bios verändert, so daß ich den Startbildschirm sehen kann

    Windows läuft ganz normal, Macos bricht ca. in der Mitte das Startbalkens ab, bzw. der Rechner schaltet sich aus
    auch der abgesicherte Modus hilft nicht, hat jemand eine Lösung für mich?
     
  3. bellhardtson

    bellhardtson Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    20.11.2007
    Das gleiche Modell wie Deine gecrashte Karte (GTX 680) oder wie Deine Original-Karte (2600XT)?
     
  4. hugo70

    hugo70 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    15.08.2009
    auch eine GTX 680

    habe die inzwischen drin und in Windows läuft alles

    nur in MacOS bleibt der Ladebalken in der Mitte stehen und der Rechner schaltet sogar ab

    ich habe jetzt die Platte gelöscht und wollte neu aufsetzen mit Timemachine

    aber Timemachine bleibt bei den Apps hängen, ich habe deshalb nur die Dokumente übertragen können

    bekomme ich die Apps auch noch rüber?
    ggf. auch einzeln?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...