Benutzerdefinierte Suche

Macbook Tastatur tot nach leerem Akku

  1. Linedance

    Linedance Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    Seit 3 Tagen habe ich am MB folgendes Syndrom:
    Lasse ich den Akku im Standby leer laufen, ist nach erfolgter Ladung und dem aufklappen des Deckels alles wieder normal. Der Rechner holt sich seine Daten von der Platte und startet. Das Trackpad funktioniert auch. Nur das Keyboard ist tot. Erst nach einem Neustart des Systemes kann ich damit wieder arbeiten.
    Bisher gab es in dieser Hinsicht keine Sorgen.
    Kennt jemand von Euch das Syndrom und vielleicht sogar Abhilfe?

    Danke sehr.
     
    Linedance, 12.05.2006
  2. Walli06

    Walli06MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, hast du das Keyboard-Update installiert?
     
    Walli06, 12.05.2006
  3. mmxc

    mmxcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    warum lässt du das mac book pro im standbymodus leerlaufen?
    Ich würde es vorher wieder aufladen.
     
    mmxc, 12.05.2006
  4. SirVikon

    SirVikonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    5.968
    Zustimmungen:
    395
    Naja auch wenn ich mein PB nicht immer leer laufen lasse ist und bleibt es ja ein Fehler.

    Wenn Du das immer so machen würdest dann ... naja. So gehts nicht ;)

    Mein Blinker ist kaputt. Ach nee ich blinke ehh selten. Naja dann blinke ich nicht mehr.
     
    SirVikon, 12.05.2006
  5. cheffe

    cheffeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    Bei mir ist es ähnlich. Wenn ich mein MBP aus dem "Tiefschlaf" erwecke, dann funktioniert manchmal weder das Trackpad, noch die Tastatur.
    Lass mal den Hardwaretest durchlaufen, bei mir wurde beim ausgiebigen Test ein Fehler gefunden. Ich habe noch nicht die Zeit gehabt mal wieder bei Apple anzurufen...
     
    cheffe, 12.05.2006
  6. Linedance

    Linedance Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    Was das System an Updates anbot ist drin - außer Quicktime 7.1, das will sich nicht installieren lassen.
     
    Linedance, 14.05.2006
  7. Linedance

    Linedance Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    Damit killt man aber auf lange Sicht den Akku. Wenn man ihn "gesund" erhalten möchte, ist das Entleeren nötig.
    Beim PB (gebraucht gekauft) hatte der Akku knapp über 4000 von 4400 mAh. Nach dem batteriebedingten Übergang des Gerätes in den Standbymode dauerte es anfangs 16h! bis das Gerät leergelaufen war. Dank konsequenten Vorgehens sind wir nun schon bei 4312mAh, längerer Arbeitszeit und erheblich kürzerer Restentleerungszeit angekommen.

    Seit dem letzten Update, welches auch Startprobs beheben sollte, ist übrigens das Grundproblem erledigt. Hab keine Sorgen beim Start mehr
     
    Linedance, 28.05.2006
  8. ninoez

    ninoezMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.06.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Nimm für 5min den Akku raus. Danach sollte alles wieder funktionieren. Ich hatte dieses Problem auch schon mit versch. Notebooks und hat immer funktioniert.
     
    ninoez, 28.05.2006
  9. Habibi

    Habibi

    Ist nicht genau das ein Trugschluss? Ich erst vor kurzem gelesen, dass die Akkus nie ganz leer sein sollen (es geht gerade in einem Thread um dieses Thema und da wurde auf eine wissenschaftliche Seite hingewiesen). Also immer schön Laden ;)
     
    Habibi, 28.05.2006
  10. Aida_w

    Aida_wMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Das mit dem "gesund halten durch Entleeren" ist bei einem LiPo Akku, wie ihn das neue MacBook hat, schlicht Unsinn. Einer der Vorteile von Lithium Poymer Akkus ist neben geringem Gewicht bei hoher Leistung, daß er keinerlei Memoryeffekt kennt.
     
    Aida_w, 28.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook Tastatur tot
  1. cloud626
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    177
    cloud626
    01.07.2017
  2. sussko
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    92
    AgentMax
    29.06.2017
  3. cosmopolitain
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    13.145
    Bricolage
    03.08.2013
  4. pierre_g
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    540
    sir.hacks.alot
    02.05.2009
  5. tuxedo
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.108
    Justuz Jonaz
    24.08.2008