MacBook: Wasser im Display!

Diskutiere das Thema MacBook: Wasser im Display! im Forum MacBook

  1. Zimty

    Zimty Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    Hi leute,

    eben ist mir das unfassbare passiert, hab ein wasserglas umgestossen und ist über mein macbook gelaufen. total panisch hab ich versucht, es abzuwischen, ist mir auch gelungen, nur leider ist in meinem display nun ein wasserfleck ... ca 5 cm groß unten rechts ... es scheint aber "zu trocknen" der fleck wird immer heller, man sieht in halt nur, wenn was weisses als hintergrund dargstellt wird oder halt was helles ... bin deswegen total genervt, weil das macbook quasi wie neu ist, erst vor 2 monaten gekauft und garantie gibts darauf ja auch nicht oder? kann man das display austauschen und wie teuer wird das? wenn der fleck net weggehen sollte ....

    andi
     
  2. marc2704

    marc2704 Mitglied

    Beiträge:
    10.659
    Zustimmungen:
    563
    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Ein echter Klassiker, so etwas kommt regelmäßig vor
    Natürlich nicht
    ca. 300 Euro

    Das Display auf keinen Fall mit einem Fön bearbeiten, sondern einfach warten!
    Jetzt heißt es hoffen, das keine Wasserflecken zurück bleiben.
     
  3. Zimty

    Zimty Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    vielen dank für deine antwort!

    so ne scheisse ... 300 ocken wären echt zu krass, besonders weil das studium nun anfängt ... ne habs erstmal offen gelassen und lass es "trocknen" ... der fleck wird auch immer heller, ich hoffe, es war net so schlimm. das book läuft ja wie normal auch, ohne probleme ...

    kann denn sowas "trocknen"? oder bilde ich mir das nur ein ...
     
  4. marc2704

    marc2704 Mitglied

    Beiträge:
    10.659
    Zustimmungen:
    563
    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Doch, das kann schon trocknen, aber es kommt natürlich wenig Luft dran, dadurch wird es lange dauern.

    Ob es schlau ist, dass das MB während des trocknens betrieben wird ist ne andere Frage. Ich wünsch dir jedenfalls viel Glück und noch einen schönen Abend :).
     
  5. Zimty

    Zimty Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    ok, kannst du vllt. ne zeitspanne geben, in der ich mich bewegen sollte, bzw. wann ich es wieder zuklappen kann? will jetzt nix falsch machen

    edit: benutze im moment nicht das mb zum posten ^^
     
  6. marc2704

    marc2704 Mitglied

    Beiträge:
    10.659
    Zustimmungen:
    563
    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Tut mir leid, die anderen User haben kein Wasser im Display gehabt, sondern unter dem Top-Case bzw. der Tastatur. Zeitspannen kann man daher nicht vorgeben, geh einfach nach Gefühl vor, lieber etwas länger als zu wenig warten.

    Btw: Natürlich kann es durch das Wasser auch zu Spätschäden kommen, aber das wollen wir mal nicht hoffen.
     
  7. chillib0hne

    chillib0hne Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.06.2007
    zeig mal ein bild...


    meinem bekannten ist sowas in der art mal mit nem 2 tage alten acer notebook passiert, nur war das kein wasser, sondern bier.

    genau wie du schnell abgetrocknet, rechner lief ohne probleme weiter.
    wasser(bier)fleck auf dem display. hat nach 1-2 tagen von 7 cm auf 3-4 cm durchmesser verkleinert. der rechner war dabei immer an!!!

    nach 3 tagen war dann klar, dass der fleck nicht mehr weg geht...
    haben dann noch schnell ne art versicherung abgeschlossen (jährlich ung. 70 euro, nach ein jahr kündigungsfrist). dh. max 70 euro+versand zahlen und und wenn wirklich nur das display hin ist, wird der schaden eiegbtlich übernommen.

    nach 5 tagen ging dann das display nicht mehr an. rechner lief (windows sound konnte man hören) aber das display lieb schwarz).

    SOVIEL ZUM THEMA SPÄTSCHÄDEN.

    also zu acer geschickt - kostenvoranschlag von 600 euro (tastatur, mainboard,display kaputt) da der rechner nur 850 gekostet hat --> wirtschaftlicher totalschaden. haben dann 400 euro von der versicherung bekommen+300 euro fürs alte gerät und nach 5 wochen ein neues gerät mit dem gerade neu rausgekommen windows vista gekauft.

    hoffe ich mach dir mit der geschichte keine albträume. aber lieber schnell wo nachschauen lassen.
     
  8. max@hismac

    max@hismac Mitglied

    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    klasse, dass man die versicherung noch bekommt, wenn der schaden schon da ist. geht das auch für andere artikel?
     
  9. chillib0hne

    chillib0hne Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.06.2007
    denk schon.

    das mit der versicherung war so:
    notebook bei notebooksbilliger.de gekauft, nach 2 tagen angekommen, nach 4 tagen der unfall mit dem bier, einen tag später die email von notebooksbilliger inkl. werbung der versicherung. innerhalb einem tag alles unterschrieben und schon war das teil versichert. dann leif der rechner ja noch 5 tage. wollten dann halt etwas zeit vergehen lassen und nicht gleich den schaden melden. als beim rechner gar nix mehr ging, sofort schaden gemeldet. bis man aber das teil erst bei acer eingeschickt hat und dann den kostevoranschlag bekommt vergehe lockern 2-3 wochen. in der zeit ist dann auch vista erschienen :) (ich nutzja eh nur mein macbook, aber mein bekannter wollte früher oder später eh umsteigen auf vista)

    er war auf jeden fall lockere 4 wochen ohne "neuen" rechner, das war halt der nachteil.
     
  10. max@hismac

    max@hismac Mitglied

    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    naja, wenn ich mein auto unversichert vor die wand setze und dann die versicherung abschließe, ist meist essig mit ersatz. aber gut...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...