macOS Big Sur macOS Big Sur ist da!

SimpleText

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2004
Beiträge
234
In »Nachrichten«: Beim Tippen werden Worte rot unterstrichen und teilweise gegen meinen Willen autokorrigiert, obwohl unter Bearbeiten -> Rechtschreibung und Grammatik keines der Häkchen gesetzt ist. Ist das bei euch auch so?
 

Tuennes123

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2009
Beiträge
255
Hmmm, bei mir startet Mail von jetzt auf gleich nicht mehr....habe aber nix geändert. Kann ich das seperat nochmal runterladen?
Sorry, jetzt geht es doch wieder. Fehler saß vor dem Bildschirm... :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BalthasarBux

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
668
In »Nachrichten«: Beim Tippen werden Worte rot unterstrichen und teilweise gegen meinen Willen autokorrigiert, obwohl unter Bearbeiten -> Rechtschreibung und Grammatik keines der Häkchen gesetzt ist. Ist das bei euch auch so?
Wie sieht das denn bei dir unter Systemeinstellungen / Tastatur / Text aus? Da gibt es diese Einstellungen ja auch nochmal.
Kurzer Test: Bei mir ists in den Systemeinstellungen an, bei Nachrichten aus und es wird korrigiert (was bei meiner Tippschrift auch echt ein Segen ist – meistens ;) ).
 

SimpleText

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2004
Beiträge
234
Dank dir für den Hinweis. In den Systemeinstellungen ist die Automatische Korrektur deaktiviert. In Nachrichten wird trotzdem unterstrichen und korrigiert. In der WhatsApp-Desktopversion ebenfalls. Hängt eventuell mit Catalyst zusammen?
 

Tommac187

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2016
Beiträge
149
Arbeite jetzt seit ein paar Tagen mit Big Sur, hauptsächlich mit Photoshop und Capture One funktioniert alles prima. Nur Safari macht etwas Probleme bei YouTube und ist def langsamer als Chrome, schade das Design gefällt mir extrem gut
 

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
668
Hatte auch eine Bekannte, die in Safari 14 in GoogleMail keine Dokumente/Anhänge herunterladen konnte. Sie ist jetzt wieder bei Firefox :)
 

Faraway

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2011
Beiträge
790
Whatsapp hat unter BS eine lustige Macke.
Die drei farbigen Punkte oben links (schliessen, verkleinern, Vollbild) sind zu hoch und somit zu 50% abgeschnitten. Der Rest reicht aber so gerade aus um noch angeklickt werden zu können.

Frage mich wie eine App in den Bereich eingreifen kann. Ist sicher nicht so geplant.
 
Zuletzt bearbeitet:

Effe1989

Mitglied
Mitglied seit
12.11.2012
Beiträge
316
Whatsapp hat unter BS eine lustige Macke.
Die drei farbigen Punkte oben links (schliessen, verkleinern, Vollbild) sind zu hoch und somit zu 50% abgeschnitten. Der Rest reicht aber so gerade aus um noch angeklickt werden zu können.

Frage mich wie eine App in den Bereich eingreifen kann. Ist sicher nicht so geplant.
bei mir siehts ganz normal aus
 

Deine Mudda

Mitglied
Mitglied seit
21.02.2014
Beiträge
873
Hat hier zufällig jemand Laserdrucker von Kyocera und/oder Xerox im Einsatz?

Funktionieren die mit den jeweiligen Catalina-Treibern?
 

Macs Pain

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
6.516
Gerade den ersten Komplett-Freeze gehabt, schade, die Catalista-Probleme gibt es wohl weiterhin... 😕
 

iQuaser

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2008
Beiträge
663
Also... Ich habe auf einem 2018er Mini massive Probleme mit Big Sur wenn ich per Finder mit vielen Dateien auf meinem QNAP-NAS arbeite. Entweder die Verbindung zum QNAP bricht ab oder der Finder hängt sich auf. Ansonsten finde ich Big Sur recht gelungen....
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.857
Als zufriedener noch-Mojave-Nutzer lese ich hier natürlich interessiert mit. Über die Systemeinstellungen > Softwarupdates, wurden mir in den Optionen soeben ergänzende Sicherheits- und Systemupdates für 10.14.6 offeriert - die schlummerten da wohl schon einige Zeit - und da konnte ich nicht nein sagen.
Dann aber wurde mir auf Grund des häufigen Bild-Aus-Ladebalken-Bild-Ein-Ladebalken... etwas bange - nicht das ich mir jetzt ausversehen noch BS geladen habe, aber noch mal Glück gehabt. Mojave lebt.
Trotzdem toll, dass ihr euch hier so mutig in die Fluten stürzt und alles so ausgiebig testet. Danke dafür. :clap: Will ja durchaus auch mal wieder was Neues probieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: anlup und PDPete

c1870758

Neues Mitglied
Mitglied seit
05.01.2011
Beiträge
33
Also... Ich habe auf einem 2018er Mini massive Probleme mit Big Sur wenn ich per Finder mit vielen Dateien auf meinem QNAP-NAS arbeite. Entweder die Verbindung zum QNAP bricht ab oder der Finder hängt sich auf. Ansonsten finde ich Big Sur recht gelungen....
Big Sur ist – was SMB-Verbindungen angeht – eine Seuche! Ist leider noch lange nicht ausgereift, hoffentlich hat das eine hohe Priorität.
 
Oben