MacMini 2018 - Merkwürdiges Verhalten bei HDMI

Aurich02

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.04.2005
Beiträge
323
Seit dem Update auf Mojave 10.14.6 zeigt der MacMini 2018 ein merkwürdiges Verhalten beim HDMI Anschluss. Das Bild ist beim Start oder Neustart verzerrt oder es kommt mal gar kein Bild. Dann muss ich am MacMini das HDMI Kabel abstecken und wieder anstecken und dann geht es wieder.
Vor dem Update hatte ich diese Probleme gar nicht.
Hat jemand das gleiche Problem und vielleicht eine Lösung? Über google habe ich irgendwie nichts brauchbares gefunden.
 

YoungApple

Mitglied
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
2.543
Hier ähnliches Verhalten. Bei Start oder Neustart (mache ich nicht allzu häufig). Aus Ruhezustand keine Probleme. Bei mir genügt es den Monitor aus- und wieder einzuschalten um das Problem zu beheben.
 

bowman

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
2.638
...Problem ist bekannt, es scheint mir als Kombination von sonderbarem Energiespar-Verhalten des Monitors (bei mir LG) und Mojave aufzutreten. Komplett unbenutzbar wird die Sache bei mir in Kombination mit FileVault. Angeblich tritt das Problem in der Beta von Catalina nicht mehr auf, bei meinem zweiten Mini mit eGPU ebenfalls nicht...