macOS Mojave ist da!

Diskutiere das Thema macOS Mojave ist da! im Forum Mac OS X & macOS

Schlagworte:
  1. Eliveho

    Eliveho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    03.10.2018

    Solved !
    Go to your account library (~/Bibliothèque/Spotlight/)
    Delete the file " _TagsMail.mdimporter "
    Restart
    It works !!!!

    Best to everybody from Marseille :)
     
  2. GeFa

    GeFa Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    27.06.2007
    10.14 läuft bei mir sehr gut, bis auf eine kleine, aber nervige Sache:
    Ich habe seit Mojave Netzwerk/Internet-Hänger. Das heisst alle 10 bis zwanzig Minuten stockt meine Internetverbindung für ca. 5 Sekunden. Danach geht es wieder ganz normal weiter.
    Da ich noch nichts davon gelesen habe, habe ich auch noch keine Lösung dafür. Vielleicht ändert sich was mit dem ersten Update...

    cheers.
     
  3. Tamashii

    Tamashii Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    12.04.2009
    Hey Leute,
    ich habe Mojave erst soeben installiert, die neue Version von Safari hatte ich aber schon vorher (unter High Sierra) installiert.
    Zu meinem täglichen Nutzungsszenario gehört es, Youtube-Videos über Safari auf Apple TV (4) zu streamen.

    Nun habe ich folgendes beobachtet:
    Nach dem Update von Safari (aber noch unter High Sierra) blieb AirPlay aktiv, wenn ich es einmal aktiviert hatte. Mit anderen Worten:
    Wenn ich nach einem Video ein anderes angeklickt habe, blieb AirPlay aktiv und das neue Video wurde ebenfalls sofort auf meinen Apple TV gestreamt.
    Das passiert seit meinem vollen Mojave-Update nun leider nicht mehr :mad:
    Das ist sehr schade, denn es hat mir viele unnötige Klicks erspart.

    Weiß jemand von euch, wie man das wieder aktivieren kann? Habe keine Einstellung hierzu gefunden... :confused:
     
  4. agrajag

    agrajag Mitglied

    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    669
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Ich benutze SoundControl, um den Ton automatisch umzuleiten (und für App-spezifische EQ und Lautstärken). Ich benutze selber kein AirPlay, kann dir deshalb nicht sagen, ob es tut, was du willst. Ich würde es mir einfach mal ansehen.
     
  5. Tamashii

    Tamashii Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    12.04.2009
    Mir geht's tatsächlich um Videos (also Bild und Ton) und nicht nur um den Ton, aber trotzdem danke.
     
  6. wibsi

    wibsi Mitglied

    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    224
    Mitglied seit:
    23.01.2005
  7. Macs Pain

    Macs Pain Mitglied

    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    571
    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Jetzt kommen noch willkürliche Komplett-Freezes dazu, zerschossene mp3-Dateien, nach jedem Neustart ewige Hänger.
    Nein, MojaVISTA ist echt noch nicht empfehlenswert.
     
  8. agrajag

    agrajag Mitglied

    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    669
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Was meinst du mit "zerschossene" mp3-Dateien? Werden die Dateien im Dateisystem zerstört?

    Bist du da mal systematisch rangegangen? Anderer Benutzeraccount? Einmal in den "abgesicherten Modus" (mit gehaltener Shift-Taste booten)? Clean-Install?

    Ich hatte direkt über das bestehende High Sierra installiert und dürfte an die 20 kleinere Tools (wie z.B. BetterTouchTool, TotalSpaces, Bartender, iStat Menus, Keyboard Maestro, …) im Bootprozess haben und im großen und ganzen ist alles gut verlaufen. Auch wenn es sich schnell abgenutzt hat, aber ich hatte zumindest den Eindruck, als wenn das System sogar einen ticken smoother läuft. Ich hab ein MBP mid 2014.
     
  9. Macs Pain

    Macs Pain Mitglied

    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    571
    Mitglied seit:
    26.06.2003
    War ein Clean-Install, da drüber installieren nicht ging. Der installer hat sich immer aufgehängt. So ging’s ja schon los.
    Sicheren Neustart schon mehrmals gemacht.
    Nach einem Freeze kam nach dem hochfahren die Meldung, dass eine mp3-Datei nicht gescannt werden konnte. Was auch immer da was scannt. Jedenfalls war die Datei nicht mehr abzuspielen.
    Hatte jetzt dreimal einen kompletten freeze. Nur die Maus konnte man noch bewergen.
     
  10. agrajag

    agrajag Mitglied

    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    669
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Was die mp3s angeht: hast du es nur mit iTunes probiert? Funktioniert es mit anderen Playern (Vox, IIana, VLC, Swinsian etc.)?

    Betrifft das deinen iMac aus deiner Signatur? Wenn ja, hast du mal die RAM-Riegel gecheckt? Das wäre nicht das erste mal, daß ein neueres OS wackelig wird. Ga gab es dann z,B. so schöne Überraschungen, daß es dann ein Speicherriegel war. Sowas kann auftreten, wenn sich die Speicherverwaltung auf eine Art ändert, daß zuvor wenig genutzte Speicherbereiche plötzlich normal benutzt werden und der betreffende Riegel sich dann als defekt herausstellt. Hängt sich das Gerät auch weg, wenn man es einfach nur bootet und dann rumstehen lässt? Oder erst bei bestimmten Aktionen?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...