MacBook und Quark Express (alt)

  1. aliboo

    aliboo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir eben das neue, kleine, MacBook bestellt. Auf meinem iBookG4 benutze ich immer noch Quark Express 4.04 unter OS9. Das ist ja mit dem neuen dann nicht mehr möglich. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich meine ganzen Dokumente trotzdem nutzen kann - ziemlich viel Kram, Briefköpfe, Lebensläufe, Rechnungen, alles, was mit Word nur halb so gut aussieht.
    Wäre dankbar für ein paar gute Tips
    al
     
    aliboo, 03.07.2006
  2. Discovery

    Discovery

    Quark 7 kaufen oder Betaversion 60 Tage nutzen.
     
    Discovery, 03.07.2006
  3. aliboo

    aliboo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das Geld hätte, mir Quark 7 zu kaufen, dann hätte ich diese Frage nicht gestellt. So aber....
     
    aliboo, 03.07.2006
  4. Mortiis

    MortiisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    77
    Ave,

    QuarkXPress 4.x geht definiv nicht mehr auf einen MacBook und es stehen Dir nur, wie vom Vorredner schon angesprochen, ein Neukauf, zuBsp.: Version 6, oder die Tryout-Version von QuarkXPress 7 zur Verfügung. Mir ist nicht bekannt, dass es ein Konverter gibt, außer ich glaub, PageMaker konnte QXD-Dokumente umkonvertieren, aber ob es dies für das X-System gab, weis ich nicht.

    Mortiis
     
    Mortiis, 03.07.2006
  5. Hunda1b2c3

    Hunda1b2c3MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    2
    Meine auch das Du keine andere Möglichkeit hast, als Quark 7 zu kaufen.
     
    Hunda1b2c3, 03.07.2006
  6. Discovery

    Discovery

    wenn du das alte xpress hast, kannst du es fürn pappenstiel updaten.
     
    Discovery, 03.07.2006
  7. domeru

    domeruMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    28
    Mehrere Möglichkeiten:

    - Sheepsaver installieren und Quark 4 weiternutzen (Du brauchst jedoch eine OS 9.0.4 CD; mit OS 9.1, 9.2 läuft es nicht). einige berichten, es sei einfach zu installieren, andere haben so ihre mühe damit.

    - Die Quark Dokumente als pdf speichern und dann als Hintergrund in ein anderes Layoutprogramm einfügen und den Text im vordergrund.

    - ich glaube, daß Indesign Quark Dokumente öffnet (bin mir jedoch nicht ganz sicher).

    domeru
     
    domeru, 03.07.2006
  8. Ningel

    NingelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht wie es auf dem Book ist, aber ich hab auf meinem G4 Quark 5 und Photoshop 6 über die Classikoberfläche im OS X laufen und das geht ganz gut. Vielleicht bekommst Du bei ebay ein update auf Vers.5

    Gruß Ningel
     
    Ningel, 22.07.2006
  9. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    1.593
    Macbooks können kein Classic mehr. Deshalb wurde
    ja dieser Thread gestartet.

    Ein günstiges Layout-Programm wäre jetzt gefragt...

    CorelDraw? ;)
     
    MacEnroe, 22.07.2006
  10. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    1.593
    Das geht schon, ist aber teurer als das Quark-Upgrade.
     
    MacEnroe, 22.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Quark Express
  1. OFJ
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    170
  2. sidesurfer
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    172
    bjoern07
    15.11.2016
  3. dave22
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    171
  4. milodis
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    281
    freucom
    27.10.2016
  5. slash
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    486
    Kümmelkorn
    27.11.2008