MacOS X schlampt bei Passwörtern!!!

  1. Marcel_75

    Marcel_75 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Das war heute (08. Dezember 2004) bei heise zu lesen:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/54024


    Allerdings ist diese Erkenntnis leider nicht wirklich neu – siehe dazu:

    http://www.oreillynet.com/pub/wlg/5125
    (27. Juni 2004)

    http://www.opendarwin.org/pipermail/hackers/2004-July/004496.html
    (23. Juli 2004)


    Habe es gerade selbst getestet und kann es leider nur bestätigen!!!

    Wenn Ihr als Administrator angemeldet seid, genügt ein

    sudo strings -8 /var/vm/swapfile? |grep -A 4 -i longname

    im Terminal und schon werden alle Passwörter gelistet.


    Ziemlich übel dass Apple offensichtlich seit gut 6 Monaten!!! kein Security-Update für dieses Problem bringt... :(


    Deshalb zum Xten mal mein Tipp:
    arbeitet als Benutzer ohne Admin-Rechte und benutzt den Admin nur, wenn ihr ihn auch wirklich benötigt (System-Updates etc.).


    Beste Grüße und hoffentlich fruchtbare Diskussion...
     
    Marcel_75, 08.12.2004
  2. macmeikel

    macmeikelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    43
    Nur gut dass es gefunden wurde! Ist schon ein heftiger Lapsus, aber wird bestimmt Apple typisch schnell korrigiert. Frage mich nur, welcher Teufel die Programmierer da geritten hat! ;)
     
    macmeikel, 08.12.2004
  3. 3nitroN

    3nitroNMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    21
    naja, unschön ist es schon, aber wer keine admin-rechte für den rechner hat, der kann damit nix anfangen. und wer admin-rechte hat, kann eigentlich eh schon alles machen...
     
    3nitroN, 08.12.2004
  4. hanselars

    hanselarsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    21
    Dieses "Feature" ist seit Monaten bekannt und bisher ist noch nichts passiert. Aber genau das ist wohl leider auch Apple-typisch. Mal gut, dass Apple-User so genügsam sind.
     
    hanselars, 08.12.2004
  5. Thomax

    Thomax

    Thomax, 08.12.2004
  6. Marcel_75

    Marcel_75 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    leider nicht...

    Ist dummerweise schon seit einigen Monaten bekannt - also nichts mit einer "schnellen Reaktion" seitens Apple... :(
     
    Marcel_75, 08.12.2004
  7. ?=?

    ?=?MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    . . . und dann gibt's da noch diesen Thread hier vom August.

    Und:
    a) Es ist eine Sicherheitslücke.
    b) Ganz so schnell hat Apple anscheinend doch (noch immer) nicht reagiert...


    Gruß,

    ?=?
     
  8. Marcel_75

    Marcel_75 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    sorry...

    Das hatte ich leider übersehen...

    Eventuell mag der Forums-Admin meinen Thread ja schließen und auf den von albertino13 eröffneten linken?

    Sorry nochmal!
     
    Marcel_75, 08.12.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacOS schlampt bei
  1. Sharptype
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.521
    Olivetti
    23.03.2017
  2. sculptor
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    510
    lunchbreak
    18.03.2017
  3. mojo_b
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    152
    tocotronaut
    08.02.2017
  4. Macy51
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.692
  5. albertino13
    Antworten:
    120
    Aufrufe:
    7.772
    ernesto
    12.12.2004