MAcbookPro 15 Zoll bootet mit UNIX Code

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Azreal2k6, 04.10.2006.

  1. Azreal2k6

    Azreal2k6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.10.2006
    Hi!
    Mein Macbook Pro 15 Zoll zeigt mir beim booten die Hintergrund Abläufe die es ausführt in Form von Unix Befehlszeilen an.

    Was ich aber sonst so gesehen habe bei anderen Apples startet er ganz normal mit dem Apple Logo und kommt dann zum Anmelde Fenster.

    Würde gerne wissen wo ich einstellen kann das er wieder ganz normal mit dem Apple Logo hochfährt.
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Hört sich wie der Verbose Modus an. Der wird beim starten durch drücken von Apfeltaste+v aktiviert, kannst ja mal probieren um die gleiche Kombi ihn auch wieder deaktiviert.
     
  3. Azreal2k6

    Azreal2k6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.10.2006
    Ja habs mal nachgegoogelt..
    mit +v kann mans nur einmalig beim booten einstellen
    Problem ist das es übers Terminal aktiviert wurde und ich sozusagen wissen möchte wie ich den verbose (geschwätzigen) Mode deaktivieren kann.
    Da ich es nicht so schön finde ... MFG
    und Danke für die Hilfe im Voraus
     
  4. sticki

    sticki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.07.2006
    tinkertool
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen