macOS Big Sur macOS Big Sur 11.2.2 erschienen

BirdOfPrey

Aktives Mitglied
Registriert
14.06.2005
Beiträge
10.524
Wenn ich jetzt wüsste, wie ich das dmg auf dem alten MacBook herunterladen kann ... da gab es doch einen Trick?
Natürlich bekomme ich beim Klick auf "Laden" nur den Hinweis, dass die macOS Version mit dem Mac nicht kompatibel ist.

Komischerweise sehe ich dort auch "nur" 11.2.1.
 

Pinky69

Aktives Mitglied
Registriert
06.11.2003
Beiträge
3.388
Habe eben bemerkt dass mein Logitech ERGO M575 (Trackball) garnicht mehr über Bluetooth erkannt wird. So ein sch... :(
 

MOM2006

Mitglied
Registriert
21.09.2011
Beiträge
944
Welchen Downloadlink?
Den zu BigSur 11.2.2?

Den bekommst Du nur im Mac App Store, und den kannst Du imho nur mit einem Mac erreichen.
Ich würde es mit dem Uralt Macbook Air versuchen und auf einem Stick packen.
big sur gibt es nur 11.2.1 im app store.
 

BirdOfPrey

Aktives Mitglied
Registriert
14.06.2005
Beiträge
10.524
Ich habe mir 11.2.1 jetzt mit diesem Skript auf dem alten MBA heruntergeladen.
Ich hoffe, das Update von 11.2.1 auf 11.2.2 wird dann nicht noch einmal 12 GB groß sein. Wobei die ersten Posts hier mich daran zweifeln lassen.
 

GustavoF

Mitglied
Registriert
25.06.2017
Beiträge
147
1. Übersetzungsfunktion in Safari
2. Fehlende Album Cover in iTunes

zu 1. Sollte es nicht möglich sein unter BigSur Homepages übersetzen zu lassen? bzw. ich meine das es in der Vorversion geklappt hat. Bin mir aber nicht zu 100% sicher.
zu 2. Das Thema fehlende Album Cover ist wohl immer noch aktuell. Oder nur bei mir? Selbst bei Original CDs, die es auch im Store gibt, wird kein Cover hinzugefügt.
 

marcozingel

Mitglied
Registriert
27.01.2006
Beiträge
706
Im Store nun aktualisiert...

Bildschirmfoto 2021-03-02 um 15.38.19.png
 

BirdOfPrey

Aktives Mitglied
Registriert
14.06.2005
Beiträge
10.524
Danke, ich habe mir die 11.2.2 dann jetzt noch heruntergeladen. Dann sollte dem Update hoffentlich nichts mehr im Weg stehen.
 

Brummsack

Neues Mitglied
Registriert
11.11.2016
Beiträge
21
@jMACPRO Warum?

Big Sur ist mittlerweile einige Wochen alt.
Wenn jemand nicht Upgradet weil es der Rechner nicht mehr mitmacht, ok.
Und wenn jemand garnicht erst zu Catalina geht, weil er noch 32bit Software im Einsatz hat, auch das ist für mich logisch.
Aber warum bleibt man bei Catalina?
Nur weil Big Sur nicht mehr installiert werden kann, wenn der iMac zu alt ist.!
 

Brummsack

Neues Mitglied
Registriert
11.11.2016
Beiträge
21
Natürlich, nicht jeder kann mit der Fisher-Price-Optik von Windows XP mithalten ...

Zeiten ändern sich nun einmal und damit auch die Mode.
Am Anfang war ein recht primitives Macintosh System (bis 7.5.1), von dem sich Windows eine Scheibe abschnitt.
Dann kam die Metall-Optik (Mac OS 8 und 9).
Als ca. 2000/01 Mac OS X erschien, war Microsoft „doomed“ und brauchte bis 2007, um mit „Aero“ ein halbwegs adäquates Gegenstück zu „Aqua“ zu präsentieren.

Natürlich ist das schillernde, lollipopphafte Feeling von Mac OS X und iOS 6 passé. Aber schau dir Windows 10 an. Langweiliger geht‘s doch kaum noch.
Ich habe nicht und ich will auch nichts mit Windows und Microsoft zu tun haben !!!!!!!!!:Oldno:
 

Brummsack

Neues Mitglied
Registriert
11.11.2016
Beiträge
21
Wenn ich unter Systemsteuerung und Programme gehe, erscheinen Programme doppelt und 10fach, die ich gar nicht geladen habe. Kann ich da irgendetwas löschen?
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Registriert
08.08.2013
Beiträge
1.119
Wenn ich unter Systemsteuerung und Programme gehe, erscheinen Programme doppelt und 10fach, die ich gar nicht geladen habe. Kann ich da irgendetwas löschen?
Einfach so werden die da nicht auftauchen. Wirst du also irgendwann mal installiert haben. Welche du löschen kannst musst du wohl selbst wissen. Und durch Updates der einzelnen Programmen erscheinen diese eben öfters.
 

MOM2006

Mitglied
Registriert
21.09.2011
Beiträge
944
Einfach so werden die da nicht auftauchen. Wirst du also irgendwann mal installiert haben. Welche du löschen kannst musst du wohl selbst wissen. Und durch Updates der einzelnen Programmen erscheinen diese eben öfters.

ganz so ist es auch nicht. die XProtectPlistConfigData und MRTConfigData kommen als Bestandteil vom os. die wirst du so nicht installieren oder deinstallieren können.
 

Blaubeere2

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.01.2015
Beiträge
1.062
Wenn ich unter Systemsteuerung und Programme gehe, erscheinen Programme doppelt und 10fach, die ich gar nicht geladen habe. Kann ich da irgendetwas löschen?
In den Systemeinstellungen finde ich keinen Eintrag „Programme“. Wo schaust du denn nach? Meinst du die Programme im Programme-Ordner? Die kommen entweder von Apple oder du hast die mal installiert.

Oder meinst du – was ich vermute – eher: Über diesen Mac > Systembericht > Software > Programme? Auch die dort gezeigten wurden entweder mit dem macOS installiert oder mit dem Installationsprogramm von Drittanbieter-Software.
 
Oben