Macmini Prozessortausch

  1. i-lancer

    i-lancer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    46
    Liebe Gemeinde,

    ich habe recht günstig einen Macmini 1,5 Ghz solo bekommen. Meine Frage:

    kann ich diesen Prozessor reinbauen:


    dieser hier

    Gruß
    i-lancer
     
    i-lancer, 05.12.2006
  2. Furcas

    FurcasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    99
    Nein, der geht nicht. Ist die Desktop-Variante. Die Mobilen (Merom) passen nur und haben immer ein T vor Nummer, anstatt dem E
     
    Furcas, 05.12.2006
  3. i-lancer

    i-lancer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    46
    Schade, danke für die fixe Antwort.


    Gruß
    i-lancer
     
    i-lancer, 05.12.2006
  4. weber

    weberMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27
    In der aktuellen Maclife findest du übrigens ein sehr detailierte Anleitung zu dem Umbau..
     
    weber, 05.12.2006
  5. i-lancer

    i-lancer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    46
    Sorry, dass ich nochmal nachhacke.

    Was ist mit dem da

    Ich kann leider nichts finden zum Thema macmini und z.B. den Anforderungen an den Sockel. Vielleicht hat ja jemand die specs. gerade an der Hand.

    Gruß
    i-lancer
     
    i-lancer, 05.12.2006
  6. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Der geht, aber den kriegste auch noch günstiger.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 05.12.2006
  7. SM74

    SM74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    10
    was mich sehr interessieren würde:

    1. wer hat schon auf c2d upgeraded, wie sieht es mit der lautstärke und der abwäre im vergleich zum 1.66er coreduo aus.

    2. wie stark kann die gma davon profitieren (benchmarks)

    danke
    doc
     
    SM74, 05.12.2006
  8. scsimodo

    scsimodoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    16
    Du brauchst eine Sockel 479Y-CPU, also Core(2)Duos mit Yonah- oder Merom-Kern. Die E6xxx kannst Du vergessen, das sind Desktop-CPUs mit Sockel 775. Die würde Dein Mini vermutlich nicht mehr kühlen können :D
     
    scsimodo, 05.12.2006
  9. nyarlat

    nyarlatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    T7200 rein und läuft!

    Hi an Alle!

    Habe Gestern 5.12. Besuch vom Weihnachtsmann bekommen.
    Ein T7200 Core 2 Duo 2GHz hat er mitgebracht.

    In Wirklichkeit wars DHL und hat mich 310 € mit Waschmittel und Leitpaste gekostet. Da ich in meinem Mini aber schon 2GB verbaut hatte habe ich dann diese Investition auch noch getätigt.
    Ein Core Solo mit 512MB war für Entwicklung mit Xcode einfach zuwenig.
    Als reiner iLife Rechner hätte es aber gelangt.

    Auf jedenfall habe ich mir alle Filmchen und Anleitungen im Web reingezogen und die Maclife 1/07 angesehen und noch einen Spachtel gekauft.

    Nach 2h war es dann soweit. Es ging nicht! Mir blieb fast das Herz stehen.
    Dann fiel mir der wahrscheinlichste Grund ein. In alter PC-Schraubermanier hatte ich das Gehäuse abgelassen und den Mac offen betrieben.
    Das mag das Gerät aber nicht.

    Also Deckel drauf und .. Mist! Am hinteren Portblech hatte sich das Gehäuse verkanntet und zwei der Matallaschen verbogen. Nach einigem vorsichtigen Gebiege hatte ich das Gehäuse wieder zusammen. Also nochmal anschließen, starten und Hurra!

    OS X hat den Prozessor richtig erkannt und lief zwei Stündchen ohne heißzuwerden und spontan einzufrieren oder sonst etwas gemeines zu tun.

    Als Belastungstest habe ich Parallels mit XP starten lassen. Dabei kommt die Hardware schön ins schwitzen. Der Lüfter machte aber auch nicht mehr Geräusche als beim Core Solo.
    (Jetzt brauche ich eigentlich nur noch einen Laptop in den ich den Core Solo einsetzen kann.)

    Ich kann den Umbau wirklich empfehlen. Man darf allerdings keine Angst haben und mit dem Spachtel bestimmt aber vorsichtig umgehen. Und bevor man seitwärtsdrückt sollte man den Spachtel 1mm hochziehen damit er die Stahlwolle, die den leitenden Kontakt zwischen Gehäuse und Bodenblech herstellt, nicht abreißt.
    Außerdem muß der Bridgechip auf der unterseite auch gesäubert werden bevor man ihn wieder auf das Wärmeleitpad setzt.

    Dann mal viel Spaß mit dem T7200.
     
    nyarlat, 06.12.2006
  10. SM74

    SM74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    10
    Danke,

    check mal bitte die Lüftergeschwindigkeit und die CPU-Temps bei Volllast.

    smcFanControl

    Teste bitte mal die CoD2 Demo, wie stark ruckelt's bei 800x600 bzw. 1024x768.

    Gruß
    Doc
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macmini Prozessortausch
  1. mib2000
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    77
  2. sunrise16v
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    117
    electricdawn
    23.06.2017
  3. face71
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    141
    Impcaligula
    16.05.2017
  4. Klotzer220088
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    121
    klausmajor
    12.05.2017
  5. juergen
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.299
    juergen
    11.04.2006