MacMini mit USB-Stick Tastatur aufwecken ?

reima

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.01.2007
Beiträge
478
Hallo
Möchte an meinem Mini M1 eine USB Tastatur ( Funkverbindung mit USB Stick am Monitor) von Logitech Keys betreiben.
Frage: Wie wird er dann aus dem Ruhezustand aufgeweckt?
Habe schon eine Logitech Mouse (USB Stick) in Betrieb, die weckt den Mini nicht auf.
Zur Zeit läuft die Apple Tastatur mit BT und weckt den Mini.
Aber was mache ich denn wenn ich jetzt auch die Tastatur mit USB Stick wechsle ?
Bluetooth funktioniert leider nicht immer, deshalb mit dem Stick hinterm Monitor, ist zuverlässiger
danke
Mini M1
Big Sur
Logitech Keys for Mac
Logitech MX 3
 

Stargate

Aktives Mitglied
Registriert
27.02.2002
Beiträge
9.770
Hallo
Möchte an meinem Mini M1 eine USB Tastatur ( Funkverbindung mit USB Stick am Monitor) von Logitech Keys betreiben.
Frage: Wie wird er dann aus dem Ruhezustand aufgeweckt?

Wenn das in Big Sur nicht vorgesehen ist, es keine Einstellung dafür gibt oder Logitech dafür nichts mit bringt.. gar nicht.
 

tinatrompete

Neues Mitglied
Registriert
17.03.2021
Beiträge
23
Ist es möglich den Mini zu wecken, wenn du die Tastatur direkt am Mini ansteckt?

Wenn ja, ist evtl. der Monitor im Standby das Problem, dessen USB-Port ausgeschaltet sind.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.531
Glückwunsch, aber die MX scheinen da anfälliger zu sein.
 

carsten_h

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2004
Beiträge
2.833
Glückwunsch, aber die MX scheinen da anfälliger zu sein.

Seitdem ich die MX Keys (normale Variante) hier am Mac habe, ist die Bluetooth Verbindung kein einziges Mal abgebrochen. Und das mit MX Key, Trackpad 2 und MX Vertical und einem Bluetooth Kopfhörer gleichzeitig. Vorher als noch das große Magic Keyboard angemeldet war, gab es wesentlich mehr Probleme. Da war dann mal die MX Vertical weg oder die Tastatur ging nicht oder wenn man die Maus bewegt hat waren Geräusche im Kopfhörer zu hören. Jetzt gibt es nichts mehr!
 

reima

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.01.2007
Beiträge
478
Ist es möglich den Mini zu wecken, wenn du die Tastatur direkt am Mini ansteckt?

Wenn ja, ist evtl. der Monitor im Standby das Problem, dessen USB-Port ausgeschaltet sind.
Hallo
Ja, wie es aussieht muss der USB Stick direkt an den Mini angeschlossen werden, dann kann die Tastatur den Mini auch aufwecken.
Ist nur schade, weil der Mini M1 ja nur 2 Usb Anschlüsse hat. Da muss ich wohl wiederum einen Hub dranhängen.
Ist eben der Nachteil des M1,die wenigen Anschlüsse.
danke
 
Oben