MacBook Updates?

rod86man

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2007
Beiträge
82
Erstmal hallo zusammen,

Bin neu bei euch im Forum. Ich habe mich dazu bewogen von Win XP auf Mac umzusteigen. Will mal etwas Neues sehen und herausfinden ob das Mac Betriebssystem wirklich so gut ist. :)

Für mich steht fest, dass es MacBook sein soll. Aber ich weis nicht ob ich es jetzt gleich kaufen soll oder es in ein oder 2 Monaten Neuigkeiten in Bezug auf Hardwareaustattung und Preis gibt. So wie beim MacBook Pro jetzt. ;-)

Könnt ihr mir sagen ob in nächster Zeit Updates für das Macbook geplant sind? Und wie sieht es mit dem neuen Betriebssystem aus von Apple, hab mal was von Leopard gelesen… Muss ich dieses Betriebssystem neu kaufen oder kann ich kostenlos Upgraden?

Hab leider über die SuFu nichts gefunden.

Ich danke euch schon mal für die tollen Antworten

mfg
rod86man
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.448
Die MacBooks sind auch gerade vor drei Wochen aktualisiert worden -> kaufen! :cool:

Leopard müsstest du dann imer Herbst dazu kaufen, wenn du es unbedingt brauchst.
 

Lebkuchenmann

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
84
Das aktuelle MacBook wurde am 15. Mai 2007 vorgestellt, demnach sind in 'nächster Zeit' keine neuen zu erwarten. Wenn du ein MB möchtest, würde ich es jetzt kaufen.

(Dazu ist auch der Buyer's Guide ganz nützlich)

Leopard wirst du allerdings kaufen müssen, ein kostenloses Update wird es wahrscheinlich nur für die Käufer geben, die relativ kurz vor dem Verkaufsstart des OS X einen Rechner gekauft haben. Und bis Leopard ist es ja eine ganze Weile ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

rod86man

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2007
Beiträge
82
Das ging ja fix :)
Tolles Forum…
Dann werd ich mich mal auf den Weg zum nächsten Händler machen ;)

Danke euch vielmal

mfg
 

metropol

Mitglied
Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge
1.074
viel Spass mit der Kiste! Macs sind wirklich so gut. Und mit den Intelbüchern kannst auch all das machen, was bisher immer noch nur auf windows läuft.:D
 

TheCelt

Mitglied
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
2.558
Leopard wirst du allerdings kaufen müssen, ein kostenloses Update wird es wahrscheinlich nur für die Käufer geben, die relativ kurz vor dem Verkaufsstart des OS X einen Rechner gekauft haben. Und bis Leopard ist es ja eine ganze Weile ;)
wo steht das?

hieß es nicht außerdem immer leo gibts nachträglich noch kostenlos, wenn (weiß nicht mehr was zutraf) 6 bzw 12 monate zuvor ein neuer rechner gekauft wurde?
 

chillib0hne

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2007
Beiträge
45
das wär ja cool!

dann würd ich mir meinen mac schon im juli/august holen und würde nicht erst auf leopard warten.

dann kann ich mich bis zum semesterbeginn in mac einarbeiten (switcher!) und kann mich schon früher an mac os erfreuen ;)

aber solange noch nichts offiziell ist, ...... warten......:o
 

lexusburn

Mitglied
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
354
@TheCelt: Woher hast du das denn? :eek:
Also das Apple so kulant ist und Käufern von Geräten, die kurz vorm Verkaufsstart vom einer neuen Version ihr Gerät gekauft haben, ein günstigeres Update (ich glaube nur Versandkosten + evtl. pauschale Bearbeitungsgebühr) anbietet ist ja normal, aber 6 oder 12 Monate? Never... :D
 

TheCelt

Mitglied
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
2.558
das hab ich bei der letzten version hier schon mal gelesen und jetzt gerade stand es mein ich wieder in einem anderen thread
 

Mister J

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
212
das hab ich bei der letzten version hier schon mal gelesen und jetzt gerade stand es mein ich wieder in einem anderen thread
Ich muss dich leider enttäuschen, aber daraus wird nichts. Es gibt nur einen Kulanzrahmen von Apple 2 Wochen vor Erscheinungstermin.
 

zizz

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2005
Beiträge
24
hi all,
ich bin auch in begriff mir das kleinste macbook zu kaufen,
da es nach dem update jetzt doch passabel ausgestattet ist,
ich nutze bisher das 12er ibook g4 1,2,

mich interssiert:
- ob ich mein OS 10.4.9 einfach rüberspielenkann?
- ist das macbook leise, (bei meinem alten G4 geht der Lüfter fast nie an)?
- wie sind die displays spiegeln??
- gibt es sonst irgendwas zu beachtem beim umstieg?

Freue mich auf eure Anregungen
 

JcL888

Mitglied
Mitglied seit
24.01.2007
Beiträge
91
hi all,
ich bin auch in begriff mir das kleinste macbook zu kaufen,
da es nach dem update jetzt doch passabel ausgestattet ist,
ich nutze bisher das 12er ibook g4 1,2,

mich interssiert:
- ob ich mein OS 10.4.9 einfach rüberspielenkann?
- ist das macbook leise, (bei meinem alten G4 geht der Lüfter fast nie an)?
- wie sind die displays spiegeln??
- gibt es sonst irgendwas zu beachtem beim umstieg?

Freue mich auf eure Anregungen
hi,
also mein macbook ist total leise! im normalen betrieb ist es nicht zu hören!
und auch das display ist super! es spiegelt zwar manchmal (meistens, wenn man draußen arbeitet), aber man kann dann trotzdem immer noch alles erkennen;)
was es zu beachten gibts? hmm...also ich wüsste nichts
 

Furcas

Mitglied
Mitglied seit
17.06.2004
Beiträge
1.754
das kann man nicht verallgemeinern, meins flimmert nicht
 

bassist75

Mitglied
Mitglied seit
22.11.2006
Beiträge
2.263
hi all,
ich bin auch in begriff mir das kleinste macbook zu kaufen,
da es nach dem update jetzt doch passabel ausgestattet ist,
ich nutze bisher das 12er ibook g4 1,2,

mich interssiert:
- ob ich mein OS 10.4.9 einfach rüberspielenkann?
- ist das macbook leise, (bei meinem alten G4 geht der Lüfter fast nie an)?
- wie sind die displays spiegeln??
- gibt es sonst irgendwas zu beachtem beim umstieg?

Freue mich auf eure Anregungen
1. Da ist OS 10.4.9 bereits dabei, bzw. installiert, allerdings an das MacBook gebunden. Warum also das alte nehmen?
2. Selbst wenn der Lüfter an ist, halte ich das Book für sehr leise.
3. Das Display spiegelt zwar etwas, die Hintergrundbeleuchtung ist aber so hell, dass es kaum stört. In dunklen Räumen sowieso nicht. Ich finde das Hochglanzdisplay geil.
4. Os 9 läuft nicht...
 

zizz

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2005
Beiträge
24
dankefür eure antworten, ich habe keine lust alles neu
zu installieren, einzustellen usw. aus dem Grunde würde
ich gerne mit meinem system umziehen, geht das problemlos
vom g4 auf den intel chip
habe jetzt wegen neukauf ipod shuffle itunes auf Version 7.2
geupdatet und das läuft quälend langsam, deshalb wil ich
schnell ein rechner upgrade.
 

zizz

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2005
Beiträge
24
von power pcauf intel geht wohl eher nicht:
While CCC 2.3 is PowerPC binary, it does run via Rosetta on the new Intel Macs. A word of caution: Apple currently does not support booting an Intel Mac from an OS installation that came from a PowerPC Mac, and vice versa. Until Apple provides a Universal OS that is capable of booting both architectures, do not clone a PowerPC Mac to an Intel Mac or vice versa. User files, of course, can be copied between the two machines. If you get a new Intel Macintosh, consider using the Migration Assistant to transfer data from your PowerPC Macintosh to the new machine.
schade eigendlich, geht es vielleicht mit einem anderen proggi???
 

FX1

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
370
Ich überlege von meinem derzeitgen MacBook 1,83 GHz (2GB RAM, 160GB, 8/2006, Apple Care) auf das neue MacBook 2,16 GHZ C2D umzusteigen.

Macht das Sinn? Oder werde ich von einem spürbaren Geschwindigkeitszuwachs nicht merken?
 
Oben