MacBookPro .. welche HDD 5400 oder 7200??

  1. sw1002

    sw1002 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Stehe vor der Entscheidung einen MBP zu kaufen, nun die Plattenfrage: Bei den MacBook Platten, 100 und 120 gb, gibt es da Angaben darüber was Apple da verbaut? ich überlege die 100er mit 7200rpm zu nehmen oder die 120er mit 5400 ... wie hoch ist denn der Geschwindogkeitsvorteil, lohnt es sich auf 20gb zu verzichten? (ich weiss gar nicht ob ich die platte
    vollbekomm, hab keine erfahrung mit datei und programmgrößen beim mac)..

    was meint ihr.. speed vs space ist bei mir 2:1 priorisiert, nur bringen 7200 rpm ausser geräusch, kurze akkulz. und rödel sonst noch was?? kann man die mit ner desktopplatte vergleichen?
     
    sw1002, 16.01.2006
  2. machine

    machine

    Nimm' lieber die schnellere Platte, Du wirst es Dir danken. Das macht sich schon bemerkbar und wenn Du mehr Speicher brauchen solltest, kannst Du Dir immernoch eine externe Firewire Platte günstig besorgen.
     
    machine, 16.01.2006
  3. Junior-c

    Junior-c

    7200 U/min bedeutet nicht zwangsläufig dass sie auch schneller als eine 5400er ist. Ich würd wohl die 5400er nehmen, da ich Angst hätte, dass mir die 7200er zu laut ist. Aber genau weiß ich das natürlich nicht, nur halt das übliche Vorurteil. ;)

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 16.01.2006
  4. machine

    machine

    Kommt natürlich auch drauf an, was Du damit machst. Für Videoediting z.B. ist die schnellere Platte sicherlich besser geeignet. Lauter ist die nicht oder zumindest kaum wahrnehmbar lauter. Habe ein PB mit 5400rpm und eines mit 7200rpm und es ist kein großer Lautstärkeunterschied, aber ein sehr großer Geschwindigkeitsunterschied!
     
    machine, 16.01.2006
  5. Myisis

    MyisisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    hm, was verstehst du unter sehr großen geschwindkeit unterschied ?!

    bin seit einigen tagen am grübeln ob ich in mein pb eine 72er reinbaue....
    nur sind die mir om moment noch recht teuer

    Grüßli Myisis
     
    Myisis, 16.01.2006
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Für Videoediting nimmt man auch nen PowerMac oder von mir aus auch einen iMac aber wer sich ein Notebook dafür kauft, hat den Sinn nicht ganz verstanden
     
    BalkonSurfer, 16.01.2006
  7. machine

    machine

    Mmhh, also auf dem Set ist das schon sehr praktisch 'nen Powerbook zu haben. Für Capturing und Pre-Editing. Natürlich geht alles später in den Xserve.
     
    machine, 16.01.2006
  8. pique

    pique

    na, wenn schon denn schon.... ;)
     
    pique, 16.01.2006
  9. machine

    machine

    Ich kann es nicht genau beschreiben. Das ist wie mit der gefühlten Temperatur. Irgendwie 'fühlt' es sich einfach schneller an. Z.B. beim sicheren leeren des Papierkorbs das geht mit der 7200 schon ein ganzes Stück schneller.
     
    machine, 16.01.2006
  10. Myisis

    MyisisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    naja, auf diesen geschwindkeits schub kann ich verzichten ,)

    mir gehts eher um so sachen wie photoshop und den illustrator etc.

    später werd ich dann auch mal ein bischen audio kram machen, hab ich mal vor ;)


    Grüßli Myisis
     
    Myisis, 16.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBookPro HDD oder
  1. momai
    Antworten:
    47
    Aufrufe:
    738
  2. phonow
    Antworten:
    71
    Aufrufe:
    1.580
  3. Marup
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    3.524
    eMac_man
    11.06.2013
  4. dive
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    548
  5. bu911
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    981