macht der graka patch das system instabil?

  1. joedelord

    joedelord Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ich habe seit 1,5 wochen ein neues, weißes ibook 700 mit extra 512 mb ram. ich habe das system mittlerweile schon einmal neu aufsetzen muessen weil es nichtmehr richtig funktionierte. jetzt laeuft es, aber noch immer nicht rund (zb kann ich im moment mail nicht oeffnen weil es sich dann aufhaengt). um schoen langsam all fehlerquellen auszuschalten, wuerde ich gerne wissen ob ihr etwas bemerkt habt als ihr eure ibooks gepatcht habt und ob das moeglicherweise die ursache sein koennte.

    peace joedelord
     
  2. OSX0410

    OSX0410 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Ups

    ich dachte, der GraKa-Flicken sei nicht mehr notwendig weil integriert? (Natürlich nicht als Patch)
     
  3. joedelord

    joedelord Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    nein leider nicht. den musste ich noch selber drueber naehen...
     
Die Seite wird geladen...