macOS Big Sur (Beta-Sammelthread)

blackhorizon

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
22
Scheinbar hatten jetzt andere ebenfalls Probleme mit dem Speicherplatz..
Hatte die letzten Tage keine Zeit, aber probier jetzt nochmal mein Glück. :D
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.343
Ich mache ja nicht sooo viel mit meinem MacBook, kann aber im Moment nicht klagen. Die letzte Developer-Beta laeuft (nach einfachem Drueberbuegeln ueber Catalina) ganz manierlich.
 

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.216
gut, ich hatte die DP1 clean installiert und dann immer nur die delta updates gemacht
 

mattes68

Mitglied
Mitglied seit
03.11.2003
Beiträge
327
Nun beisst es sich schon mehr ... Ohne bestehendes Betriebssystem kann ich das Startsicherheitsprogramm nicht aufrufen, denn ich habe keine Administratorenrechte. Ergo kann ich dem Rechner nicht erlauben vom Stick zu booten. Ein Teufelskreis ...
Auf meinem MacBook Air 11-inch 2014 lässt es sich problemlos installieren, nur das MacBook Pro 15-inch 2018 bockt total. Weder über den normalen Weg, noch mittels Boot Stick. Auch das booten von einer externen SSD lässt der Rechner nicht einmal zu. Scheinbar oder anscheinend habe ich da ein Montagsgerät ...
 

agrajag

Mitglied
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
3.942
@mattes68: Hast du das Gerät mal komplett "durchresettet"? Also SMC und NVRAM?
 

mattes68

Mitglied
Mitglied seit
03.11.2003
Beiträge
327
@mattes68: Hast du das Gerät mal komplett "durchresettet"? Also SMC und NVRAM?
Nach dem SMC habe ich erneut den "Boot Recovery Assistenten" der mir die Möglichkeit offeriert, das Startvolumen auszusuchen oder ein Softwareupdate zu laden, um diese Startsoftware zu verwenden.

Nach dem NVRAM habe ich ebenso keinen Effekt.
 

sculptor

Mitglied
Mitglied seit
30.12.2016
Beiträge
1.133
Hat bei euch das runterladen von Big Sur eigentlich auch so ewig gedauert? Ich versuche jetzt schon seit 3 Tagen die Public Beta zu laden. Manchmal zeigt der mir 20 Stunden dafür an. Dann bricht ab und an der Download einfach ab und es dauert wieder stundenlang.
 

lostreality

Mitglied
Mitglied seit
03.12.2001
Beiträge
9.603
So übel nicht, aber wesentlich länger als bei anderen Systemen vor allem auch mit Zeitspannen ohne Fortschritt.
 

Ugeen

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2006
Beiträge
1.773
Mir ist aufgefallen, dass momentan die Kürzel, welche man in den Einstellungen unter Tastatur/Text festlegen kann, nicht umgesetzt werden. Könnt Ihr das bestätigen?
 

Gusti

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
248
Photoshop Elements 13 Problem

Datei öffnen funktioniert
bearbeiten funktioniert

speichern funktioniert nicht
speichern unter ebenfalls nicht

Muss ich in den Einstellungen Sicherheit etwas ändern?

Hat jemand das gleiche Problem?
 

blackhorizon

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
22
Also egal was ich anstelle:
Angeblich immer zu wenig Speicherplatz, dabei sind 80GB frei.
Komplett platt machen und mit Stick will ich aber nicht.
Wirklich ärgerlich.
Hab die Datei auch schon mindestens vier mal geladen, also Fehler im Download schließ ich aus.
 

marcozingel

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
295
Das aktualisierte Safari scheint nicht mehr ganz so speicherhungrig...
 
Zuletzt bearbeitet:

blackhorizon

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
22
@Angerhome
Vielleicht schaust du dir etwas genauer an, bevor du los polterst. Die Lösung funktioniert auch bei diesem OS und wurde in dem mir verlinkten Beitrag beschrieben. Das Speicherproblem kann damit gelöst werden. Schönen Tag noch.
 

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
2.417
@Angerhome
Vielleicht schaust du dir etwas genauer an, bevor du los polterst. Die Lösung funktioniert auch bei diesem OS und wurde in dem mir verlinkten Beitrag beschrieben. Das Speicherproblem kann damit gelöst werden. Schönen Tag noch.
Naja, es ist ja auch äußerst "übersichtlich" erst mal einen Link mit Vorschautext zu posten und zu erwarten, dass alle den verlinkten Thread lesen. Und dann noch andere anzublaffen...

Ist es denn echt so aufwendig einfach zu schreiben: "Das liegt an den lokalen TimeMachine snapshots und die kann man löschen mit ..."?
 

blackhorizon

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
22
[
@lisanet was an meinem Post war nun „anblaffend“? Das Wort „poltern“?
Es steht hier nirgends wie man eine Lösung zu formulieren hat. Ich habe lediglich den Link eingefügt, die Vorschau kam automatisch. Wenn die Formatierung stört, hätte dies einfach freundlich angemerkt werden können.

Dein Kollege hätte auch einfach meinen Worten Glauben schenken dürfen, wenn er keine Lust hat, den Link zu testen.
Jemand mit dem selben Problem, freut sich unter Umständen über den Tipp.

Ist der Umgang hier immer so einladend?
 

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
2.417
was an meinem Post war nun „anblaffend“?
Ich empfand das hier schon etwas harsch.
Vielleicht schaust du dir etwas genauer an, bevor du los polterst. Die Lösung funktioniert auch bei diesem OS und wurde in dem mir verlinkten Beitrag beschrieben. Das Speicherproblem kann damit gelöst werden. Schönen Tag noch.
Und ich finde eben die konkrete Lösung besser, als erst einen anderen Thread durchlesen zu müssen. Natürlich ist der Link zur Quelle der Lösung ergänzend immer gut und hilfreich.
 

Indio

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2004
Beiträge
1.216
er kann nichts dafür, ausser das er einen hinweis dazuschreiben hätte sollen
das dies nicht der artikel sondern nur eine vorschau des threads ist

ein reedit link wird immer als vorschaubild eingefügt