Benutzerdefinierte Suche

MacBook UT2004 Benchmark...

  1. Shetty

    Shetty Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4.364
    Zustimmungen:
    338
    Shetty, 18.05.2006
  2. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Öhm, wie testen die das?
    Ich hab das schon auf dem Vorgängermodell des letzten iBooks, also noch das mit 9200er Grafikkarte ruckelfrei gespielt.
    Zwar nicht mit vollen Details, aber immerhin!
     
    Peacekeeper, 18.05.2006
  3. Shetty

    Shetty Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4.364
    Zustimmungen:
    338
    "we tested at a resolution of 1,024 by 768 pixels at the Maximum setting with both audio and graphics enabled."
     
    Shetty, 18.05.2006
  4. Chris.b

    Chris.bMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Das ist aber irgendwie seltsam, eigentlich müssten die Zahlen höher sein. Ist UT 2004 nicht schon UB? Haben die es vllt nicht gepatched?
     
    Chris.b, 18.05.2006
  5. Shetty

    Shetty Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4.364
    Zustimmungen:
    338
    Warum müssten die Zahlen höher sein?
     
    Shetty, 18.05.2006
  6. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Mit höchster Einstellung kommt das hin.
     
    Peacekeeper, 18.05.2006
  7. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Wieso, stimmt doch! :D

    [Apple-Marketing ein]
    Das MacBook bietet eine spürbar bessere Grafikleistung* als sein Vorgänger.
    *25% höhere Geschwindigkeit (geschätzter Wert)
    [Apple-Marketing aus]
     
    Tensai, 18.05.2006
  8. St.Garg

    St.GargMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    91
    Komisch. In der Macwelt in der der alte Mini gegen den Neuen getestet wurde, schlug der alte Mini mit der R9200 den Intel Chip in der OpenGL Wertung um Längen.
    Würde mich wundern wenn die 9550 aus dem Ibook da nicht wesentlich schneller wäre....


    Außer die Kerle haben den Benchmark gemacht, bei dem nicht die OpenGL Leistung im Vordergrund sonder die CPU Leistung.

    Ein Freund von mir hat den auch einen G5 wie ich, mit der gleichen Grafikkarte. Die 9600XT. Nur er hat 1,8 GHZ und ich hab 1,6 GHZ. Bei dem Unreal Benchmark liegt er immer deutlich vorne.
    Das hat also nichts mit der Leistung der Grafikkarte zu tun. Denn bei reinen OpenGL Test sind wir immer gleich!

    UT ist einfach stark CPU lastig!
     
    St.Garg, 18.05.2006
  9. pbrille

    pbrilleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Ich würd mal unter Windows testen, da stehen dem Grafikprozessor immerhin 128 MB zur Verfügung und die Treiber sind sicherlich besser...
    Würd mich brennend interessieren.
     
    pbrille, 25.05.2006
  10. Lukasiniho

    LukasinihoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    53
    geht jedoch auch nich mehr als 20 fps
    Aber immerhin !!
     
    Lukasiniho, 25.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook UT2004 Benchmark
  1. Kopki
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    744
  2. patrickkupper
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.111
    patrickkupper
    18.02.2017
  3. brilo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    372
    geronimoTwo
    20.10.2016
  4. alrunder
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    982
    Tzunami
    11.05.2016
  5. Bradamante
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    348
    Bradamante
    14.03.2009