MacOS snapshot Problem - wie krieg ich den Speicher wieder frei

bruderlos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.12.2005
Beiträge
544
Ich habe vor ein paar Tagen versucht Platz auf meiner SSD zu schaffen. Ich habe verschiedene VM aus Parallels gelöscht und eine sehr große Library von Lightroom entfernt (Papierkorb -> leeren).

macOS Catalina gibt mir keinen Platz frei.
Mit Daisy Disk habe ich die SSD gescannt und es zeigt mir folgenden
Ansicht an (siehe Attachments).

Diese 600GB möchte ich gern nutzen!

Time Machine habe ich "automatische Sicherung deaktiviert" und mit tmutil com.apple.TimeMachine.2020-11-26-143938.local gelöscht.
nun ergibt ein

sudo tmutil listlocalsnapshots /

noch folgende Ausgabe:
Snapshots for volume group containing disk /:
com.bombich.ccc.8E5D16A6-30D9-46CA-BD13-3AF19E19FA53.2020-11-22-023500
com.bombich.ccc.A3C73FDF-D0A2-4FB9-B6FA-4FB8B27B7445.2020-11-26-023507
com.bombich.ccc.AB537F1E-48FA-4C4B-B128-CDF065D2E906.2020-11-27-100409

CCC läuft ganz normal durch - und gibt am Anfang auch an, er lösche alte snapshots.
Nur wie kann ich die 600GB nun nutzen -

Gruß und schönes Wochenende
 

Anhänge

electricdawn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.814
Uhm... einfach mal das gemacht, was das Programm Dir vorschlägt? Also die Dateien in den "Sammler" (was auch immer das sein soll) gezogen?
 

bruderlos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.12.2005
Beiträge
544
probiert, leider ohne Erfolg -ä die lassen sich nicht ziehen - auch nicht mit adminrechten (mit der vom hersteller dazu zur verfügten erweiterten Version)
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.814
Normal gibt MacOS irgendwann die Snapshots von selbst wieder frei. Bin mir nicht sicher, ob man zum selbst löschen u.U. in die Recovery booten, und dann von dort das Terminal bemühen muss. Wäre vielleicht mal eine Überlegung wert.
 

bruderlos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.12.2005
Beiträge
544
muss mal gucken - ich hab vorgestern die daten gelöscht. gestern wollte ich grössere mengen an daten wieder drauf kopieren - da meldet sich macOS zu wenig Speicher...
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.814
Also, wenn die Snapshots noch da sind, dann würde ich es mal über die Recovery probieren.
 

bruderlos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.12.2005
Beiträge
544
Problem gelöst:

Verursacher war tatsächlich CCC - ich konnte direkt in CCC die Snapshot sehen und löschen und er hat rund 700GB frei gemacht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn
Oben