MacMini 2014 SSD Upgrade und Monterey (bootet nicht)

OpencoreMacPro

Mitglied
Registriert
26.10.2021
Beiträge
113
OCLP ist kein Betriebssystem. Es ist ein bootloader. Installiere es auf den usb Stick und wähle im bootmenü das efi boot. Dan bist du in Opencore gelandet und wähle die ssd mit dem MacOS. Noch nicht die nvme… ändere dann im opencore TUI Einstellungen nvme boot enable. Dann rebooten und beim Bootpicker die nvme mit monterey wählen.
 

CilentCipha

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.12.2013
Beiträge
105
Hab ich gemacht. NVME wird trotzdem nicht angezeigt. Nur die HDD. Ich warte jetzt auf das originale Flexkabel und hoffe, das sich das Bootrom dann updated wenn das Update über die original SSD erfolgt.
 

OpencoreMacPro

Mitglied
Registriert
26.10.2021
Beiträge
113
Hast du auch in den TUI auf nvme boot enable an? dann build und neu isnatllieren auf usb nicht vergessen.
Schick mir mal ein Foto bitte.
 

CilentCipha

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.12.2013
Beiträge
105
ja hatte ich in den preferences eingestellt, dann den build erstellt und auf den stick installiert. Die EFI Boot wurde auch angezeigt aber darin konnte ich nur die HDD auswählen.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
9.260
Hi,
m2 sagt leider nichts aus, entweder nvme oder msata?.
Franz
 

OpencoreMacPro

Mitglied
Registriert
26.10.2021
Beiträge
113
ok die sollte ja eigentlich booten was sie aber nicht tut... hast es schonmal veruscht auf die nvme big sur zu installieren? Oder mal ohne die hdd im mac mini?
 

CilentCipha

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.12.2013
Beiträge
105
Nein, noch nicht. ich wollte den Aufwand vermeiden die HDD auszubauen.

Das Problem ist wohl die Bootrom. Die wird nur für NVME geupdatet wenn von einer original SSD geupdatet wird. Ich hoffe, dass es mit der originalen SSD klappt sobald das passende Flexkabel hier ist.
 

CilentCipha

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.12.2013
Beiträge
105
doch, aber wie gesagt ich will den Mini nicht komplett auseinanderbauen wenn es sich vermeiden lässt.
 

OpencoreMacPro

Mitglied
Registriert
26.10.2021
Beiträge
113
warten wir also auf die ssd. Dann kannst du das update von macOS machen und solltest dann die passende Boot rom haben.
 

CilentCipha

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.12.2013
Beiträge
105
Soooo mit der originalen SSD hat es nun endlich geklappt 🙂
Erst High Sierra installiert, dann auf Monterey geupdatet, dann wieder ausgebaut und mit USB Installer nochmal sauber auf die NvME installiert. Und dann klappt auch das Booten.
Danke an alle Beteiligten für die Ideen und Tipps!
 
Oben