MacOS friert reproduzierbar nahezu ein

win2mac

Aktives Mitglied
Registriert
07.09.2004
Beiträge
3.456
Habt ihr auch die selbe Ansible-Version etc. drauf?
Gruß
win2mac
 

audioslave

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.07.2007
Beiträge
47
Habt ihr auch die selbe Ansible-Version etc. drauf?
Gruß
win2mac
Japp, ich kann sicher sagen, dass es sich nicht daran liegt. Werde Mal mit unserer zentralen ITv reden. Habe mittlerweile auch das Gefühl, dass da irgendwas nicht richtig ist, an der Mojave Installation oder der Hardware.
 

audioslave

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.07.2007
Beiträge
47
Ich weiß, dass Gravis und die Apple-Stores Software haben, um die Hardware zu testen. Weiß jemand, ob die oder eine ähnliche Software für die Macs, frei vergügbar ist?
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2004
Beiträge
11.815
Ich wuerde mal nicht gleich von einem Hardwaredefekt ausgehen. Installiere, wie von mir schon vorgeschlagen, ein nacktes Mojave auf einer externen Platte und boote von dieser.
 

Schattentanz

unregistriert
Registriert
10.04.2006
Beiträge
2.849
Kannst du das Script verbose ausführen und gucken wo es klemmt?

Code:
sh -v ./foo.sh

oder mit xtrace
Code:
sh -x ./foo.sh
 

audioslave

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.07.2007
Beiträge
47
mach da doch mal einen neuen tab mit "top -o cpu".
vielleicht reagiert die aktivitätsanzeige nicht so gut, wenn das system generell lahmt.

sonst halt mal das script mit dtrace oder anderem profiling starten?
Das Problem mit Dtrace ist, dass es nur funktioniert, wenn SIP deaktiviert ist. Dann läuft das Skript allerdings ohne Probleme durch.
 
Oben