MacOs Musik App zeigt keine Musik am iPhone an

helldriver

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.09.2005
Beiträge
225
Wie der Titel schon suggeriert, zeigt die Musik App in Catalina keine Musik an beim iPhone, obwohl dort natürlich reichlich Musik liegt. Am iPad funktioniert alles.
Wenn ich neue Musik vom Mac aufs iPhone schiebe, dann ist zumindest diese auch in der Macos App sichtbar.

Zur Info: Habe neulich auf Catalina geupdatet und vorher ein neues iPhone erworben, dessen Daten inkl. Musik vom alten übetragen wurden.

Wie mache ich meine Musikinhalte wieder sichtbar? Zur Not würde ich auch die gesamte Musikbibliothek am iPhone löschen, aber wie?
 

helldriver

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.09.2005
Beiträge
225
Niemand?
Gibt es Tool mit denen ich auf die Musik von meinem iPhone zugreifen kann und diese löschen kann? Das wäre immerhin ein Ansatz
 

Mihahn

Mitglied
Registriert
06.10.2017
Beiträge
476
Naja, seit Catalina wird ja die Synchronisation am iPhone nicht mehr über iTunes (jetzt: Musik) gemacht, sondern im Finder.

Um dort neu anzufangen, müsstest du einfach das iPhone anschließen -> Finder öffnen -> iPhone auswählen -> Reiter "Musik" -> dann den obersten Punkt "Sync music onto helldriver's iPhone" abwählen. Das iPhone so einmal synchronisieren und die Musik ist weg (könntest es danach auch vom Computer trennen und das iPhone neu starten, das schadet ja nie).

Anschließend einfach den Punkt im Finder wieder anwählen und synchronisieren.
 

helldriver

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.09.2005
Beiträge
225
Je mehr ich mich nun damit auseinandersetze desto verwirrter bin ich. Ich habe nun die Mediathek gelöscht auf dem iphone. Dennoch sind viele Offline Alben noch drauf. Wie werde ich diese los? Ich will eine LEERE Musikapp haben die ich dann per Hand befülle. Ich will KEINE Musik die ich erst noch downloaden muss in meiner Mediathek. Bitte helft mir!
 

Mihahn

Mitglied
Registriert
06.10.2017
Beiträge
476
Hmm, dann würde ich es über die Einstellungen machen. Also auf dem iPhone in Settings -> Music -> Downloaded Music -> und entferne dort alles. Dann solltest du (wie ich es oben beschrieben habe) nur die Musik vom PC synchronisieren können.

Ah und nutzt du Apple Music / iTunes Match? Dann könnte es daran liegen, dass du "Mediathek synchronisieren" in den Einstellungen der Musik App aktiviert hast.
 

helldriver

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.09.2005
Beiträge
225
Danke Mihan. Gelöscht habe ich bereits über alles über den Settings.
Apple Music nutze ich, also nicht das Abo. Itunes Match glaube ich, das gibt es gar nicht. Das war auch mein Ansatz, kann es aber nirgendsmehr finden.

Wenn ich am iPhone die "cloud" Tracks und Alben händisch lösche, dann steht dort, dass die Titel von ALLEN Geräten entfernt werden. Das ist mir völlig neu und das verstehe ich nun gar nicht mehr. Jetzt weiß ich zumindest warum in den letzten Jahren immer wieder ganze Alben auf meinem Mac verschwunden sind. Ich kann Apples Denkwesie beim sync und nichtsync einfach nicht nachvollziehen.
 

tamuli

Aktives Mitglied
Registriert
21.07.2014
Beiträge
2.254
Apple Music nutze ich, also nicht das Abo. Itunes Match glaube ich, das gibt es gar nicht.

iTunes Match gibt es noch und ist bei dir offensichtlich aktiv. Damit kann man seine Musik-Mediathek in die iCloud hochladen und diese Mediathek ist dann an allen Geräten synchron, bei denen "Mediathek synchronisieren" aktiviert ist.

Wenn ich am iPhone die "cloud" Tracks und Alben händisch lösche, dann steht dort, dass die Titel von ALLEN Geräten entfernt werden.

Das heißt, dass du am iPhone "Mediathek synchronisieren" in den Einstellungen > Musik aktiviert hast.

Mit dieser Einstellung wird Musik nicht mehr per iTunes oder Finder auf das iPhone synchronisiert, sondern über iCloud ist deine ganze Musik-Mediathek vorhanden. Du kannst auswählen, ob alle Titel aufs Gerät geladen werden sollen oder nicht (Speicher optimieren).
Deswegen werden auch Titel, die du am iPhone löschst aus deiner iCloud Musik-Mediathek gelöscht und nicht nur lokal auf dem iPhone und sind somit auf allen Geräten mit aktivierter iCloud-Musikmediathek gelöscht.

0CBEBA7B-C877-46D3-9295-594A074A1C7F.jpeg
 
Oben