Macbook Systemabsturz!!!

  1. tvstar

    tvstar Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, bin ganz neu hier. Seit 2 Jahren Mac-User, bin mit meinen beiden gebrauchten G4 immer gut gefahren. Seit 1,5 Monaten besitze ich ein Macbook 2 Gh. Bisher habe ich nur Textverarbeitung gemacht. Vor einer Woche habe ich mir den DVBT-Stick von Elgato mit EyeTV zugelegt. Nach der Installation habe ich nicht nur Fernsehen auf dem Display gucken können, sondern war gleichzeitig auch über Airport Express im Internet. Stolz habe ich meiner Frau gerade noch die tollen Features gezeigt - da bleibt Macbook stehen, d.h. nichts ging mehr. Nach dem Runterfahren - wieder an - nur grau mit ewigem Kreisel. Am nächsten Tag zum Händler. Nach einem Check über System-CD sagte der mir, ich hätte das Betriebssystem gecrasht, was ich denn da gemacht hätte... Ja, nix, sag ich, nur benutzt halt. Jedenfalls blieb mir nichts anderes übrig als die Festplatte zu löschen und alles neu aufzuspielen - einschließlich Eye-TV. Die Festplattenprüfung sagt alles in Ordnung. Die Überprüfung der Zugriffsrechte sagten etwas anderes, okay habe ich über das Dienstprogramm repariert - habe da ehrlich gesagt keine Ahnung. Nun ja - was jetzt passiert, wenn ich TV-Aufnahmen von EyeTV zu IMovie oder IDVD konvertieren will, ist Folgendes. Das Macbook wird laut - der Lüfter natürlich - dann gibt es schleifende Geräusche - und das Ding bleibt wieder stehen. Ich glaube langsam, dass entweder EyeTV ein Problem hat oder mein Macbook einfach aus irgendwelchen Wundergründen all die tollen Sachen gleichzeitig nicht kann, die ihm durch tolle Tests bescheinigt werden. Woran kann's liegen`Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?:(
     
    tvstar, 01.10.2006
  2. tvstar

    tvstar Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So, na gut, es will mir keiner was dazu sagen... Dann sag ich mir selbst mal was dazu: Die Festplatte ist hinüber, warum auch immer - runtergefallen ist mir das Macbook nicht. Das genannte Problem tritt immer bei Voll-Last auch bei anderen Programmen auf. Mal sehen, was der Händler dazu sagt. Und ich sag dazu: Das Macbook ist hardwaremäßig nicht ausgereift und macht mir momentan keine Freude.
     
    tvstar, 01.10.2006
  3. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    und ich sag dazu: die Festplatte bekommst Du sofort und problemlos auf Garantie getauscht. Daß die Platte zufällig in einem MacBook eingebaut ist statt in irgendeinem PC - was ist daran "hardwaremässig nicht ausgereift"?

    Ach ja, zum Thema "ausgereift": Keiner würde einen "ausgereiften" Computer kaufen. Oder warum hast Du zum neuen MacBook gegriffen - ein "ausgereiftes" G4-System hattest Du doch!
     
    walfrieda, 01.10.2006
  4. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Hört sich mehr nach einem Lüfterdefekt an. Vielleicht schleift der Lüfter am Gehäuse und kühlt die CPU nicht richtig.Irgentwann schltet dann der Prozessor ab.
     
    Rick42, 01.10.2006
  5. tvstar

    tvstar Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erledigt...

    So denn, natürlich habe ich vom Händler 'ne andere Festplatte eingebaut bekommen. Das Ding läuft jetzt wieder schön rund. :) Also das schleifende Geräusch kam wohl vom Schreib-Lese-Kopf...
     
    tvstar, 06.10.2006
  6. leselicht

    leselichtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    8
    Na da kann man ja wieder beruhigt schleifen gehn...
     
    leselicht, 07.10.2006
  7. da_SiMi

    da_SiMiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4
    @TVstar Bist du wirklich ein Tv-Star? Wenn ja, wer, wenn ich mal so fragen darf?
    Oder warum heißt du hier im Forum so?
     
    da_SiMi, 07.10.2006
  8. drmc_coy

    drmc_coyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    3
    bestimmt ist er das, ich bin schließlich auch der wirkliche dr mc coy von der enterprise - wenn das nicht stimmen würde, wären die nicks ja völlig sinnlos
     
    drmc_coy, 07.10.2006
  9. Loki Mephisto

    Loki MephistoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    244
    Sei dir mal nicht so sicher, dass die Nicks frei erfunden sind ;) :D
     
    Loki Mephisto, 07.10.2006
  10. drmc_coy

    drmc_coyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    3
    sorry wollte gerade was schreiben, aber kirk hat gerade einen medizinischen notfall ...
     
    drmc_coy, 08.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook Systemabsturz
  1. Chrihsssih
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    74
  2. MariJansson
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    44
  3. beluga01
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    239
  4. spalteisen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    446
    spalteisen
    24.07.2012
  5. dietercut
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    337
    dietercut
    19.11.2006