macbook vs. powerbook g4

  1. andih

    andih Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    hallo!

    ich bin am überlegen ob ich mir statt wie geplant ein macbook 2.0ghz ein powerbook g4 kaufen soll! grund: zum einen das glänzende display, zum anderen die probleme die in den anderen einträgen zu lesen sind.

    meine frage: ist das macbook von der geschwindigkeit wirklich so viel schneller als ein powerbook? ich verarbeite recht große datenmengen, von daher ist das mit abstand das wichtigste für mich!

    danke

    andi
     
    andih, 12.06.2006
    #1
  2. Junior-c

    Junior-c

    Junior-c, 12.06.2006
    #2
  3. Activision20

    Activision20 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    naja das glossy Display soll ja nicht so schlimm sein wie von so vielen hier angenommen wurde. Ich hab ein 12" PB G4 und bin damit immer noch sehr zufrieden. Eines ist klar: das Macbook mit 2 GHz ist um einiges schneller als das PowerBook, natürlich nur in Anwendungen die bereits als UB verfügbar sind.
    Ein Hauptgrund für mich wieso ich noch lange dem PB treu bleiben werde ist die Verarbeitung. Da hört man ja schreckliche Sachen vom MacBook, heute auch auf www.mactechnews.de.
     
    Activision20, 12.06.2006
    #3
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Mit nativen Applikationen:
    Ja.
     
    performa, 12.06.2006
    #4
  5. GonzoFlo

    GonzoFlo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    35
    naja die verarbeitung ist auf jeden fall deutlich besser als beim alten iBook...
     
    GonzoFlo, 12.06.2006
    #5
  6. pdm82

    pdm82 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    10
    Außerdem ist das PB aus Alu und verkratzt nicht so schnell. :)

    Aber leistungsmäßig ist es wohl ziemlich hinten dran. Mir recht es jedoch allemal.
     
    pdm82, 12.06.2006
    #6
  7. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    71
    Was ist dir denn außer der Geschwindigkeit wichtig? Ein großes Display, ein helles Display, Kompaktheit?
     
    djdc, 12.06.2006
    #7
  8. firesoul

    firesoul MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe es sehr bereut mein Powerbook gegen ein Macbook getauscht zu haben.

    Das Macbook ist leider nicht ausgereift. Ich würde das Powerbook nehmen.

    fire
     
    firesoul, 12.06.2006
    #8
  9. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    71
    Tja, nur welches PowerBook? 12", 15"... 17"? ;)
     
    djdc, 12.06.2006
    #9
  10. eumel59

    eumel59 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    Ich hab mir im Oktober 2005 mein 15" Powerbook geholt, wohl wissend das in absehbarer und abwartbarer Zeit das MacBookPro und das MacBook auf den Markt kommen.
    Für mein Anwendungsprofil (Internet, Filme, Bildbearbeitung) reicht die Leistung meines G4 dicke. Bin mit der Geschwindigkeit absolut zufrieden. Ebenso mit der QUalität der Verarbeitung. Und ich denke, so schnell werde ich mich nicht trennen! ;)
     
    eumel59, 12.06.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - macbook powerbook
  1. McForse
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    858
    trixi1979
    01.02.2012
  2. fraufuchs
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    678
    manue
    09.10.2011
  3. cl3m
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.441
    Udo2009
    25.07.2011
  4. hjeuck
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    3.503
    eMac_man
    22.05.2011
  5. Hoppetosse7
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.232
    SadMackiller
    10.01.2011