macOS Big Sur (Beta-Sammelthread)

apfelcash

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2015
Beiträge
657
Cool, damit wäre rein theoretisch sogar ein Clean Install möglich. Ich warte dennoch morgen Abend ab, eventuell steht noch eine weitere Beta oder die GM an.
 

MacKaz

Mitglied
Mitglied seit
12.01.2020
Beiträge
386
Im Zweifel kann man sich auch eine Catalina-VM aufsetzen, sie registrieren und das Update starten.
Wenn das geladen ist, kann man daraus auf den „alten“ Wegen einen Installationsstick basteln (so wie man ja beim Laden aus dem Appstore vorgeht).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacNormalo

hutzi20

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2013
Beiträge
839
Ist euch an dem Standard Hintergrundbild schon aufgefallen dass es irgendwie nicht so ganz richtig aussieht? Wie Grafikfehler..
Bildschirmfoto 2020-10-19 um 23.53.32.png
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
3.185
@Pinky69 Unter Umständen kennst Du dieses Supportdokument bereits, auch mag es Dir u.U. nicht weiterhelfen. Ich wollte dennoch darauf hinweisen.

https://www.lacie.com/de/de/support...-alert-during-software-installation-007815en/
Danke für deinen Hinweis, aber ja diese Seite kenne ich und habe es auch schon versucht den neuesten "LaCieRAIDManager_2.9.3.91" zu installieren, hat aber keine Hilfe gebracht. Wirklich komische Sache mit dieser Meldung.


SOLUTION
so nach langem rumgehampel habe ich es gefunden und eliminiert. Doch etwas mit LaCie 5big das ich noch in Time Machine definiert hatte als 2.Backupvolume. Habe es entfernt und den LRM deinstalliert und der Spuck hatte endlich ein Ende. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

asim72

Registriert
Mitglied seit
27.01.2020
Beiträge
4
nach dem Beta 10er Update funktioniert auch meine Cisco VPN endlich wieder. Also die Jungs von Apple sind da schon am schrauben und lesen wohl ab und zu auch die Nachrichten aus dem Feedbackassistenten. :)
Hallo,
bei mir leider nicht. Habe es schon neu eingerichtet jedoch kann ich bei aktiviertem VPN keine Seiten in Safari öffnen. Trenne ich die Verbindung, gehts wieder. Ist seit der ersten Beta so. Hast Du einen Tip?
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
3.185
Hallo,
bei mir leider nicht. Habe es schon neu eingerichtet jedoch kann ich bei aktiviertem VPN keine Seiten in Safari öffnen. Trenne ich die Verbindung, gehts wieder. Ist seit der ersten Beta so. Hast Du einen Tip?
muss ich später mal testen, aber ich meine das es bei mir funktionierte. Da müssen die noch etwas schrauben. War bei mir aber auch erst möglich ab Beta 10
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: asim72

Indio

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.398
ich bin begeistert von meiner DP10 clean installation
das läuft echt rund und bin schon gespannt auf die final,
die ich sicher auch wieder clean installieren werde.

alle kleinen fehler die sich mit den updates eingeschlichen hatten sind wie weggeblasen.
auch ist bug shure nach dem clean um einiges flotter als vorher.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tocotronaut

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.155
Clean Install? :Oldno:

Da kaufe ich mir lieber einen schnelleren Rechner :icool:

:hehehe:
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: bernie313, mero, Indio und eine weitere Person

Indio

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.398
es gibt halt nur einen der schneller wär +g*

und ein neuer wäre ja auch clean installed ; -)
 

MacNormalo

unregistriert
Mitglied seit
03.02.2020
Beiträge
518
Wenn ich hier nochmal zwischenfragen darf: wie synchronisiere ich in meinem Big Sur mein iPhone? Die Cloud verwende ich nur für Dinge wie Kalender, während ich Musik und Bilder lokal auf dem iPhone haben möchte, um nicht auf Netz angewiesen zu sein. Mit Mojave-iTunes ging das alles prima, aber wie geht das mit Big Sur? Eine erste Google-Suche hat mir ausser allgemeinen Verweisen nichts gebracht. Danke für erhellende Tipps.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.294
Wahrscheinlich genauso wie bei Catalina, mit dem Finder.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: formel1

MacNormalo

unregistriert
Mitglied seit
03.02.2020
Beiträge
518
Besten Dank. Das war mir wie gesagt völlig fremd. Ich mache mich mal dran...
 

MacNormalo

unregistriert
Mitglied seit
03.02.2020
Beiträge
518
Hast du die Beta von Catalina übersprungen? ;)
Seinerzeit nur mal ganz kurz getestet, gefiel mir aber nicht. Hatte ich nur meinem Sohn installiert und war selbst zu Mojave zurückgegangen. Big Sur ist für mich jetzt eine andere Sache, weil wohl nach allen bisherigen Erkenntnissen neuer Apple-Mainstream, auch wegen des strategischen Mergings von "Macs" und iPhones/iPads.
 

MacNormalo

unregistriert
Mitglied seit
03.02.2020
Beiträge
518
Im Zweifel kann man sich auch eine Catalina-VM aufsetzen, sie registrieren und das Update starten. Wenn das geladen ist, kann man daraus auf den „alten“ Wegen einen Installationsstick basteln (so wie man ja beim Laden aus dem Appstore vorgeht).
"Installationsstick", falls ich das richtig verstanden hatte, erscheint mir persönlich als Normalo doch ziemlich kompliziert. Ich habe ein bisschen experimentiert und (m)einen ganz guten Weg gefunden, eine vollständige und frei verwendbare Installationsdatei (auch für Clean-Install) zu bekommen.

Weil es vielleicht noch jemanden sonst interessieren könnte, hier im Detail:
1. Existierendes nicht-Big-Sur-System verwenden, das im Beta Programm registriert ist. Bei mir Mojave, dürfte aber natürlich für Catalina genau so funzen.
2. Da erscheint unter Softwareupdate ja "Big Sur installieren". Klicken und sicherheitshalber gucken ob er bei "lädt" auch die vollen 12 GB anmerkt.
3. Wenn "Laden" fertig ist, dann geht (fand ich witzig) das Softwareupdate-Fenster wieder auf den Zustand von 2. und bietet wieder "installieren" an.
4. Die Irritation überwinden und einfach wieder klicken.
5. Dann geht nämlich sofort (weil der Installationsfile ja schon geladen ist) das Apple-Window der Big Sur Installation an und bietet als Default das aktuell gestartete (bei mir Mojave-) System an.
6. Im Installations-Window garnix machen, sondern oben links in der Menüleiste "macOS Big Sur Beta installieren" anklicken, im Drop-Down dann "macOS-Installation beenden" klicken.
7. Voilà, alles ist beendet, und in Finder/Programme steht die Installationsdatei "macOS Big Sur Beta installieren", die man frei kopieren und verwenden kann.

Zu 7. noch eine Anmerkung: Wenn man die Installationsdatei auf ein fremdes Volume anwendet (also nicht das gestartete), dann will die Systeminstallation das kommende System zwischendurch ja ggf. mehrfach starten. Dieser automatische Neustart tut's aber nicht, weil z.B. in Systemeinstellungen/Neustart ja noch ein anderes ausgewählt ist. Dann muss man sehen, wenn der Neustart durch die Installationsprogramm gemacht wird (ggf. hängt's dann) und manuell (alt-Taste halten) vom zu installierenden Systemvolume booten.

Kleine Folklore am Rande: Ich hatte auf meinem Big-Sur-System hutzis Link ausprobiert und kam da automatisch auf die Appstore-Seite mit dem Big-Sur-Beta oben, dessen "Laden" ich klicken konnte. Woraufhin sich Einstellungen/Systemupdate öffnete und Laden anbot, so dass ich dann mit evtl. noch Zwischenschritten (habe ich vergessen) die Installationsdatei bekam. So weit, so gut... Aber als ich das noch ein zweites Mal machen wollte, den Link wieder klickte und das "Laden", daraufhin öffnete sich wieder Einstellungen/Systemupdate, sagte mir dieses Mal aber "Dein System ist auf dem aktuellen Stand", so dass ich garnix machen konnte. Stimmte ja auch, weil ich aktuell in der Beta 10 war. Aber warum er das beim ersten Mal nicht so gemacht hatte, das erschloss sich mir nicht (muss es ja auch nicht) und hatte mich dann auf die ganz schlichte oben unter 1-7 mitgeteilte Prozedur gebracht.
 

MacNormalo

unregistriert
Mitglied seit
03.02.2020
Beiträge
518
Hat zufällig jemand von denen, die dies hier lesen, einen etwas älteren und eigentlich nicht mehr unterstützten Mac für das Upgrade auf Big-Sur-Beta freigeschaltet und Big Sur installiert? Und wie waren dann die Eindrücke bei einem solchen nicht allzu alten Mac?

Mein iMac Late 2013 ist knapp nicht mehr unterstützt (geht ohne Freischaltung nur bis herunter auf iMac 2014), aber es gibt ein big-sur-micropatcher-Tool (auf der sehr wortreichen Seite die zunächst etwas abschreckenden "Instructions for Use" lesen und befolgen), und deshalb überlege ich, alle unsere Macs in der Familie auf Big Sur umzustellen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever
Oben