macOS Ventura patcher.

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.576
Punkte Reaktionen
15.189
Ist aber nie passiert. Nicht mal mit der Original SSD von Apple. Deswegen konnte ich Monterey nie normal oder als clean install installieren.
Weil du über USB Stick installiert hast?
Für die Firmware Updates muss das intern laufen.
 

Sinika

Neues Mitglied
Dabei seit
12.12.2019
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
18
ich wollte Monterey als Update installieren mit den bekannten Fehlermeldungen Firmware Update konnte nicht installiert werden, wurde abgebrochen. Dann habe ich alle MacOS nach High Sierra installiert, aber nie wurde die Firmware upgedatet. Deswegen habe ich dann die alte Apple SSD mit High Sierra eingebaut. Monterey runtergeladen und auf meine neue SSD auf extern installiert. Das hat wunderbar funktioniert. Habe die alte Apple SSD ausgebaut, die neue mit Monterey eingebaut und es hat funktioniert. Aber meine Firmware wurde nie aktuallisiert. Deswegen kann ich auch nie Monterey als Clean install installieren.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.576
Punkte Reaktionen
15.189
Tja, Apple macht es auch extra schwierig und nicht wirklich transparent mit den Firmware Updates.
Denke du musst die Apple SSD einbauen, das letzte High Sierra Sicherheitsupdate einspielen und dann entweder Catalina oder Big Sur als Update aufspielen, damit die Firmware so weit upgrdatet ist, damit Monterey seine installiert.
 

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
293
Also ich habe jedesmal, wenn ich ein neues macOS eingespielt habe (bis Catalina), dies mit einem Clean Install gemacht. USB-Stick erstellt. Die Platte komplett geputzt und das neue OS installiert. ((Hatte zwischenzeitlich ja das FD aufgelöst und die HDD gegen eine SSD (natürlich blanko) getauscht.))
Das sieht unter Monterey (EDIT: mit OCLP installiert) dann so bei mir aus aus:

Bildschirmfoto 2022-11-08 um 18.14.15.png


BTW: Die Startzeit war seit Jahren nicht mehr so kurz wie heute...
 

Sinika

Neues Mitglied
Dabei seit
12.12.2019
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
18
Tja, Apple macht es auch extra schwierig und nicht wirklich transparent mit den Firmware Updates.
Denke du musst die Apple SSD einbauen, das letzte High Sierra Sicherheitsupdate einspielen und dann entweder Catalina oder Big Sur als Update aufspielen, damit die Firmware so weit upgrdatet ist, damit Monterey seine installiert.
Ich hatte ja die Original Apple SSD mit High Sierra eingebaut. Nur kam nie das benötigte Firmware/ Sicherheitsupdate. Meine Firmware-Version bleibt immer alt.
 

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
293
Wenn ich mich recht erinnere kam ich, was die letzten OS-Upgrades betrifft, (EDIT: ich werde alt...so herum wars ) von El Capitan über High Sierra zu Catalina.
Mit OCLP nun auf Monterey.
Das EFI 433.140.2.0.0 ist gemäß dieser Seite korrekt.
https://eclecticlight.co/2019/10/08/which-efi-firmware-should-your-mac-be-using-version-4/

Um das aktuelle EFI anzuzeigen, ist Silent Knight nicht unbedingt erforderlich:
Über diesen Mac > Systembericht zeigt das - wie auch die SMC-Version an.

Bildschirmfoto 2022-11-08 um 21.41.10.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
293
Sorry - Ich weiß ich bin OT - in eigener Sache...

Nachdem ich das hier:

https://support.apple.com/de-de/guide/security/secd698747c9/web

gelesen habe, stelle ich mir gerade die Frage, ob ich SIP nicht wieder aktivieren sollte. Ich hatte die OCLP-Dokumentation so verstanden, dass - bei gewissen Rechnern - SIP deaktiviert bleiben muss, damit das "aufgezwungene" OS einwandfrei funktioniert. Oder habe ich das missverstanden?

Und ... SIP jetzt aktivieren oder nicht?

Bin für Euren Rat sehr dankbar!
 

Mac2015pro

Neues Mitglied
Dabei seit
14.11.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
4
Sorry - Ich weiß ich bin OT - in eigener Sache...

Nachdem ich das hier:

https://support.apple.com/de-de/guide/security/secd698747c9/web

gelesen habe, stelle ich mir gerade die Frage, ob ich SIP nicht wieder aktivieren sollte. Ich hatte die OCLP-Dokumentation so verstanden, dass - bei gewissen Rechnern - SIP deaktiviert bleiben muss, damit das "aufgezwungene" OS einwandfrei funktioniert. Oder habe ich das missverstanden?

Und ... SIP jetzt aktivieren oder nicht?

Bin für Euren Rat sehr dankbar!
Hallo Tom, das macht OCLP von alleine
 

Mac2015pro

Neues Mitglied
Dabei seit
14.11.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
4
Ich habe heute einen Versuch auf meinem MacBook Pro 2015 gemacht. Hat sofort funktioniert. Ich bin genau nach dieser Anleitung gegangen. https://www.youtube.com/watch?v=tAjLQ9r8iCc&t=1126s
Nach dieser Anleitung hatte ich auch schon Monterey installiert. Das lief gut, aber Ventura ist wesentlich schneller. Unter Monterey hatte ich ständig Probleme mit Wlan und Bluetooth. Airdrop vom iPhone ging nur sporadisch.
Vom einschalten bis zur Arbeitsbereitschaft mit allen Programmen die vorher offen waren, dauert es genau 56 Sekunden. Excel, Word usw. starten in Windeseile.
Um welches MacBook Pro handelt es sich genau? Mein MacBook Pro 13´´ early 2015 bootet in nur 30 Sek.
 

Elektroschrott

Mitglied
Dabei seit
25.05.2021
Beiträge
713
Punkte Reaktionen
498
Mal so ne Zwischenfrage: Wie lange "friert" er denn ein? Oder anders: Hast Du irgendwelche ganz konkrete Anzeichen, dass der tatsächlich eingefroren ist?

Also, wenn nicht schon geschehen, würde ich dem Rechner mal so richtig, richtig viel Zeit geben... Bei solchen Dingen kann ein Mac ja gerne mal ein wenig gemütlich werden... ;)
 

Sinika

Neues Mitglied
Dabei seit
12.12.2019
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
18
Dieses hier ist mein MacBook Pro
 

Anhänge

  • Mein MacBook Pro .png
    Mein MacBook Pro .png
    207,6 KB · Aufrufe: 21

sonny1406

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.10.2004
Beiträge
1.088
Punkte Reaktionen
153
Würde das alles auch auf meinem MacBook Pro 13 Zoll, Late 2013 laufen? Ich habe jetzt Big Sure drauf…
 
Oben