MacMini schaltet sich häufig selbst aus nach Update auf High Sierra

Diskutiere das Thema MacMini schaltet sich häufig selbst aus nach Update auf High Sierra im Forum iMac, Mac Mini. Hallo, seit ich das Betriebssystem von meinen MacMini vor einiger Zeit auf High Sierra aktualisiert hatte, passiert...

Dire Straits

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2013
Beiträge
57
Hallo,

seit ich das Betriebssystem von meinen MacMini vor einiger Zeit auf High Sierra aktualisiert hatte, passiert es häufig, dass er sich selbst ausschaltet. Ich konnte noch nicht erkennen, woran es liegt, es folgt auch keiner mir erkennbaren zeitlichen Regel.

Da ich immer nur sporadisch an dem Gerät arbeitete, ist dies auch noch nie in meiner Gegenwart passiert. Kann es sein, dass er sich nach einer gewissen Zeit ohne Nutzung automatisch abschaltet ? Hat er aber früher nie gemacht und ich habe auch nichts in den Einstellungen geändert nach dem Upgrade auf High Sierra.

Hat einer von Euch schon mal ein ähnliches Problem erlebt bzw. kann mir anderweitig weiterhelfen ?

Danke für Eure Tipps im voraus.
 

Dire Straits

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2013
Beiträge
57
Ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie ich die Millionen Meldungen, die dort gespeichert sind, lesen soll. Gibt es irgendwas, auf das ich achten muss ?
 

Dire Straits

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2013
Beiträge
57
Komplett aus bzw. er geht auf den Neustart, d.h. er fährt komplett runter und ich muss mich wieder neu anmelden
 

Dire Straits

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2013
Beiträge
57
Wo genau muss ich denn in der Konsole nachgucken, in Systemberichte, Benutzerberichte, System Log, Library Log .... ???
 
Oben