MacExpo......ein bißchen viel Hype!!!!

crucible

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
918
Hi,

habe mir gerade eben mal den Quicktime-File der gestrigen Präsentation von der MacExpo angeschaut. Naja. Ich weiß, jetzt werden wieder einige "Gralshüter" böse antworten, aber ich meine, daß der MacMini zwar ganz nett aussieht, aber so grandios vom Preis nicht ist. Nur mal kurz hochrechen: Airport Extreme, Arbeitsspeicher......Preis? Und warum sind die nicht in der Lage eine Tabellenkalkulation in iWorks zu integrieren? oder habe ich da was überlesen?

gruss

thomas
 

crucible

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
918
......und sooooooo doll hat der Saal nun auch nicht getobt. Zu Anfang hatte man den Eindruck, der Saal hielt den MacMini für nen Scherz!
 
M

morten

Lies dir die Beiträge hier im Forum oder meinetwegen auch bei Heise durch, alles schon xmal durchgekaut. Wem es nicht gefällt, der kauft einfach nicht. Fertig.

Diese ständige Rummoserei. :rolleyes:
 

max@hismac

Mitglied
Mitglied seit
05.03.2004
Beiträge
1.800
Ich möchte nur wissen, wie er bei dem Soccersuchspiel Excel derart schnell starten konnte. Das war doch anfangs nicht im Dock, aber war dann innerhalb von einer, vielleicht zwei Sekunden verfügbar.

Das geht bei mir zu Hause nicht mal annähernd, tatsächlich dauert es deutlich länger und ich möchte mal wissen, ob das hier jemand so schnell kann wie Steve Jobs selbst.
 

crucible

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
918
Siehste!......man darf hier nicht mosern!..........
 

cla

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2003
Beiträge
2.965
max@hismac schrieb:
Ich möchte nur wissen, wie er bei dem Soccersuchspiel Excel derart schnell starten konnte. Das war doch anfangs nicht im Dock, aber war dann innerhalb von einer, vielleicht zwei Sekunden verfügbar.
Erschien mir auch ziemlich schnell. Entweder, die Applikation war doch schon gestartet (ob das kleine schwarze Dreieck im Dock war kann man nicht erkennen), oder es war vorher gestartet und wieder geschlossen und befand sich noch im Speicher.

cla
 

wegus

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
17.000
MacMini zwar ganz nett aussieht, aber so grandios vom Preis nicht ist
der Sinn ist, glaube ich, einen Mac zum ähnlichen Preis wie einen iPod anbieten zu können. Damit sollen die ganzen iPod on PC User geködert werden. Genervt von Windows ( wer ist nicht mal von nem OS genervt? includes Mac OS), sind sie sicher bereit nochmal das gleiche Geld für nen Zweit-Rechner passend zu ihrem iPod auszugeben. Einmal dazu durchgerungen erkennt man den Mehrwert an und nimmt in Kauf das einzelne Extras eben noch hinzukommen...

Auf der anderen Seite taugt das Ding schon zum Thinclient! Als Virensichere Web/Mail/Office-Arbeitsstation sicher eine gute Investition! Wer nur über Intranets arbeitet kann ungestraft das OS wechseln und erkauft sich damit weniger Sorgen in Punkto Viren! Zieht man dann noch das Softwareangebot mit in betracht, gibt es glaub ich wenig zu kritisieren am Preis. Der geht schon in Ordnung! Apple braucht all diese Kunden, je mehr Kunden je mehr support durch Dritthersteller ( gut für alle) und je mehr und neuere Rechner wird es geben! Ich denke es war ein guter Schritt in die richtige Richtung. Das jedem Einzelnen je nach Verwendungszweck das Eine oder Andere fehlt ist klar! Der kann ja gerne mehr Geld für flexiblere iMacs oder PowerMacs inverstieren!
 

Artaxx

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2004
Beiträge
6.316
crucible schrieb:
Siehste!......man darf hier nicht mosern!..........
Mosern darf man überall. Aber auch mir geht dieses:

"Ähh, nur eine 32 MB Karte drin und 1,25 GHz, äähh, kein G5" etc. auch auf die Nerven.

Macht doch die Geräte zu nichts was sie nicht sein wollen. Der Mac Mini ist kein Spielerechner und keine Video Editing Maschine. Soll er auch gar nicht sein.

Manchmal ist das hier schon arg M$ like ("Ich hab aber ne 256 MB Graka von NVidia, da kannst Deine ATI wegwerfen").

Haben wir MUs diese Poserei wirklich nötig ?? Ich denke nicht.

Denkt mal drüber nach.

Gruß
Artaxx

EDIT: Mein Vater hat zum Beispiel einen 3,2 GHz P4 mit 256 MB Graka und 1 GB RAM. Und ? Braucht er ihn ? Nein. Und warum ? Weil er surft und Bilder anschaut (und gelegentlich seinen Blutdruck in eine Excel Tabelle einträgt). Ich möchte mich nie wieder dieser Utopie unterwerfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

2nd

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2004
Beiträge
9.020
Jaja, war klar, das Gemecker...

Apple hat vor kurzem die Display/Powermac-Preise dtl. runtergesetzt, es gibt einen ganz neuen coolen "quick 'n dirty" mp3-Player und einen supergeilen neuen Mac

Dieses ganze Geblubber von wg. kein G5, kein Display, kein Airport Extreme ist einfach nur lol.

Wir können froh sein, dass es wenigstens eine Firma schafft, mit ihren Produkten dermassenes Bauchkribbeln hervorzurufen und wir nicht diese Plastikklapperblechkisten kaufen müssen, wo schon lange alles nur noch dirty ist.

Gekauft und schon Schrott weil Wertverlust.

Im Powermac 2.5 für 2800 Euro ist auch keine Airport Extreme dabei.

Frank
 

Dr. Snuggles

Mitglied
Mitglied seit
22.07.2003
Beiträge
4.775
Also Mac war noch nie grandios im Preis wenn man in die Dosenwelt schaut. Aber für Macverhältnisse und hier befinden wir uns ist es eine gute Lösung.
Ich kann mir für macverhältnisse einen günstigen Computer zulegen. Und außerdem warte mal bis der Tiger raus ist und damit ausgeliefert, dazu iphoto und du kommst recht günstig weg.
 

SchaSche

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
8.729
Irgendwer heult hier immer...


Der Mac Mini ist günstig und die Einstiegsdroge!
 

Schädel

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2003
Beiträge
538
AMEN !!!

Der mini Mac (kling irgendwie wie Mini Me) ist geil und wird IMHO viele Leute zum switchen bringen.
 

hani

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2004
Beiträge
323
Bei manchen ist aber schon der "Applehype" ausgebrochen.In dem iPod Shuffle Fred kann man lesen "... und außerdem steht Apple drauf ".
Wenn jetzt Apple anfängt rosa Schuhcreme mit nem Applelogo drauf zu verkaufen, fallen dann auch wieder alle vor lauter Aufregung in Ohnmacht ? :confused:
 

Artaxx

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2004
Beiträge
6.316
Das einzige vor dem ich Angst habe (aber das wurde ja schon glaub ich in dem richtigen Mac mini Fred diskutiert) ist das wir mit dem Mac mini irgendwelche PC Vollpfosten auf der Flucht vor Viren und Dialern in der Community haben, die permanent dumm über Macs daherreden.

Das würde ich schon extrem schade finden. Aber ob das wohl passiert ?? Ich glaube es irgendwie nicht. Die PC User sehen viel zu wenig über den Tellerrand hinaus, und wenn sie es doch tun und switchen sind sie meistens schon Vollblut Macuser.

Gruß
Artaxx
 

joe buddel

Mitglied
Mitglied seit
30.05.2004
Beiträge
126
soooo gemosert war das ja gar nicht.

ich finde shuffle und mac mini recht attraktiv, aber auch mir geht der »hype« etwas auf den sack. also die übertriebene, irrationale verehrung einer marke.

nicht hauen :)
 

2nd

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2004
Beiträge
9.020
Ist doch gut, ich finde schon, dass es ganz nett ist, unter sich zu bleiben. So lange Apple dabei nicht abkratzt, kann die Community ruhig auf ein paar Spinner begrenzt sein :)

Ich habe keine Sehnsucht nach den ganzen pr0n-3l1tE-WareZ Trollen, die mit dreckigen Tastaturen, einem Haufen Schrott (xxx und alle Pro Soft, die es gibt) auf der Platte und blinkenden Lüftern Counterstrike spielen und Blödsinn posten.

Irgendwo hab ich vorhin gelesen: "Da ist ja gar kein PS2 Anschluss dran, wo kann man da die Tastatur anschliessen?" - jo, und das Diskettenlaufwerk fehlt auch...

Frank
 

tomm

Mitglied
Mitglied seit
07.06.2003
Beiträge
51
Klasse

Also ich find den "mini" fürs Erste einfach nur Klasse und 'ne echte Alternative zum Aldi-PC, der für den Einen oder Anderen natürlich auch eine gute Wahl ist, siehe Artaxx's Dad;)
Sicher wird sich in der nächsten Zeit dann auch zeigen wie sich der Kleine bewährt. Aber alleine schon das Design!!! Den möchte man doch gleich überall mit hinnehmen. Und wenn dann die ersten Microsoft-Geschädigten nach ihrem ersten "das is ja einfach mit diesem iPod" auch die Einfachheit der anderen Apple-Applications schätzen lernen, ist ja alles drin was der Normalsterbliche heutzutage so braucht, dann wird der "Mini" sicherlich ein Erfolg.

Ich überleg mir schon zu welchem Zweck ich das Kistchengebrauchen könnte ( ...muß den Finanzchef überzeugen)

Grüsse

Tomm :D :D
 

Schädel

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2003
Beiträge
538
2ndreality schrieb:
.

Irgendwo hab ich vorhin gelesen: "Da ist ja gar kein PS2 Anschluss dran, wo kann man da die Tastatur anschliessen?" - jo, und das Diskettenlaufwerk fehlt auch...

LOL rotfl
 

crucible

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
918
...ohoh....ich nehme alles zurück! danke für eure liberale einstellung anderen gegenüber.........TROTZDEM: es fehlt eine Tabellenkalkulation in iWorks!!!!!!!
 

Schädel

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2003
Beiträge
538
Das stimmt !!! Aber da ist Excel meiner Meinung nach unschlagbar