• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

MacOS bootet nicht mehr

BonKK

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.11.2020
Beiträge
14
Moin Leute,

ich habe ein kleines Problem und komme nicht in MacOS rein...

Mein System:
Mac Pro 5.1
MacOS Mojave 10.14.?
RX 570
Ich besitze noch die EFI Karte (ATI Radeon HD5770)
Ich habe mein MacOS über PCIe angeschlossen

- Ich habe probiert, Windows auf einen anderen PC auf einer anderen SSD zu installieren.
- Habe dann die SSD in meinen Mac angeschlossen und habe das Startvolume geändert.
- seitdem habe ich ein Blackscreen mit einem weißen Strich am Screen
 

Anhänge

  • 1.jpeg
    1.jpeg
    52,8 KB · Aufrufe: 45

Roman78

Aktives Mitglied
Registriert
02.10.2006
Beiträge
5.064
Ist jetzt die Windows SSD drin oder wieder die mit Mojave? Entferne mal die Windows SSD und las nur die von Mojave angeschlossen und mach einen PRAM-Reset.
 

BonKK

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.11.2020
Beiträge
14
Ist jetzt die Windows SSD drin oder wieder die mit Mojave? Entferne mal die Windows SSD und las nur die von Mojave angeschlossen und mach einen PRAM-Reset.

Ich habe es mehrmals probiert und ich bin immernoch im gleichen Screen gelandet.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.256
Das wird die Windows Startpartition gewesen sein. Bei so etwas ist ein Bootbildschirm mit der GraKa schon sehr zu empfehlen. ;)
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.266
War das nun uefi oder nicht?

https://www.macuser.de/threads/mac-...-technischer-hintergrund.844183/post-10670777

ich möchte jetzt nicht Panik machen, aber das sollte geklärt sein. Bis dahin möglichst wenig Neustarts machen.

Wenns Uefi war dann sollte man als nächsten Schritt das Rom dumpen und in Ordnung bringen. Ich nehme an es gibt kein Backup. Deshalb der Rom Backup Thread und mein Einsatz in der Richtung.

Es ist viel Lesestoff, vieles hat sich auch entwickelt. Leider gibts in Macuser keine Wikis, so mal die ersten zwei bis drei Seiten lesen und die paar letzten.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.266

BonKK

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.11.2020
Beiträge
14
War das nun uefi oder nicht?

https://www.macuser.de/threads/mac-...-technischer-hintergrund.844183/post-10670777

ich möchte jetzt nicht Panik machen, aber das sollte geklärt sein. Bis dahin möglichst wenig Neustarts machen.

Wenns Uefi war dann sollte man als nächsten Schritt das Rom dumpen und in Ordnung bringen. Ich nehme an es gibt kein Backup. Deshalb der Rom Backup Thread und mein Einsatz in der Richtung.

Es ist viel Lesestoff, vieles hat sich auch entwickelt. Leider gibts in Macuser keine Wikis, so mal die ersten zwei bis drei Seiten lesen und die paar letzten.
Also es war eine UEFI Installation...
Beim Dumpen der Rom kam bei diese Fehlermeldung (siehe Bild).
 

Anhänge

  • 2.jpeg
    2.jpeg
    9,4 KB · Aufrufe: 19

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.256
Du musst dieser kext erst mal die Erlaubnis erteilen, benutzt zu werden. Das machst du unter Sicherheit. Danach einmal Neustarten.

oder aber da ist etwas anderes nicht in Ordnung 😉 Denn normalerweise sollte MacOS dich auf die Erlaubnis hinweisen.
 

BonKK

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.11.2020
Beiträge
14
Ich habe nochmals unter den Einstellungen geschaut und bekomme keine Benachrichtigung, dass ich diesen Kext Erlaubnis erteilen soll.
Überprüfte, ob der SIP ausgeschaltet war, hat auch alles gepasst.
Dann habe ich versucht, das Programm nochmal neu zu installieren und gleiche Fehlermeldung trat nochmal auf.
 

BonKK

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.11.2020
Beiträge
14
Ich habe den Rom erfolgreich gedumpt.
Das Ergebnis findet ihr hier:
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-07-23 um 13.34.34.png
    Bildschirmfoto 2021-07-23 um 13.34.34.png
    41,9 KB · Aufrufe: 19

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.266
Ich habe den Rom erfolgreich gedumpt.
Das Ergebnis findet ihr hier:

ok, keine Zertifikate, alles gut bis auf Kleinigkeiten.

Trotzdem hast Du geschrieben dass es Uefi war. Also doch OpenCore im Spiel.

Gewöhne Dir bitte an detaillierter zu berichten, das ist so natürlich mehr Aufregung wie nötig.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.266
Aber wir haben doch ein extra Forum dafür: https://www.macuser.de/forum/anleitungen-und-tipps.27/
Oder nicht?

Das ist keine Wiki im Sinn von einem Forum.

Wiki ist dass der erste Eintrag über lange Zeit editierbar bleibt. Wenn neue Details dazukommen oder Korrekturen oder Aktualisierungen dazu kommen möchte man den ersten Post anpassen. Und das geht leider nicht.

Hier ein Beispiel: https://forums.macrumors.com/threads/opencore-on-the-mac-pro.2207814/post-27914713
 
Oben