macOS Big Sur (Beta-Sammelthread)

Pinky69

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
3.135
wenn, dann würde ich auf den Patcher von DoaDude1 warten.
 

Effe1989

Mitglied
Mitglied seit
12.11.2012
Beiträge
305
Seitdem ich die neue Beta auf meinem MacBook installiert habe, lässt sich kein YouTube Video mehr abspielen... und die Fehlermeldung "Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal." erscheint.

Hat da jmd. ne Idee, wie sich das lösen lässt? Auf Firefox kann ich noch Yt Videos schauen... mit der Safari Technology Preview jedoch auch nicht
vllt mal Cookies/Cache löschen?
 

mero

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
2.468
Hab das gleiche Problem, der Lösungsvorschlag funktioniert leider nicht.
 

kenduo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.785
Ich weiß nicht, ob es hier schon erwähnt wurde und ob das wirklich neu ist, aber unter der Speicherplatz-Verwaltung wird bei den Programmen die Art genannt (Intel, Universell, Andere, etc.)
Ist eigentlich nur als Info gedacht, falls jemand später unbedingt auf den neuen AS-Mac wechseln will, damit die Software auch läuft. ;)
 

MacNormalo

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2020
Beiträge
491
Hallo,
auf meinem Macbook habe ich durch irgendeinen Kniff in diesem Thread (ist lange her, finde ich jetzt nicht mehr), die Big Sur Developer Updates auch als Nicht-Developer aktiviert bekommen und auf meinem Testsystem so mittlerweile die Big Sur Beta 10 installiert.

Jetzt wollte ich das Gleiche auf meinem iMac (mit aktuellem Catalina machen), kriege das aber trotz aller möglichen Versuche einfach nicht hin, obwohl ich da auch mit meiner Standard-ID registriert bin.

Gibt es irgendeine Möglichkeit, wie ich mir vielleicht eine Art von Big Sur Combo-Update (weiss nicht, ob das die richtige Bezeichnung ist) runterladen kann? Vielleicht eventuell ja auch von meinem Big Sur Testsystem aus und dann auf den iMac kopieren?

Vielen Dank für Hinweise, wie ich mein Ziel, also Big Sur Beta 10 auf meinem iMac, irgendwie erreichen könnte.
 

MacNormalo

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2020
Beiträge
491
Ergänzung: Auf meinem Standard-Mojave-Macbook kriege ich bei Softwareupdate seit "ewigen" Zeiten immer Big Sur angeboten (und nicht etwa Catalina). Wie könnte ich das auf meinem Standard-Catalina-iMac hinkriegen?

Oder halt wie oben schon gefragt: kann ich irgendeine Art von Combo-Installation irgendwo downloaden, ggf. auf meinem Big Sur Testsystem?
SOftware-Update.jpg
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
24.838
wenn, dann würde ich auf den Patcher von DosDude1 warten.
ich bin mir nicht sicher, aber der hat die Aufgabe wohl abgegeben... Es kann sein, dass er den anderen bei ihrem Patcher hilft...



@MacNormalo
Du drückst dich immer sehr umständlich aus... Ich bin nicht sicher was du erreichen willst.
Big Sur bekommst du angeboten, wenn du diese Beta-Aktivierungssoftware von https://beta.apple.com installierst.
Diese:
Bildschirmfoto 2020-10-17 um 17.59.36.png

Rückgängig machen kannst du das Betaprogramm wenn du in deinem Screenshot unten links auf Details klickst.
 
Zuletzt bearbeitet:

MacNormalo

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2020
Beiträge
491
@MacNormalo
Big Sur bekommst du angeboten, wenn du diese Beta-Aktivierungssoftware von https://beta.apple.com installierst.
Leider nicht, und da habe ich mich heute schon richtig lange mit rumgequält... Will Euch hier nicht langweilen, was da alles passierte, das ich einfach nicht begreifen konnte.

Im Moment versuche ich eine Umgehung wie folgt:
a) CCC-Backup des iMac-Catalina-Systems,
b) in meinem Big Sur Testsystem booten und dann per Migrations-Assistent das in a) erstellte Backup reinzuziehen versuchen.

Ich werde berichten.
 

MacNormalo

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2020
Beiträge
491
Auf Anmelden klicken - ... ... - nach Softwareupdates suchen
Wenn ich da mal mit leichter Ironie antworten darf:

Danke für Deinen extrem wertvollen Tipp! Darauf wäre ich nie gekommen und das werde ich sofort versuchen.

Ironie aus: Unter anderem auch das habe ich natürlich versucht, hat aber mit geradezu skurrilen Resultaten/Meldungen nicht funktioniert. Mit dem ich Euch wie gesagt aber nicht langweilen will.

Zur Zeit läuft b) aus meinem Post 1109, noch über 2 Stunden.

Und falls tocotronaut nicht überzeugend darlegt, warum Ihr das befürchtet, dann werde ich sogar berichten, ob‘s das tut oder ggf. wie nicht.
 

hutzi20

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2013
Beiträge
825
Wenn ich da mal mit leichter Ironie antworten darf:

Danke für Deinen extrem wertvollen Tipp! Darauf wäre ich nie gekommen und das werde ich sofort versuchen.

Ironie aus: Unter anderem auch das habe ich natürlich versucht, hat aber mit geradezu skurrilen Resultaten/Meldungen nicht funktioniert. Mit dem ich Euch wie gesagt aber nicht langweilen will.
Da brauchst du nicht ironisch antworten. Es ist wirklich ein ganz leichtes Prozedere, aber anscheinend brauchst du so eine Schritt für Schritt Anleitung weil du es selbst nicht hinbekommst und uns nicht informieren willst wo es denn nicht weiter ging. Sorry, aber dir ist echt nicht zu helfen.
Du suchst ständig Hilfe weil du Dinge nicht alleine bewältigen kannst, gibts selbst jedoch keine weiteren Informationen. Und am Ende wirst du überheblich und stellst andere als dusselig hin.
 

MacNormalo

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2020
Beiträge
491
Es ist wirklich ein ganz leichtes Prozedere, aber anscheinend brauchst du so eine Schritt für Schritt Anleitung weil du es selbst nicht hinbekommst...
Danke für Deine freundliche Einschätzung.
Sorry, aber dir ist echt nicht zu helfen. Du suchst ständig Hilfe weil du Dinge nicht alleine bewältigen kannst
Nochmal Danke.
Und am Ende wirst du überheblich und stellst andere als dusselig hin.
Könnte es vielleicht sein, dass Du gerade genau das machst, was Du mir vorwerfen zu müssen meinst?

Aber einen Wert habe ich doch allem Anschein nach für Dich: Ich bin anscheinend ein perfektes Feindbild, auf das Du lustvoll einschlagen kannst.... Insofern kann ich auch nicht empfehlen, dass Du mich einfach auf Ignorieren legst, weil Dir dann anscheinend ein Freude verloren gehen würde... :unsure:

Aber können wir es damit jetzt trotzdem mal bewenden lassen? Für die anderen hier ist das sicher nicht so spannend...
 

apfelcash

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2015
Beiträge
611
Frage: Hat jemand TeamViewer unter Big Sur am laufen? Falls ja, gibt es Probleme?
 

MacNormalo

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2020
Beiträge
491
Das befürchte ich auch... :crack:
Darf ich Dich bitten, für ein paar Sekunden mal wegzugucken, damit Du Dich nicht belästigt fühlst?

Mein Umweg gemäss #1109 scheint funktioniert zu haben. Natürlich kann ich das noch nicht endgültig wissen, weil noch diverse Tests notwendig sind.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
24.838
Die Hilfen in #1111 waren doch ganz konkret.
Bei dir kam nur ironisches gefasel und ausreden mit irgendwelchen angeblich viel zu langweiligen Fehlermeldungen zurück...

Und falls tocotronaut nicht überzeugend darlegt, warum Ihr das befürchtet...
Ich werden doch nix für andere Darlegen... Ich habe nur von Mir gesprochen.

Ich befürchte dass du deine Erklärungen zu im grunde belanglosen versuchen da jetzt irgendwas Ausserhalb der regel hinzufrickeln nur noch mehr Verwirrung Stiften werden. Bei dir und bei allen hier die dir dann in einigen Monaten mit irgendwelchen anderen komischen Problemen mit deiner Installation helfen sollen.

Mein Tipp:
Einfach mal Füße stillhalten und warten bis das System Freiggeben ist - das wird jetzt vermutlich keinen Monat mehr dauern.

Ansonsten Glückwunsch wenn es funktioniert.
 

MacKaz

Mitglied
Mitglied seit
12.01.2020
Beiträge
291
Darf ich Dich bitten, für ein paar Sekunden mal wegzugucken, damit Du Dich nicht belästigt fühlst?

Mein Umweg gemäss #1109 scheint funktioniert zu haben. Natürlich kann ich das noch nicht endgültig wissen, weil noch diverse Tests notwendig sind.
Was Du da geschrieben hast, klingt total konfus.
Vielleicht solltest Du die oben angebotenen Hilfen annehmen und den Standardweg der Installation einschlagen (und die Fehlermeldungen nennen).
Sonst kann es langfristig möglicherweise zu Problemen kommen, bei denen Dir keiner helfen kann.

Edit: Ich schrieb zu „nebenbei und langsam“, am Anfang war der Post von tocotronaut noch nicht da. Aber interessant, dass nicht nur ich diese „Befürchtungen“ habe ;)
 

MacNormalo

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2020
Beiträge
491
Vielleicht solltest Du die oben angebotenen Hilfen annehmen und den Standardweg der Installation einschlagen (und die Fehlermeldungen nennen).
Beim vielfachen Versuch, den Standardweg zu nehmen, kamen keine "normalen" Fehlermeldungen, sondern IMHO ganz konfuses Zeug. Das ich deshalb nicht berichtet habe. Nur zwei Beispiele aus dem Gedächtnis: die Apple Betaregistrierungssoftware liess sich auf dem Standard-Catalina-iMac nicht downloaden, weil obwohl das .pkg nur ca. 0,2 MB hatte, ständig die (sinngemässe) Fehlermeldung kam "nicht genug Platz auf dem PC". Als ich sie per Stick geholt und installieren wollte, fing er damit zwar an, brach dann später aber mit einer Fehlermeldung ab von der Art "falsche Softwareversion".

Ich fürchte, dass das wirklich wenig Zweck gehabt hätte, und meinen Umweg über eine (bisher funktionierende) Big Sur Beta 10, und damit dann den Migrationsassistenten-Import (was ja eigentlich nichts extrem Diffuses oder Abwegiges sein sollte!), den habe ich ja nicht gewählt, weil ich unbedingt etwas anders machen wollte, sondern gerade, weil das "Normale" bei mir - trotz wie-gesagt vielfacher Versuche - einfach nicht erfolgreich funktionierte.

Spass macht mir das auch nicht, aber weil mein Big Sur Testsystem bisher so gut lief, scheint mir der Versuch doch einigermassen legitim. Warum ist das denn für Einige so schrecklich? Hier haben doch viele Leute fragen, und manchmal kann man sie einfach beantworten, manchmal nicht. So ist das halt mit Beta, und mein System macht da wohl keine Ausnahme.