MacBook v16“ ist da

Diskutiere das Thema MacBook v16“ ist da im Forum MacBook. MacBook v16“ ist da

P

pro120

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2020
Beiträge
14
Akku ist innerhalb 6- 7 Stunden Platt
Booten so effizient wie ein Schnecke sehr sehr langsam.
Bricht beim Hardware-Test ohne Vorahnung einfach ab.
Komischerweise das gleiche Problem hatte ich auch bei der ersten Lieferung von Cyberport.
 
P

pro120

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2020
Beiträge
14
Akku ist innerhalb 6- 7 Stunden Platt
Booten so effizient wie ein Schnecke sehr sehr langsam.
Bricht beim Hardware-Test ohne Vorahnung einfach ab.
Komischerweise das gleiche Problem hatte ich auch bei der ersten Lieferung von Cyberport.
Ich hoffe bloß noch das ich unter diesen Umständen den kompletten Kaufpreis zurück bekomme.
 
AgentMax

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.307
6-7 Stunden hört sich für den normalen Gebrauch jetzt nicht so ungewöhnlich an.
Ohne die konkrete Verwendung zu wissen kann man das aber nich beurteilen.
Ich hab den auch schon in knapp 1 Stunde leer bekommen.
 
P

pro120

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2020
Beiträge
14
Aber leidet muss ich mich mit der Tatsache Rumschlagen das der Hardware Test auch nicht durchführbar ist.
Ganz zu schweigen davon das der Booten Vorgang eine kleine Ewigkeit dauert.
In der Zwischenzeit habe ich mir mal die Mühe gemacht macOS Catalina auf eine MacBook Pro Retina aufzuspielen mit dem Endeffekt das die Software auf dem „ alten Apple Rechnern“ besser läuft als auf dem neuen.
 
P

paramac

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
222
Jepp mehr an Laufzeit im Akkubetrieb habe ich sicherlich auch noch nicht zusammenbekommen.
 
P

pro120

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2020
Beiträge
14
Das ist alles schön und gut aber was ist mit den anderen Fehlermeldungen die ich auch ohne Hardware Test herausbekommen habe.
 
AgentMax

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.307
Welche anderen Fehlermeldungen? Du hast noch nichts geschrieben.
 
The iPad

The iPad

Mitglied
Mitglied seit
19.03.2012
Beiträge
664
Pendelt die Akkulaufzeit sich nicht eh noch ein, in den ersten Wochen nach dem Kauf?

Mit der Akkulaufzeit bin ich aber sehr zufrieden, bis jetzt musste ich noch kein Ladegerät mit ins Büro nehmen und es hatte immer noch 40%, am Feierabend.
 
P

pro120

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2020
Beiträge
14
Bootet sehr sehr langsam
Die Internet Leitung hat sich schon mehrere Male ohne Vorahnung Verabschiedet
Hardware Test nicht durchführbar.
Akku geht für meine Verhältnisse zu schnelle leer.
Der neue Mac ist sehr langsam
 
AgentMax

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.307
Und das hast du jetzt bei 2 Geräten gehabt?
 
P

pro120

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2020
Beiträge
14
In der Zwischenzeit muss ich regelmäßig mein neues Mac Book an die Ladestation hängen
 
AgentMax

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.307
Sollte man machen wenn der Akku leer ist, ja.

Bootet sehr sehr langsam
Die Internet Leitung hat sich schon mehrere Male ohne Vorahnung Verabschiedet
Hardware Test nicht durchführbar.
Akku geht für meine Verhältnisse zu schnelle leer.
Der neue Mac ist sehr langsam
Und das hast du jetzt bei 2 Geräten gehabt?
 
The iPad

The iPad

Mitglied
Mitglied seit
19.03.2012
Beiträge
664
Ich muss jetzt auch mal was zu meinem 16" Book fragen: Habt ihr das auch, dass bei aktivem True Tone das Book die Farbtemperatur oft ändert, auch mehrmals wenn Ihr das Book leicht hin und her bewegt? Vor allem finde ich auch die Übergänge sehr ruckartig, also keine fließende Übergänge zu den Farbtemperaturen. Bei meinem iPhone 11 Pro kenne ich das ganze was sanfter und nicht so häufig.
 
K

kenduo

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.223
Ich muss jetzt auch mal was zu meinem 16" Book fragen: Habt ihr das auch, dass bei aktivem True Tone das Book die Farbtemperatur oft ändert, auch mehrmals wenn Ihr das Book leicht hin und her bewegt? Vor allem finde ich auch die Übergänge sehr ruckartig, also keine fließende Übergänge zu den Farbtemperaturen. Bei meinem iPhone 11 Pro kenne ich das ganze was sanfter und nicht so häufig.
Yep. Auch im Laufe des Tages, wenn sich das Licht minimal ändert.
Hab das eine zeitlang versucht zu ignorieren, aber doch, es nervt langsam.
 
P

pro120

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2020
Beiträge
14
Ist leider nicht zu ändern.
Wieder ein kleine Überraschung von Apple ohne den User darüber zu Informieren.
 
AgentMax

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.307
Du wirst direkt beim Einrichten darauf hingewiesen und kannst es jederzeit abschalten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RealRusty
P

paramac

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
222
Das ist nicht nur beim 16er so, bereits beim unseren alten Air haben wir dies schon festgestellt. True Tone ist deshalb Grundsätzlich deaktiviert.
 
K

kenduo

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.223
Mein alter MBP13" (2019) hatte das nicht. Aber nachdem es anfing zu nerven, hab ich es deaktiviert :D
 
zatrix

zatrix

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2010
Beiträge
56
Hallo,

habe seit einer Woche das 16" MacBook Pro und nach dem aufklappen aus dem Ruhemodus ein Panic: panic(cpu 0 caller 0xffffff8010491b2c): Sleep transition timed out after 180 seconds while notifying clients about upcoming system capability changes.

An die Leute die das Macbook 16" schon länger und auch diesen Panic erhalten, gibt es das Problem erst neuerdings und war es zu Beginn nicht existent? Das würde mich beruhigen, da hier sicherlich ein MacOS Update den Fehler beseitigen könnte.
Ich frage mich halt aktuell ob ein Hardwaretausch was bringen würde, da ich das auch ungern machen würde. Hängt dieser Panic auch mit den Grafikkarten zusammen?

Danke euch!
 
RealRusty

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.414
Eine Panic kenne ich nicht oder ich nehme sie nicht wahr. Ich klappe auf und alles ist gut. Oder es wacht mit externem Monitor (aber zugeklappt) auf und alle ist gut.
 
Oben