MacMini oder MacBook? Brauche eure Hilfe :-)

  1. akid1

    akid1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Zusammen,

    sehr schönes Forum hier, lese jetzt schon seit ein paar Tagen...

    Ich spiele gerade mit dem Gedanken mich endlich von der DOSe zu lösen, habe auch schon alles verkauft und schreibe gerade von einem 700MHZ Athlon mit Ubuntu :)

    Meine Gedanken tendieren zu folgenden Setups:

    a) MacMini (Intel) in schnellster Serienausstattung + 20" Cinema Display
    b) MacBook Weiß (Intel) in kleiner Ausstattung

    Ich nutze meinen Rechner für folgendes:

    - Photoshop (Logos und Website Templates)
    - Dreamweaver
    - Internet recherchen
    - Konzepte schreiben (Textverarbeitung + Diagramme)
    - Musik hören

    Habe leider bis jetzt nicht so viel gutes zum MacBook gelesen, welches mich grundsätzlich sehr interessieren würde.. Nutzt es jemand für Photoshop & Co ?

    Was würdet ihr mir empfehlen?

    Danke für eure Antworten,
    Alex
     
    akid1, 07.08.2006
  2. ostfriese

    ostfrieseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    die wesentliche frage welche du dir stellen solltest ist doch

    brauche ich einen mobilen rechner?

    für ein notebook steht die mobilität

    dagegen sprechen:

    -höherer preis
    -wenn etwas defekt ist wird die reparatur des bauteils gleich 3-5 mal so teuer im vergleich zu einem desktop
    -bei einem notebook hast du betriebskosten, nach 2-3 a brauchst du einen neuen akku...
    -im grossen und ganzen sind notebooks wesentlich anfälliger für defekte
    weil man sie zum einen ständig durch die gegend schleppt und die mechanische belastung höher ist und zum anderen sind die bauteile aufgrund ihrer kompaktheit wesentlich kurzlebiger (zB superdrive)

    wenn ich meine rechner (PB,iBook) nicht zum musik machen ständig durch die gegend schleppen müsste, hätte ich mich für einen desktop entschieden, wesentlich mehr leistung für das gleich geld
     
    ostfriese, 07.08.2006
  3. Varbatim

    VarbatimMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Würde dir zum MacMini raten, da dir das MacBook in kleister Ausstatung wohl nicht viel freude bereiten wird mit wenig Ram...
    Das 20" Display ist natürlich ne coole Sache in Photoshop.
    Aber mal was anderes, wenn du dir einen Mini in fettester Ausstatung + 20" Cineme Display leisten kannst warum holst du dir nicht einen iMac 20" mit dem würdest du wohl mehr freude haben....


    Varbatim
     
    Varbatim, 07.08.2006
  4. rotakiwi

    rotakiwiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    3
    Also über MacBook wird viel schlechtes geschrieben, das stimmt. Aber alles Gute davon bleibt verborgen.
    95% der Benutzer haben damit keine Probleme, wenn nicht mehr. Such mal nach der Statistik hier im Forum.

    Einen MacMini mit CD 20" kann ich nicht empfehlen, da dir wie es scheint auch ein gutes kleines Display reicht. Hier würde ich dir Den iMac mit 17" empfehlen. Der ist etwas leistungsstärker als der MacMini, Bildschirm ist integriert. Insgesamt also etwas günstiger.
    Das MacBook kann ich dir empfehlen, wenn du auch mobil sein willst und dabei etwas weniger ausgeben möchtest.

    Ubuntu-Kuntibunti ist garnichtmal so übel. Ich schreibe gerade damit vom MB aus ;)
     
    rotakiwi, 07.08.2006
  5. OFJ

    OFJMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    In Deinem Fall das MacBook. Das Teil ist einfach flexibler (und wenn es mal für die Terasse sein soll). Ich würde aber an Deiner Stelle wenn möglich noch bis zur Revision B warten.
     
  6. philippvh

    philippvhMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    19
    Gerade beim MacBook muss man ein bisschen relativieren, denke ich. Schliesslich melden sich in einem Forum (fast) nur Benutzer, die Probleme mit ihrem MacBook haben. Das MacBook meiner Mutter zum Beispiel (welches sie eine Woche nach Erscheinen des MacBoks erhalten hat) funktioniert ohne Probleme.
    Sollten wirklich so viele MacBooks Montagsgeraete sein, wie man nach Lektuere des Forums annehmen koennte, haette Apple nicht eines seiner besten (wenn nicht sogar das Beste) Quartalsergebnis seit langen eingefahren.
    Ich wuerde dir uebrigens zum MacBook raten (vielleicht noch mit einem guenstigem LCD fuer den Schreibtisch). Ich finde das Teil einfach nur super und wuerde mir auch eins zulegen, wenn ich nicht schon ein iBook haette (mit dem ich uebrigens auch sehr zufrieden bin).
    :)
     
    philippvh, 07.08.2006
  7. akid1

    akid1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Wow, das ging ja mal schnell.. bin erschrocken ;)

    Ich mag die iMacs nicht, weil ich auch mal ein größeres Display dranpacken will oder den Mini mit zu nem Kollegen nehmen will... UND (jetzt nicht schlagen), mir gefällt das Design der Kiste überhaupt nicht...

    Denke ich gucke mir morgen nochmals bei Gravis beides an, aber eigentlich denke ich eher dass es der MacMini wird, da ich nicht wirklich glauben kann das Photoshop auf 13,3" so gut geht, oder ?

    @rotakiwi: ja, habe Ubuntu in den letzten Tagen echt schätzen gelernt!
     
    akid1, 07.08.2006
  8. k-mile

    k-mileMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    76
    die Frage hab ich mir auch gestellt, den schon allein das CD ist nicht billig.

    Ansonsten kann ich vom MacBook auch nur gutes sagen. Läuft so wie am ersten Tag, einfach spitze. ;)

    Edit: iMac Frage erledigt, aber wenn du wie gesagt nen größeres display dranpacken willst und auch bisschen mobil, dann nimm den Macmini, natürlich kannste auch das Macbook nehmen und nen CD dazu. Sind "nur" 200 Euro unterschied. Aber die sind bei apple Produkten schon wirklich eher wenig :D
     
    k-mile, 07.08.2006
  9. akid1

    akid1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Mein Arbeitgeber bestellt in zwei Wochen ca. 15 Stück von den Dingern, da kann ich einen mitbestellen und damit vom Rabatt profitieren.. ;)
     
    akid1, 07.08.2006
  10. The14given

    The14givenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    12
    Also ich habe ein Mac mini Core Duo - seit einer Woche. Und betreibe diesen mit einem 19" TFT von XEROX. Er ist sogar mit 512MB RAM ziemlich flott, jedoch würde ich zu mind. 1GB raten, wenn du wirklich viel mit PS etc. arbeitest.

    Die 13.3" des MB sind dafür eindeutig zu wenig.

    Außerdem lässt sich beim mini in Zukuft die CPU gegen einen Core 2 Duo austauschen, da sie gesockelt ist, beim MB geht das nicht.
     
    The14given, 07.08.2006
Die Seite wird geladen...