1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macmini & superdrive -> Rohlingwahl & Software & Firmware Update

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Janolo, 25.04.2005.

  1. Janolo

    Janolo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mein erster macuser.de post auf meinem ersten mac computer ;-)

    - Welche DVD-/+ R Medien sind zu empfehlen?
    - UJ-835F Superdrive: 8x freischaltbar via Firmware?
    - Welches Brennerprogramm kann kopiergeschütze/CSS DVD Filme kopieren?
    - Daten DVDs: Toast erste Wahl? Sonstige Empfehlungen?

    Gruss aus Köln!

    Janolo
     
  2. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.928
    Zustimmungen:
    42
    du hast post von mir :) schau mal nach
     
  3. hero98

    hero98 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Oh ...

    ... da hätte ich auch Interesse! ;-)

    Bekomme ich auch Post von Dir hagbard86?

    Grüße aus dem Süden Deutschlands
    hero98
     
  4. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.928
    Zustimmungen:
    42
    nee erst schreibst du mir *G*
     
  5. hero98

    hero98 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    OK ... no problemo

    Du hast Post (PM) von mir. :)
     
  6. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.928
    Zustimmungen:
    42
    jetzt hast auch DU post von mir
     
  7. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    herzlich willkommen im forum :)

    es gab zwar eine threads zu dem thema, aber die finde ich gerade nicht wieder. ich selbst habe beste erfahrungen mit verbatim rohlingen gemacht, andere mit tdk.
    definitiv abraten kann ich von lidl und aldi rohlingen - die cdr sind ok, aber die dvd-r und dvd+r von denen kannst du schlicht veressen, bzw das superdrive kommt mit denen nicht klar...

    in meinen augen ja - brennen kannst du aber auch direkt im finderfenster :)

    dir viel spaß mit deinem neuen spielzeug,
    gruß
    w
     
  8. dr205

    dr205 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    43
    Hallo!
    Habe am Wochenende noch ein paar Lidl DVD+R auf meinem Mini gebrannt und null Probleme gehabt!

    Gruss, dr205
     
  9. Thowe

    Thowe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    3
    Die Probleme kommen meist hinterher. Rohlings-Qualitäten gerade bei DVDs sind nicht zu unterschätzen und Slim-Laufwerke wie das SuperDrive (in diesem Fall eben das Panasonic), kennen in der Regel so oder so nur recht wenige Brennstrategien.

    Alexander Noé hatte da mal ein Roundup auf HT4U geschrieben, wo auch ein wenig auf die Problematik eingegangen wird. Link: http://www.hardtecs4u.com/reviews/2004/dvd_brenner_roundup2/

    In der c't wurden schon mehrfach Rohlinge gestestet und in der Regel kann man davon ausgehen, das man bei Verbatim nichts falsch macht. Bei denen ist allerdings das Problem, das sie von diversen Hersteller stammen und wirklich exzellent sind eigentlich nur die, die von MCC (Mitsubishi) stammen.
     
  10. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    entweder du hattest glück, oder ich hatte 3x pech...
    also mein toast wollte lidl dvd+r mal schnell mit 15gig bebrennen... und zwar jedes mal...
    lidl dvd-r wurden sehr langsam gebrannt - beste ergebnisse wie gesagt mit verbatim - sind zwar etwas teurer, aber das sind wir als mac user ja gewohnt :D

    gruß
    w