1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

MacBook v16“ ist da

Diskutiere das Thema MacBook v16“ ist da im Forum MacBook.

  1. paramac

    paramac Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    17.11.2019
    Schwierig zu Beurteilen, im Grunde ist dein Händler (Mactrade) dein Ansprechpartner während der Garantiezeit, - aber mal Fragen kostet ja nichts.
     
  2. purzele

    purzele Mitglied

    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    182
    Mitglied seit:
    07.02.2013
    Na dann ist ja ganz klar auch wenn du nur surfst/Mail, schaltest du damit die 2. GPU dazu, nur fährt die bestimmt noch nicht auf Volllast. Irgendwann denke ich mal wird da der Lüfter angehen. Wie es sich genau verhält wirst du sehen.
     
  3. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.353
    Zustimmungen:
    7.273
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Nein. Während der Gewährleistung. Garantie ist Apple.
     
  4. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    939
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Wenn das Netzteil angeschlossen ist ist da nicht immer die AMD aktiv? Und wenn Monitore angeschlossen werden nicht erst recht?
     
  5. Raumfahrer

    Raumfahrer Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    08.08.2005
    Nein/nein.

    Die AMD wird auch im Netzbetrieb nur bei bedarf aktiviert. Und mein zweiter Monitor (FHD) läuft auch mit der Intel.
     
  6. purzele

    purzele Mitglied

    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    182
    Mitglied seit:
    07.02.2013
    Naja aber bei nen XDR kommt die AMD aktiviert. Kommt wohl bei der Auflösung drauf an.
     
  7. tekshrek

    tekshrek Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.02.2020
    Vorab... ich will dir keine Angst machen und werde hier auch nicht ins Detail gehen, ein ausführlicher Bericht zu meinen Erlebnissen folgt auf meinem Blog...

    Insgesamt hatte ich seit Ende November 4 (vier) MacBook Pro 16“ in Vollausstattung ... nacheinander.
    Immer wieder habe ich tauschen müssen, da fehlerhaft. Ich habe massenhaft Zeit, gerade nach dem Finden einer Ursache, da hinein investiert.

    Aber um auch auf deine Frage zu antworten: Ja die Lüfter drehten ständig hoch, schon bei geringsten Anstrengungen. Aber das lag nicht am Pro Display XDR. Beispielsweise beim Surfen, Mails checken und beantworten, Texte schreiben — alles easy und nichts vom Lüfter zu hören.

    Aber das war nicht das/mein Problem. Sobald ich ein externes Display anschloss, war Ende mit lustig. Anfangs das Apple Thunderbolt Display, später das XDR. Es funktionierte nicht. Ständiges einfrieren, abschalten und Neustart mit Fehlermeldung usw. — einzig das MacBook Pro 16“ wurde allein betrieben, dann lief es.

    Sorry für die Abschweifungen... nur sollte das bei dir ähnlich laufen, dann retourniere rechtzeitig. Du kannst mir glauben, ich habe alles versucht und nichts hat geholfen.

    Und ich konnte niemanden finden, der ein 16er mit externem Thunderbolt Display fehlerfrei über mehrere Tage laufen hatte. Die ich finden konnte: entweder ohne externes Display und super zufrieden oder mit externem Display und diesen Problemen.

    Wie gesagt: laute Lüfter, daran kann man sich vermutlich gewöhnen. Wichtig ist, dass dieses Stück Hardware fehlerfrei funktioniert.
     
  8. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    939
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Das hier könnte helfen:



    MBP16 völlig in Ordnung by Design aber 3 Apps helfen bei Lüfter, Temperatur und Wahl der Grafikkarte und Lärm zu vermeiden.
     
  9. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.817
    Zustimmungen:
    8.924
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Das Video hätte ich für die Hilfe eine Seite zuvor bereits gepostet ...
     
  10. trophy

    trophy Mitglied

    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Danke für die Info. Hast Du jetzt nach 4 mal tauschen ein funktionierendes Setup mit dem XDR Pro? Lief bei Dir neben OSX ein anderes Betriebssystem VM oder Ähnliches?
     
  11. tekshrek

    tekshrek Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.02.2020
    Anfangs hatte ich noch Parallels installiert. Aber ab dem 3. Modell nicht mehr.
    Da lief eine zeitlang sogar nur macOS und sonst nichts von Drittanbietern und auch hier... fehlerhaft.

    Letztlich konnte ich es ziemlich gut reproduzieren: ohne externen Bildschirm lief es zwei volle Tage problemlos und kaum das externe Thunderbolt Display dran... dauerte es nicht lange.

    Ich bin zurück auf Anfang... habe alles retourniert und neu bestellt: Mac Pro mit XDR und hoffe, dass das zusammen harmoniert und funktioniert.
    Lieferung steht derzeit auf: bis 27.02. und die Zeit vergeht so verdammt langsam.
     
  12. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.817
    Zustimmungen:
    8.924
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Der Mac Pro is halt kein Leichtgewicht, mobiles Arbeiten mit dem Ding wird ein Kraftakt ;)
     
  13. trophy

    trophy Mitglied

    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Und offiziell sollen sogar 2x XDR Pro Displays am MacBook Pro laufen...
     
  14. tekshrek

    tekshrek Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.02.2020
    Plan A verworfen:
    - aus 2 Geräten (Mac Pro 2013 und MBP 2012) nur Eines (MBP16 + XDR) zu machen.

    Nun Plan B oder so, wie es immer war:
    - neuer Mac Pro und XDR und mal schauen was im Frühjahr Neues kommt: etwas mit 13“ oder 14“ fürs Mobile
     
  15. paramac

    paramac Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    17.11.2019
    Man kann unter „Energie Sparen“ die schwächere GraKa praktisch deaktivieren. Wenn man zb. Zumindest im Netzbetrieb unterwegs ist oder/und einen externen Monitor betreiben will mach dies eh Sinn.
    Für den mobilen Betrieb kann man diese Einstellung ja bei Bedarf jederzeit kurzfristig wieder ändern.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...