Benutzerdefinierte Suche

macmini G4 spinnt... Schwierigkeiten mit der Maus

  1. extendedremix

    extendedremix Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    Hallo liebe Leute!

    Der MacMini meiner Freundin spinnt... eigentlich schon seit wir ihn haben. Kennt jemand so ein Verhalten? Hat einer ne Idee was man machen könnte?
    Ich würde Ihn sonst noch vor Garantieende zur Reparatur geben.
    Es geht um folgendes:
    Die Maus (Logitech Cordless Desktop S530 Mac) stellt sich immer nach dem Ausschalten wieder auf schnell. Man muss dann in die Systemeinstellungen gehen und dort einmal auf die vorhandene Position des Reglers drücken (nicht den Regler verschieben), dann ist die Geschwindigkeit wieder normal. Sehr merkwürdig.

    Meine alte Maus (alte Logitech Pilot Wheel), die vorher dran war, ließ sich nach dem Start nur durch aus- und wieder einstecken zur mitarbeit bewegen. Jetzt haben wir extra das teure "Cordless Desktop"-Teil gekauft und nun das.
    Ganz zu Anfang haben wir die alte PC-Maus mit einem PS/2-USB-Adapter benutzt, aber das lief nur sehr verzögert. Kann es etwas damit zu tun haben?
    Kann man irgendwie den USB-Bus zurücksetzen?

    Wenn einer ne Idee hat, ich würd mich sehr freuen.
    liebe Grüße, Fabian

    PS: MacMini G4 1,25; 256MB RAM (ich weiß, ist zu wenig); Mac OS X 10.39
     
    extendedremix, 14.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - macmini spinnt Schwierigkeiten
  1. mib2000
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    176
  2. sunrise16v
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    120
    electricdawn
    23.06.2017
  3. DH1986
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    175
  4. face71
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    148
    Impcaligula
    16.05.2017
  5. Klotzer220088
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    122
    klausmajor
    12.05.2017