MacBook und Eizo Bildschirm.

Diskutiere das Thema MacBook und Eizo Bildschirm. im Forum MacBook. Hallo! Ich hab ein MacBook Pro Late 2013 und wollte mir eventuell diesen Bildschirm hier zulegen...

ohneschuhe

ohneschuhe

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
427
Hallo!
Ich hab ein MacBook Pro Late 2013 und wollte mir eventuell diesen Bildschirm hier zulegen.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...buttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios

Hat jemand Erfahrungen damit. Funktioniert der Bildschirm gut mit meinem alten MacBook? Wie ergänzen sich die zwei unterschiedlichen Auflösungen? Hat jmd. Erfahrungsberichte? Danke im Vorraus! Ohneschuhe
 
Maulwurfn

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.398
Das ist ein stinknormaler Monitor, da gibt es keine Probleme. Unterschiedliche Auflösungen sind auch kein Problem. Was manchmal störend sein kann, sind unterschiedliche Pixeldichte. Das kannst du aber eigentlich nicht vermeiden. In der Regel wirst du ja hauptsächlich auf dem großen Bildschirm arbeiten, und auf das MacBook dann nur Paletten o.ä. legen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Carmageddon
Carmageddon

Carmageddon

Mitglied
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
1.171
Grundsätzlich ein guter Monitor für Grafikarbeiten. Frag den Verkäufer, ob das Kalibrationsgerät dabei ist.
Ergänzen werden sich die Auflösungen nie, da Seitenverhältnis und Anzahl der Pixel nunmal unterschiedlich sind.
Ich arbeite auch mit 2 Monitoren unterschiedlicher Auflösung, was mich aber nicht stört.
Wenn Du Bildbearbeitung und Grafikarbeiten machst, Dich die geringe Auflösung nicht stört, dann ist der Eizo das richtige für Dich.
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
9
Aufrufe
115
Roman78
V
Antworten
12
Aufrufe
604
coolboys
coolboys
M
Antworten
0
Aufrufe
138
mkr1265
M
Z
Antworten
3
Aufrufe
140
HuHaHanZ
HuHaHanZ
Oben