Macbookpro und Wlan via SpeedportW501 ?

mgrasek100

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.03.2006
Beiträge
174
Hallo, hab mir grad ein Macbookpro bestellt und mache mir nun Gedanken, dass die Wlan Verbindung über die Telekom nicht läuft.
Muss dazu sagen, bin total unerfahren, hatte bisher auch noch kein Wlan und habe mir das heute zusammen mit der Hardware freigeschaltet/bestellt.
Meine Frage.:
Wie richte ich das bei Macbookpro ein, läuft die T-online Software oder lieber ohne die Software einrichten und einfach über Airport ne Verbindung mit dem Speedport W501 herstellen.
Ich habe mir zusätzlich einen Splitter bestellt, damit ISDN getrennt davon laufen kann.
Mit 6000 KB, meint ihr, dass das mit dem Macbookpro läuft ? :mad:
 

anti85

Mitglied
Registriert
18.01.2006
Beiträge
256
ich denke doch mal, dass die bei der telekom auch nur normale wlan access points verwenden. denke nicht, dass dazu ne software noetig ist
 

mgrasek100

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.03.2006
Beiträge
174
anti85 schrieb:
ich denke doch mal, dass die bei der telekom auch nur normale wlan access points verwenden. denke nicht, dass dazu ne software noetig ist


Ja will ich hoffen, denn das Macbokpro ist noch ziemlich inkompatibel, man bekommt keine UMTS Express Card 34 und auch für die nornmalen PcCards keine große Unterstützung für Tiger, da bleibt ja wohl nur nooch das WLAN.
 

mgrasek100

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.03.2006
Beiträge
174
anti85 schrieb:
ich denke doch mal, dass die bei der telekom auch nur normale wlan access points verwenden. denke nicht, dass dazu ne software noetig ist
Weisst du denn , wie ich hdas einrichten muss, damit der Mac ne Verbindung zum Router findet.
 

mikne64

Aktives Mitglied
Registriert
02.04.2004
Beiträge
3.481
Hi,

ich würde erstmal den Speedport-Router per Ethernet-Kabel an das Macbook Pro anschließen und dann T-Online-Zugang konfigurieren. Wenn der läuft kannst Du das WLAN konfigurieren (SSID, Verschlüsselung) und dann den Router neustarten und WLAN ohne Kabel testen.

Du benötigst die T-Online-Software nicht, der Route sollte sich über den Browser konfigurieren lassen (ggf. unter SYSTEMEINSTELLUNGEN -> NETZWERK, Geräte Ethernet (integriert) und Airport -> Registerkarte Proxy und hier keine Proxies für 192.168.2.0/24 (je nachdem welche Adresse der Router hat)

Viele Grüße
 

mgrasek100

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.03.2006
Beiträge
174
mikne21 schrieb:
Hi,

ich würde erstmal den Speedport-Router per Ethernet-Kabel an das Macbook Pro anschließen und dann T-Online-Zugang konfigurieren. Wenn der läuft kannst Du das WLAN konfigurieren (SSID, Verschlüsselung) und dann den Router neustarten und WLAN ohne Kabel testen.

Du benötigst die T-Online-Software nicht, der Route sollte sich über den Browser konfigurieren lassen (ggf. unter SYSTEMEINSTELLUNGEN -> NETZWERK, Geräte Ethernet (integriert) und Airport -> Registerkarte Proxy und hier keine Proxies für 192.168.2.0/24 (je nachdem welche Adresse der Router hat)

Viele Grüße
Kann man den Router nicht sofort über Wlan laufen lassen
 
Oben