macOS 12 Monterey

bruderlos

Mitglied
Registriert
04.12.2005
Beiträge
708
Möchte ja nicht mein Internet verlangsamen.
Ich denke die Funktion wird im täglichen Leben für die meisten Anwender nicht (dauerhaft) notwendig sein, so dass man ohne Performance Verlust surfen kann.
Wer aber Wert auf Anonymisierung legen will/ muss, wird wohl um einen gewissen Performanceverlust nicht drum herum kommen. Wobei man je nach Anwendungsfall sowieso nicht um TOR herumkommen wird, ich würde mich dann jedenfalls nicht auf Apple verlassen - nicht umsonst befinden sich viele VPN Anbieter nicht in der USA. Für viele Dinge könnte ich mir allerdings vorstellen, dass Private Relay eine gute Alternative zu anderen Diensten sein kann.
 

Yiruma

Aktives Mitglied
Registriert
29.04.2015
Beiträge
1.774
Ich habe es jetzt deaktiviert, da es definitiv auf die Bandbreite geht.
 

mh2019

Mitglied
Registriert
17.03.2019
Beiträge
187
Verlangsamt die Verschleierung der IP die Verbindung?

Wenn ich es aktiviert habe, kommen beim Speedtest nur 200 Mbit/s an.
Habe ich es deaktiviert kommen die vorhandenen 940 Mbit/s an. Wie gewohnt.
Solange macOS 12 noch Beta ist, sagen die Messwerte erst mal gar nichts aus. Das kann sich noch ändern. Und wer weiss, ob Apples Relay Infrastruktur nicht vielleicht auch noch Beta ist.
 

drd[cc]

Mitglied
Registriert
25.02.2005
Beiträge
658

Das einzige, was besser als eine schnelle Internetverbindung ist, ist eine noch schnellere Internetverbindung.
Der ganze Cloudkram macht wirklich richtig Sinn, wenn wir schnelle (und bidirektionale) Internetverbindungen haben.
Die Infrastruktur in .de leidet immer noch unter den Entscheidungen der Ära Kohl (mit speziellen dank an LeoKirch) weiterhin auf Kupfer, statt auf Glasfaser zu setzen.

Zum dem Thema gibt "schnelles Netzwerk" gibt es btw ein ganz großartiges Q&A mit Steve Jobs von der '97er WWDC.


Im Prinzip hat er da (anno '97) von CloudComputing & CloudStorage gesprochen, bevor es die Begriffe gab.
Die sehr verhaltene Reaktion des Publikums spricht da Bände -> niemand versteht so wirklich, worüber er da gerade spricht und was für ein Game-Changer das seien wird.

Zur zeitlichen Einordnung -> '97 erschien der PowerMac G3 (233-266Mhz/max. 768MB RAM/4-9GB HDD)
--> https://lowendmac.com/1997/beige-power-mac-g3-1997/
 
Zuletzt bearbeitet:

Yiruma

Aktives Mitglied
Registriert
29.04.2015
Beiträge
1.774
Moin,

dann liegt es eventuell an der Beta.
Die Speedtests über Safari sind auch mit deaktivierter Verschleierung nicht richtig.
Der Download wird normal angezeigt, aber der Upload ist viel zu niedrig.
Mache ich einen Speedtest direkt über die Speedtest App von Ookla, stimmt alles.
 

Yiruma

Aktives Mitglied
Registriert
29.04.2015
Beiträge
1.774
Moin,

was mir aufgefallen ist, dass sich Private Relay immer wieder von selbst aktiviert.
Ich nehme die Haken bei IP verbergen in Safari raus und deaktiviere Private Relay unter iCloud.
Nach einiger Zeit ist es dann einfach wieder aktiviert, ohne dass ich es einschalte.
 

slash

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
2.051
Auf meinem MacPro startet Monterey super langsam. Wenn es mal da ist, ist alles in Ordnung. Was kann es sein. Habe einen Clean Install gemacht.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
34.384
Es ist eine Beta. Diese kann Fehler enthalten, auch solche. Wenn du Fehler feststellst, melde sie an Apple. Dafür sind Betas da.
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2011
Beiträge
14.142
Ich hoffe die Frage passt hier rein, hat von euch schon jemand mit der Dev Beta einen Bootstick erstellen können?
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2011
Beiträge
14.142
Ich hoffe die Frage passt hier rein, hat von euch schon jemand mit der Dev Beta einen Bootstick erstellen können?
Habe es gelöst und diesen Befehl im Terminal ausprobiert:
sudo /Applications/Install\ macOS\ 12\ Beta.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume
Der Stick sollte in MyVolume bennant werden und macOsJournaled extend und Guid formatiert sein
Flutscht bisher wie ich sehen kann
 

redfootthefence

Aktives Mitglied
Registriert
25.04.2016
Beiträge
1.083
Nein, die kommt im Juli.
Wenn man scharf auf die Installation ist und kein Developer ist -> https://www.ifun.de/anymacos-freeware-laedt-macos-versionen-erstellt-installer-172175/
Damit kann man auch Developer Seeds laden.
Dein Link in allen Ehren, mich juckt es ja auch manchmal eine Beta zu installieren, wenn ein neues OS rauskommt, aber ich persönlich finde es nicht gut, dass Links zu Tools gepostet werden, die das Problem eher verschärfen, weil immer mehr "unbedarfte" User sich das dann ggf. auf ihrem "Produktivsystem" installieren und dann wieder hier rum heulen, weil etwas nicht funktioniert. Auch wenn es sich von oben herab anhört, aber manche "unbedarften User" hätten das Tool wahrscheinlich nichtmal gefunden, wobei man auch das nicht unterschätzen sollte, es gibt Leute, die finden ALLES im Netz, aber können im Endeffekt nicht damit umgehen :crack:
Bitte nicht falsch verstehen, ich weiß, dass du nur helfen wolltest, aber wenn ich an einen bekannten User hier denke, der gefühlt überall Betas am Laufen hat... (gut, der weiß natürlich, wie er sie beschaffen kann). :suspect:
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
16.672
weil immer mehr "unbedarfte" User sich das dann ggf. auf ihrem "Produktivsystem" installieren und dann wieder hier rum heulen, weil etwas nicht funktioniert. Auch wenn es sich von oben herab anhört, aber manche "unbedarften User" hätten das Tool wahrscheinlich nichtmal gefunden
Keine Sorge. Die finden nicht mal das Forum … :hehehe:
 
Oben Unten