macOS Mojave ist da!

Diskutiere das Thema macOS Mojave ist da! im Forum Mac OS X & macOS.

Schlagworte:
  1. Mlle Aurora

    Mlle Aurora Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    01.03.2008
    Siehe meinen Beitrag weiter oben (#662). Es geht.
     
  2. klexer

    klexer Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2006
    scampooo hatte ja geschrieben, dass der Integer Mode nur bei der ersten Version von Sierra fehlte, dann aber wohl wieder eingeführt wurde. Und weiter: "Hatte man ihn aber schon unter HS aktiviert, so läuft er auch auf Mojave. Somit sollte es bald Software Updates geben die den Modus wieder auswählbar machen."
    2 Fragen: 1. Muss man erst die komplizierte Prozedur durchführen, die bei HighResMac beschrieben wurde (SIP aussschalten, .kext Datei austauschen etc. - http://www.highresmac.de/finger-weg-von-macos-sierra/)?
    Und 2.: Kann ich direkt auf Mojave updaten oder muss erst HS installiert werden?
    Ich folge ja sonst dem Motto 'Never change a running system', aber allmählich denke ich schon über ein aktuelles OS nach. Der Verlust des Integer Modus zum Musikhören wäre aber ein zu hoher Preis...
     
  3. Mlle Aurora

    Mlle Aurora Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    01.03.2008
    Ich habe bei der (Dosdude Patcher) Installation von Mojave auf dem ("non-supported") Macbook mehrere OS Versionen übersprungen, ohne Probleme. Ich nutze das MBP regelmäßig als Audioquelle (HiRez -> Audirvana -> USB DAC). Aber es gibt natürlich keine Gewissheit dass das nun bei jeder Hardware funktioniert!
     
  4. scampooo

    scampooo Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    101
    Mitglied seit:
    30.09.2015
    Der Integer mode läuft unter Mojave wie schon gesagt ohne Probleme und auch ohne das man SIP deaktivieren müsste. Allerdings gibt es für BitPerfect nach wie vor kein Update. Also geht der Modus damit nur wenn er unter HS bereits ausgewählt war. In der TIDAL App lässt sich der Modus aber ohne Probleme aktivieren. Wie es sich mit Audirvana verhält kann ich nicht sagen da ich es nicht nutze.
    Allerdings habe ich auch ein komisches Phänomen. Auf meinem Pro-Ject DAC funktioniert der integer mode ohne Probleme. Auf meiner Mehrkanal Soundkarte von Native Instruments funktioniert es nicht. Da lässt es sich zwar aktivieren (z.B. in TIDAL) aber es funktioniert trotzdem nicht. Woran das liegt kann ich mir nicht erklären.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...