MacBook und BootCamp

  1. tk69

    tk69 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Hi,

    ich habe mittels Bootcamp XP auf meinem MacBook installiert. Aufgrund der Partitionierung wird jetzt unter MacOS immer eine weitere Festplatte angezeigt.

    Kann man die ausblenden?

    Oder anders: Sie hat bei mir den Standard-Namen "No Name". Diese habe ich kühnerweise in XP umbenannt. Anschließend habe ich XP gestartet und habe mir einen BlueScreen eingefangen. Ist das so, dass man den Namen nicht umändern darf unter OSX? Hat also damit jemand schon Erfahrungen? Nach dem ich den Namen wieder in "No Name" umbenannt habe, ging XP wieder ohne Probleme.

    Cu und Gruß
    tk
     
    tk69, 18.06.2006
  2. BowlingX

    BowlingXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    :D, probier mal den Namen in Windows zu ändern, das müsste was bringen ;)
    David
     
    BowlingX, 19.06.2006
  3. tk69

    tk69 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    Ja... es hat funktioniert! Windows ist aber auch sensibel... :)

    Danke!!
     
    tk69, 19.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook BootCamp
  1. newmaci
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    426
    newmaci
    23.06.2017
  2. Tobiass77l
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    815
    rechnerteam
    24.04.2017
  3. TrainSpoTtinG
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    260
    xentric
    07.04.2017
  4. Eratosthenes
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    815
    Eratosthenes
    22.08.2016
  5. WhosThat
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    345
    WhosThat
    30.12.2015