MacOS 10.1.1 ist da (13.11.01)

Diskutiere das Thema MacOS 10.1.1 ist da (13.11.01). Hallo Leute, das erwartete größere update vom 10'er system ist da (14,4 mb) runter zu laden...

appelknolli

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.11.2001
Beiträge
1.196
Hallo Leute,
das erwartete größere update vom 10'er system ist da (14,4 mb)
runter zu laden durch die softwareaktualisierung.

bis dann denn euer appel ;)
 

Moboter

Mitglied
Mitglied seit
31.08.2001
Beiträge
41
Das wird ja langsam wirklich der Hammer!

Sowohl der Finder als auch Mail.app laufen merklich schneller als vorher, die Äpfel kriegen da ja echt langsam Speed rein. Super!
 

Vevelt

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
OS 10.1.1

Wow, ich bin ja extrem gespannt darauf...
Runtergeladen hab ich es schon (direkter Download) , muß es heute nachmittag nur noch installieren... :D

Ach, bin ich aufgeregt...

Vevelt.
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Download Komplettinstaller

Update mit Ti 550 versucht. Hatte zuvor sämtliche Updates zusätzlich zum 10.1 installiert (Aktualisierer und Sicherheitsupdate). Standalone-Installer erkennt bei mir keine Festplatte, Installationsdialog kommt bis zum Anfang von "Vorbereiten", um dort dann stehen zu bleiben.

Per "Software-Aktuallisierung" wird das Update auf dem Appleserver einwandfrei erkannt.

Ich sehe aber nicht ein, ein weiteres Mal über eine halbe Stunde Onlinegebühren abdrücken zu müssen.

-Hilfe-
 

Ulrich

Mitglied
Mitglied seit
15.11.2001
Beiträge
9
Re: Download Komplettinstaller

Original geschrieben von Bodo
Update mit Ti 550 versucht. Hatte zuvor sämtliche Updates zusätzlich zum 10.1 installiert (Aktualisierer und Sicherheitsupdate). Standalone-Installer erkennt bei mir keine Festplatte, Installationsdialog kommt bis zum Anfang von "Vorbereiten", um dort dann stehen zu bleiben.

Per "Software-Aktuallisierung" wird das Update auf dem Appleserver einwandfrei erkannt.

Ich sehe aber nicht ein, ein weiteres Mal über eine halbe Stunde Onlinegebühren abdrücken zu müssen.

-Hilfe-
Hallo Bodo,
mir ging es genauso (G4-User). Habe alle mir bekannten Installationsmöglichkeiten durchprobiert, die Festplattenpartion auf der das Update installiert werden soll, lässt sich aber nicht auswählen. alle Festplattensymbole bleiben grau. Vielleicth hat jemand einen Tip.

gruesse
Ulrich
 

appelknolli

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.11.2001
Beiträge
1.196
Problem mit Installer

hattet ihr euch vorher das update vom installer runter geladen? denn ohne diesen installer soll das 10'er update nicht funktionopeln. bei meinem G3 hatte es wunderbar geklappt

Bis dann denn

euer appel ;)
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Update Installer

Hallo appelknolli,

Ich hab doch geschrieben, dass ich das Aktualisieren-Update drüberrennen hab lassen.

An dem liegt es leider nicht :-(
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Ich habs jetzt aufgegeben. Softwareaktualisieren gestartet, und alles lief wie es soll (die Telekom wird sich freuen!!!>:-/!!!).

Ich muss aber zugeben: es hat sich gelohnt! Vor allem Cocoa-Applikationen laufen echt sahnemäßig. Ich habe aber den Eindruck, das einige Carbon-Programme (etwa icab 2.6) sich beim scrollen wieder etwas zäher verhalten (hat die Carbon-Lib wohl wieder eine Änderung erfahren).



_______________________________

Warum Aqua? Ich mag X!
 

Ulrich

Mitglied
Mitglied seit
15.11.2001
Beiträge
9
update10.1.1-Probleme

Hallo,

mir ist es nicht einmal gelungen, mit 10.1 das Installer-update 1.0 zu installieren. Auch hier kann ich kein Laufwerk für die Installation auswählen. Keine Hinweise nichts... es geht einfach nicht - von 10.1.1 ganz zu schweigen. Any suggestions?
Bis dann
Ulrich
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Hallo Ulrich,
Die Reihenfolge sieht im einzelnen so aus (ich garantiere aber keinen 100% Erfolg):
1. Das Sicherheitsupdate
2. das Installations-Update
3. Dann 10.1.1

Warum bei einigen Leuten die Installation erst erfolgreich verlief, nachdem sie sich sklavisch an diese Reihenfolge gehalten hatten, weiß ich allerdings auch nicht
 

Ulrich

Mitglied
Mitglied seit
15.11.2001
Beiträge
9
Danke für Tipp, Bodo

Hallo Bodo,
besten Dank für den Tipp! Hatte das Security-Update nicht installiert, desghalb ging nichts. Jetzt läuft's prima.

Gruesse von
Ulrich
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Jetzt 2 Tage mit 10.1.1, mal kurz, was mir aufgefallen ist:

Bug oder Feature? Sobald auf meinem Ti-Book ein Image oder einfach nur ein weiteres Symbol auf dem Desktop gemountet wird, verschieben sich alle Festplatten- (und sonstige) symbole nach links auf etwa 2/3 der Bildschirmbreite. Nur ein Objekt bleibt ganz unten rechts liegen.
Diese Symbole lassen sich auch nicht mehr an ihren ursprünglichen Platz verschieben oder sonstwo ablegen!
Echt nervig!
Das ganze lässt sich nur durch einen Neustart beheben. Dann stehen die Ikons wieder da, wo sie sollen (solange nicht wieder ein anderes Ikon auf dem Desktop erscheint) GRmmml!

Internet Explorer:

Greift man mit Ihm auf eine Lokale (HTML)Datei zu, wird diese einmal geladen, klickt man auf einen Link, der ebenefalls auf eine Lokale Datei verweist, sieht man diesen sich drehenden bunten Ball. Dies sit sogar nach 10 Minuten noch der Fall (also Programm abschießen). Mit icab keine derartigen Probleme.
Ich hoffe, da kommt schnellstens ein Update für das Update!
 

Vevelt

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Icon Problem...

Hallo Bodo,

das Icon-Problem konnte ich gestern auch auf meinem iMac beobachten, nachdem ich einen Rohling eingelegt hatte und diesen zum Brennen habe vorbereiten lassen...

Mal sehen, wann dafür ein Update kommt... :D

Lieben Gruß, Vevelt.
 

Bodo

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2001
Beiträge
655
Ikon Problem

Durch rumfummeln bin ich gerade über einen Workaround für das leidige Desktop-Ikon-Problem gestolpert.

Im Menü "Darstellung>Darstellungsoptionen einblenden" den Punkt "am Gitter ausrichten" deaktivieren, und das Problem ist verschwunden.
Auch scheint man das Problem nur zu haben, wenn man das Dock am rechten Bildschirmrand geparkt hat.
 
Oben