MacBookPro und Lan Problem

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von maestrorobertus, 24.04.2008.

  1. maestrorobertus

    maestrorobertus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.04.2008
    Hi,

    Also hab nen neues MacBookPro mit OSX 10.5

    Eigentlich tut alles nur beim LAN/WLAN habe ich Probleme.
    Router ist von O2 und sorgt für WLan und Lan Kabel über DHCP.

    Das Problem: Nach ca. 1 Stunde ist das Internet weck, oder aber andere Rechner im Netz. Manchmal beides, manchmal aber nur das eine. Passiert über Wlan und Lan Kabel. Am meisten nach längerer Ruhepause.
    Nachdem ich die Verbindung MANUEL erneuere geht es wieder, aber kam schon vor das ich den Rechner neu starten musste.

    Also Frage: Was ist das? Finde keine Einstellung die das verbessert. Window Notebooks oder unter Bootcamp gab's keine Probleme.

    Gruß

    rob.
     
  2. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.179
    Zustimmungen:
    867
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    >Also Frage: Was ist das? Finde keine Einstellung die das verbessert. Window

    Was ist das denn für ein Router?
    DHCP-Lease zu kurz?
    Dann würde aber bei den Windows-Kisten das gleiche passieren.

    Es hört sich aber stark nach einem Problem mit dem Router an.
    Abgesehen davon, das WLAN-Chipsätze unterschiedlicher Hersteller, auch so
    ihre Krankheiten bezüglich der Kommunikation haben.
     
  3. maestrorobertus

    maestrorobertus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.04.2008
    Hm, für mich ist das eher eine Krankheit auf meinem Laptop.
    Also es funktioniert mit Windows sogar auf dem Laptop ohne Probleme.
    Neben den plötzliche Ausfall, ist es definitiv wenn der Laptop in den Energiesparmodus geht. Ich muss dann immer wieder mich neu im Netzwerk anmelden, was ein paar Sekunden dauert. Und das im Wlan und LAN.
    Ich kenne sowas nur von Dell Laptops die haben ein Netzwerkkarte-Deaktivieren sobald sie auf Energiesparmodus gehen. Man kann das allerdings abschalten. Nur bei OsX finde ich dazu nichts.
    Ich hab schon nachgeschaut.. Vielleicht ein Patch oder Tool?
     
  4. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.179
    Zustimmungen:
    867
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    > Ich muss dann immer wieder mich neu im Netzwerk anmelden, was ein paar

    Das WLAN ist unter "bevorzugte Netzwerke" eingetragen?

    Wenn ja, noch mal löschen, am besten auch den Rechner neu starten
    und das Netz dann da erneut Eintragen.

    > Nur bei OsX finde ich dazu nichts.

    Da gibt es m.W nach nichts.
     
  5. maestrorobertus

    maestrorobertus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.04.2008
    Hm, also ich hab hier Leo 10.5.2... ich seh nix mit bevorzugte Netzwerke?
    Ich versuchs mal über manuelle IP
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.