Benutzerdefinierte Suche

MacMini + Video?

  1. sacki

    sacki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Hallo an alle MacMini-Benutzer. Habe jetzt stundenlang im Forum gelesen, aber keine perfekte Antwort gefunden.

    Ich überlege mir zusätzlich einen MacMini zu kaufen. Er soll als MultiMediaCenter im Wohnzimmer angeschlossen werden. Dafür müsste er z.B. DivX-Filme von einer FireWire-Festplatte abspielen. Nun hört man ja immer wieder von der "schlechteren" Grafikkarte im Mini. Habt Ihr da Erfahrungen?

    Vielen Dank im Voraus
     
    sacki, 11.06.2005
  2. worshipper

    worshipperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    1.600
    Zustimmungen:
    19
    ich glaub in der aktuellen ct ist darüber sogar ein bericht. check doch mal heise.de/ct
     
    worshipper, 11.06.2005
  3. CosmicAlien

    CosmicAlienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    9
    Macht der Mini alles prima

    Die Grafikkarte ist nur für große Auflösungen an bestimmten Geräten zu lahm. Für max. PAL (also TV) spielt das keine Rolle.
     
    CosmicAlien, 12.06.2005
  4. .mac

    .mac

    divx belastet die grafikkarte nur wenig. da spielt eher die cpu ne rolle.
     
    .mac, 12.06.2005
  5. sacki

    sacki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Mittlerweile ist der Mini schon da. Ist ein 1,42 geworden mit Airport, Bluetooth und 1GB Ram. Hab mir ne außerdem die wireless Maus und Tastatur dazu geholt.

    Beim installieren war ich mal wieder (wie so oft) absolut von Apple begeistert. Nach wenigen Sekunden war die Maus erkannt und die Tastatur konnte eingerichtet werden. Weiter gings mit der normalen Installation (Kennt Ihr ja!).

    Dann das erste Problem. Der Mini wollte den Fernseher als Bildschirm nicht. Bin nach ner Stunde fast verzweifelt. Wie immer lags aber an einem kleinen Fehler. Bisher war ein 12er PB über ein BookEndz angeschlossen. Das BookEndz hat nen RGB-Ausgang. Somit war ein RGB-DVI-Kabel angeschlossen (Ferseher hat nen DVI-Eingang!) und ich hatte das Ganze mit dem mitgelieferten Adapter dann wieder an den MacMini angeschlossen. Nachdem ich noch schnell ein DVI-DVI-Kabel besorgt hatte (die Dinger kosten 30 Euro-Hammer!) funzte es sofort perfekt. Ich konnte also alles hundertprozentig einstellen und es läuft prima.

    Im Mini hab ich nur die Grundsoftware, Codecs und Player installiert (ohne Autostart-Objekte) und dementsprechend startet er verdammt schnell und fährt auch genauso schnell wieder herunter. Da kommen meine PB´s nicht mit. Ansonsten sind natürlich meine Bilder und Songs drauf (Soll ja ein MutiMediaCenter sein!).

    Test DivX-Videos über Firewire-Festplatte anschauen: Der Mini ist wirklich wahnsinnig leise. Nicht unhörbar aber sehr sehr leise. Meine externen Festplatten sind lauter, obwohl sie in einer geschlossenen Schublade liegen. Also prima. Bedienung vom Sofa aus machen wir über die Bluetooth-Maus - auch gut. Der DivX-Film lief super und ohne Probleme. Mir kam es sogar so vor, als wenn die Qualität besser gewesen wäre als vorher. Habe kaum Artefakte in den dunklen Bereichen gesehen. Das kann aber wohl kaum sein bei der GraKa und lag wohl an gerade diesem Film.

    Was mich sehr wundert ist, dass meine iPhoto-Bildersammlung (über 6000 Fotos) gegenüber meinem 15er PB (1,5) sehr schnell öffnet und schließt. Muss an dem 1GB RAM liegen!

    Alles in allem bin ich derzeit sehr zufrieden!
     
    sacki, 12.06.2005
  6. CosmicAlien

    CosmicAlienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    9
    Moin,


    der 1.25er wäre nochmal leiser geworden, aber manchmal fehlen die letzen 10% CPU

    Divx spiele ich keine, habe keine :) Da kommen nur "richtige" Filme (ab DVD) rein. Auch das macht er ganz gut.
    Leider habe ich auf einem großem Bildschirm bei mehr als PAL starke Tearing Effekte, da ist die GraKa zu langsam.

    Probier mal Dein BlueTooth Handy (falls vorhanden) als Fernbedienung mit dem Salling Clicker. Auch sehr praktisch

    Es gibt zwar ein MacMini Mediadingens Projekt, das ist aber noch sehr Alpha
    http://centerstageproject.com/
     
    CosmicAlien, 12.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacMini Video
  1. mib2000
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    171
  2. sunrise16v
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    120
    electricdawn
    23.06.2017
  3. face71
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    148
    Impcaligula
    16.05.2017
  4. Klotzer220088
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    122
    klausmajor
    12.05.2017
  5. FrankyGZ
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    321
    FrankyGZ
    29.02.2016