macOS > iPad OS Filme übertragen

check1978

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.12.2011
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

ich habe mehrere Filme im Mpeg Format auf meinem iMac und möchte diese auf mein iPad laden,
wie schaffe ich das?

Für Airdrop sind die Daten zu gross.
Mittels USB und Finder - „Menü Daten“ geht auch nicht.
MacOS und iPadOS auf aktuellen Stand.

Habt ihr eine Idee? scheinbar ist es mit Bordmitteln nicht möglich?
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
6.986
Punkte Reaktionen
4.261
Welchen Mac hast du denn und welches iPad?

Nutzt du iCloud bzw. die Foto oder Music App? iTunes? Den Finder? Externe Datenträger?
 

check1978

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.12.2011
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
1
Einen imac aus 2018 und ein iPad mini der aktuellen Vetsion.
ja, ich bin der iCloud möchte die Videos aber nicht in die Cloud laden da zu großes Volumen. Habe versucht ermittelt Finder die Daten aufs iPad zu kopieren.
 

2:3

Mitglied
Dabei seit
16.04.2006
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
5
mit der app Musik unter Geräte das iPad auswählen dann - Sync-Einstellungen oben rechts und in dem sich öffnenden Fenster den Reiter: Filme wählen.
Ansonsten nutze ich die app FileMaster zum Austausch.
Edit: Elebato war schneller, außerdem braucht es den Umweg über "Musik" nicht.
 

Schnatterente

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.08.2010
Beiträge
1.918
Punkte Reaktionen
947
mit dem VLC (iPad) per Wlan über den Browser deiner Wahl.
Einfach rüber schieben und fertig.
 
Oben Unten