MacBook wirft CD-ROMs aus!

  1. bypass

    bypass Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all!

    Zu dieser späten Stunde benötige ich noch eure Hilfe: Mein MacBook wirft die meisten CD-ROMs nach einigen Versuchen sie zu lesen (hörbar!) wieder aus!

    Angefangen hat es, als ich MS Office v.X installieren wollte, dachte aber das läge an der PPC-Version. Habe es gerade noch einmal mit anderen CD-ROMs versucht, einer MacLife Heft-CD und eine Macworld-CD. Letztere hat funktioniert, die ML-CD jedoch wurde nach einigen Ladeversuchen wieder ausgeworfen.

    Woran kann das nur liegen? Ist mein Laufwerk defekt (Problem bestand schon am ersten Tag) oder hat das etwas mit dem Intel-Prozessor zu tun? Oder liegt es an der falschen Firmware?

    Fragen über Fragen... ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Ein etwas ratloser

    Simon

    P.S.: Mein Laufwerk ist ein SuperDrive MATSHITA DVD-R UJ-857. Ich habe ein MacBook 2,0 Ghz weiß.
     
    bypass, 15.06.2006
  2. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Sind die CDs unterschiedlich dick?
     
    performa, 15.06.2006
  3. deniz

    denizMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Du legst die CD ein, das Laufwerk versucht sie zu lesen (ca. 10 bis 15 Sekunden) und spuckt sie wieder aus.
    Genau das selbe hatte ich bei meinem alten Mac auch. Das Laufwerk war defekt.
    Bei dir klingt das nach genau dem selben Problem...

    Was sind das denn für CD's? Irgendwelche speziellen Anwendungen?
     
    deniz, 15.06.2006
  4. bypass

    bypass Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe alle möglichen CDs getestet, vorallem Heft-CDs und ein paar Spiele. Viele wurden erkannt, manche erst nach dem zweiten Versuch und ein paar gar nicht. Die aktuelle MacUp-CD funktioniert z.B. nicht, nur einer von 10 Versuchen war erfolgreich. An einen Defekt möchte ich nicht so ganz glauben, werden doch ca. 70% der CDs erkannt... Kann jemand mal mit seinem MacBook die aktuelle MacUp-CD testen?
     
    bypass, 15.06.2006
  5. Catweazle01

    Catweazle01MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    Die hab ich grad nicht, aber ich hab schon diverse Scheiben ( CD wie auch DVD) durchgezogen und alle liefen problemlos!
    Gebrannte wie Originale. Selbst meine DVD-RAM mit denen mein PB ab und an Probleme hatte, laufen einwandfrei.

    Klingt für mich doch wie ein Hardwareproblem...

    Cat
     
    Catweazle01, 15.06.2006
  6. bypass

    bypass Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Komischerweise machen DVDs keine Probleme... Nur 2-3 CDs bis jetzt, inkl. der Office v.X-CD.
     
    bypass, 15.06.2006
  7. bypass

    bypass Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hat keiner ein Problem mit der MacUp-CD?
     
    bypass, 15.06.2006
  8. Homer

    HomerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Bei mir ist es genau gleich:
    Powerbook G4
    DVDs kein Thema nur Original-CDs nimmt er nicht.
    Gebrannte CDs (ob Bilder oder anderes) nimmt er tadellos...

    Homer
     
    Homer, 07.09.2006
  9. GuyIncognito

    GuyIncognitoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    3
    Jo hab das gleiche Problem mit Musik-CD's (aufm MacBook)

    Hab auch gehört, dass wenn sie gebrannt sind es kein Problem mehr geben soll.
    Wird man ja fast schon zum kopieren gezwungen wenn man seine Musiksammlung aufm Mac(iPod) haben möchte :/
     
    GuyIncognito, 07.09.2006
  10. scsimodo

    scsimodoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    16
    Also sowas sollte doch wohl im Jahr 2006 nicht dazu führen, dass ein Laufwerk die DVDs wieder auspuckt. Abweichungen gibt es immer wieder, aber selbst ein Billigst-Fernost-Player kommt damit zurecht. Ich erzähl dir jetzt mal wie es bei mir gelaufen ist:

    - Für'n Backup wiederbeschreibbare DVDs gekauft (+RW) (Markenteile!!)
    - Backup gemacht, dabei alle Programme beendet und den Brennvorgang gestartet.
    - Nach 20 Minuten hat er sich beim vergleichen nen Fehler eingefangen (warum auch immer)
    - ok, das ganze nochmal. DVD eingelegt, rödel, rödel, rödel, und dann hat er das Ding wieder ausgeko***t. Nichts mehr zu wollen,
    - OK, das ganze halt dann mit eine DV -RW. Gleiches Spiel, Backup hat wieder abgebrochen. Die DVD wird zwar nicht mehr ausgespuckt, recht viel mehr geht allerdings auch nicht.
    - Nochmal eingeschoben, rödel, rödel, rödel, nichts zu sehen im Festplattenmanager
    - Das ganze noch ein paar mal probiert und plötzlich ging es, DVD konnte gelöscht werden. Warum nicht gleich so?
    - Ein aktuelles BAckup habe ich immer noch nicht, ich trau mich fast schon nicht mehr. Abgesehen davon habe ich keine Lust 20-30 Minuten meinen Rechner nicht anfassen zu dürfen, damit er sich nicht wieder den "Vergleichsfehler" einfängt.

    Ehrlich, wenn alleine schon das Brennen eines Backups so einen Ärger macht, was darf ich dann noch erwarten? Erwarten tu ich zumindest folgendes:

    - Backup vorbereiten und starten
    - unter die Dusche hüpfen (oder wahlweise Nachrichten schauen, Kaffee/Bier trinken etc.pp.)
    - zurückkommen und Backup sicher verwahren

    Alles andere wäre nicht Mac-like, ist es aber leider. Wenn das so weitergeht fliegt meine Keksdose wieder raus, allen Ernstes. So gern ich das Teil auch habe, aber das geht wirklich nicht. Im Zweifel missbrauche ich den als Skype-Telefon, Faxmaschine, oder lass ihn einfach nur 24x7 für DC-Projekte rechnen. Das kann er wenigstens ;)
     
    scsimodo, 07.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook wirft ROMs
  1. annegrafie
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    3.427
    Macsi15
    05.01.2011
  2. GR33NV1RU5
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.183
    GR33NV1RU5
    01.04.2010
  3. Mecur
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    4.574
  4. kleinschmitt
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    800