Macintosh HD auf dem Schreibtisch verschwunden

Diskutiere das Thema Macintosh HD auf dem Schreibtisch verschwunden im Forum Umsteiger und Einsteiger.

  1. katsmile

    katsmile Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.04.2008
    Hallo zusammen!

    Habe mir letzte Woche ein Mac Book pro gekauft d.h. ich bin absoluter Neuling. Leider ist meine Festplatte vom Schreibtisch verschwunden und im Finder wird sie auch nicht mehr angezeigt. Die Hotline konnte mir bis jetzt auch nicht weiterhelfen...hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen. Kann nur sagen, dass ich das Icon der Festplatte geändert habe und als ich den Mac einen Tag später angeschaltet habe, war die Platte nicht mehr da. Kann sie nur noch unter zuletzt verwendete Ordner finden (dort wird sie auch mit dem neuen Icon angezeigt) Das Festplattendienstprogramm kann auch keine Fehler finden. Mein Betriebssystem ist Mac OX 10.5.2 falls das weiterhilft. Bin bis jetzt leider sehr enttäuscht von meinem "Neuerwerb", hoffe deshalb jemand kann mir helfen und ich hab mein Geld nicht in den Wind geschossen.
     
  2. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.105
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Finder-Einstellungen-Erweitert, Häkchen bei Festplatte anzeigen?

    Bist du enttäuscht von der Qualität, oder das du am System nicht einfach so ''herumfummeln'' kannst?
     
  3. joachim14

    joachim14 Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    434
    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Ist unter Findermenu Finder - Einstellungen - Allgemein das Häkchen bei "Diese Objekte auf dem Schreibtisch anzeigen" Festplatte gesetzt?

    hmm, wieder mal zu langsam.
    Dann noch eine Vermutung: Die Festplatte könnte auch fast aus dem Bild heraus gerutscht sein. Mit "Aufräumen" könnte man das beheben.
     
  4. Manni1306

    Manni1306 Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Wird sie in der Finderseitenleiste auch nicht angezeigt?

    Hast du mal unter Finder -> Einstellungen geschaut? Da gibt es ein Kästchen zum anklicken, damit die Festplatte auf dem Schreibtisch angezeigt wird

    damn - zu spät :p
     
  5. wegen eines fehlenden Icons? Wie hast du denn das Icon geändert?
    warum frage ich jetzt mal nicht
     
  6. AndreasE

    AndreasE Mitglied

    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    153
    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Da es hier noch keiner erwähnte: Willkommen im Forum :cake:

    Ist das weibliche Ungeduld, wegen eines nicht angezeigten Icons nach eine Woche an seiner Investition zu zweifeln? Keine Panik, das sollte hinzubekommen sein. Tipps gabs ja bereits reichlich.

    Haben sie geholfen?
     
  7. katsmile

    katsmile Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.04.2008
    Selbstverständlich sind alle Häckchen drin! Das Icon hab ich einfach in die Zwischenablage kopiert und bei den Informationen zur Festplatte einfach mit "Apfel"+v gegen das Alte ausgetauscht
     
  8. katsmile

    katsmile Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.04.2008
  9. katsmile

    katsmile Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.04.2008
    HD verschwindet wieder bei jedem Neustart

    Hallo zusammen!

    Leider ist das von mir geschilderte Problem wieder aufgetaucht. Habe es zwar mit dem angegebenen Skript in obigem Link hinbekommen, aber jetzt verschwindet die Platte bei jedem Neustart wieder. Keine Ahnung was ich jetzt tun soll.
    Außer der Anwendung des Skrips habe ich noch diese Datei gelöscht /Users/yourname/Library/Preferences/com.apple.finder.plist

    Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen

    Gruß Katsmile
     
  10. katsmile

    katsmile Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.04.2008
    Macintosh HD wieder verschwunden

    Hey Leute!
    Ich hatte das Problem, dass meine Macintosh HD vom Schreibtisch verschwunden ist...habe das Problem, dann schließlich mit diesem Link
    http://www.pinkmutant.com/articles/invisible.html
    hinbekommen. Leider ist die Platte wieder weg, zwar kann ich das Skript wieder ausführen, aber die Platte ist bei jedem Neustart wieder verschwunden :-( Außder dem hab ich laut Anleitung in dem Link diese Datei
    /Users/yourname/Library/Preferences/com.apple.finder.plist
    gelöscht. Vielleicht ist ja auch jetzt das das Problem. Wie gesagt ich hab keine Ahnung und wäre froh wenn mir jemand helfen kann...

    Gruß katsmile
     
  11. SPB

    SPB Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Wie mir aufgefallen ist, habe ich exakt das selbe Problem. Normalerweise fahre ich mein MBP in den Ruhezustand, aber wenn ich es komplett herunterfahre oder neustarte, dann ist IMMER die Macintosh HD weg.

    Gibt es hier noch jemanden, der betroffen ist, oder eine eine Lösung kennt - immer das angesprochene Skript auszuführen kann ja keine dauerhafte Lösung sein.
     
  12. Mutzki

    Mutzki Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    03.11.2007
    Setzt das Skript doch in den Autostart rein, ist zwar dann auch keine perfekte Lösung, aber besser als nix ...

    Systemeinstellungen > Benutzer > Startobjekte
     
  13. SPB

    SPB Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Also ich bin kein Fan von Symptombekämpfung... Da ja scheinbar nicht jede Leopard-Installation auf MBP betroffen ist, muss es eine Ursache geben, die man beheben kann.
     
  14. katsmile

    katsmile Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.04.2008
    Ja das sehe ich genauso, zumal mein MBP eine Woche alt ist...sehr ärgerlich
     
  15. Locator

    Locator Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    15.07.2005
    Eventuell mal die Rechte reparieren oder eben mal ein PRAM-Reset veranlassen.
    Apfel+alt+P+R zeitgleich beim Neustart drücken und den Startgong 3x ertönen lassen, dann normal booten.

    Vielleicht hilft dies ja.

    Gruß Locator
     
  16. orgonaut

    orgonaut Mitglied

    Beiträge:
    10.256
    Zustimmungen:
    770
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Probier doch den Tipp mit dem „Ein Combo Update für alle Fälle“ noch aus. Das ist in diesem Fall zwar wie mit Kanonen auf Spatzen schießen, aber ich denke das sollte Dein Problem rasch beseitigen.
     
  17. katsmile

    katsmile Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.04.2008
    Vielen Dank für die Antwort, aber das habe ich leider auch schon versucht. Das hab ich mit dem Typ von der Apple Hotline durchgeführt. Hat leider auch nicht geholfen!
     
  18. SPB

    SPB Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Bei mir das gleiche Trauerspiel. Rechte reparieren und PRAM-Reset ergebnislos.
     
  19. katsmile

    katsmile Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.04.2008
    Probier doch den Tipp mit dem „Ein Combo Update für alle Fälle“ noch aus. Das ist in diesem Fall zwar wie mit Kanonen auf Spatzen schießen, aber ich denke das sollte Dein Problem rasch beseitigen.[/QUOTE]

    Mhhh hab ich eben probiert, aber bei der Installation kommt folgende Meldung:

    Sie können Kombiniertes Mac OS X Update nicht auf diesem Volume installieren. Dieses Volume erfüllt nicht die Voraussetzungen für dieses Update.

    komisch oder?
     
  20. Locator

    Locator Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    15.07.2005
    Wieso das denn????
    Mekwürdig ist das.

    MfG Locator
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...