MacPro 1,1 RAM erweitern

backcountry

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.01.2009
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Ich checke es einfach nicht.... Und das trotz Studium diverser Websites (incl. Apple) zum Thema „wo und wie muss man den RAM platzieren“.

In meinen MacPro 1,1 (2 x 2 GHz Intel Xeon) sind 4 GB RAM verbaut, die nun auf 8 GB aufgestockt werden sollen.

Ist-Zustand (4 GB insgesamt):
4 x 1 GB RAM, verbaut wie folgt

Riser A: 2 x 1 GB Riegel in den vorderen beiden Slots (zum Mainboard hin)
Riser B: 2 x 1 GB Riegel in den vorderen beiden Slots (zum Mainboard hin)

Soll-Zustand (8 GB insgesamt):
2 x 2 GB RAM kommen dazu, also 2 Riegel à 2 GB


Frage: Wie muss die Gesamtkonfiguration auf den beiden Riser-Boards am Ende aussehen, für die optimale Performance?

Danke!!!
 

arona.at

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
2.998
Punkte Reaktionen
173
wenn ich mich richtig erinnere, sollte es riser A, slots vorne > riser b, slots vorne > riser A, slots hinten > riser B, slots hinten sein.
 

Sascha_77

Mitglied
Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
756
Punkte Reaktionen
89
Wichtig ist, dass du Du immer als Päärchen einsetzt. Sprich immer 2 Bänke hintereinander. 1 Slot "Luft" dazwischen funktioniert nicht.
 
Oben Unten